english

News

Samstag, 12 August 2017 09:43

murn

Am 11.08.17 wurde bei einer kleinen Feier der DB Netz AG, Regionalnetz Karwendel, ein neues multifunktionales Instandhaltungsfahrzeug der Baureihe 747 in Betrieb genommen. Das neue Fahrzeug ist zum Materialtransport und zu den unterschiedlichsten Instandhaltungsarbeiten an der Infrastruktur geeignet.

weiterlesen ...

Freitag, 11 August 2017 15:24

DSC08141 Brucke LandwehrkanalDSC 0232 Cottbus

Am 21.07. fuhr ich vom Bahnhof Berlin-Friedrichstraße über Cottbus nach Görlitz. Die Strecke wurde 1866/1867 eröffnet und besitzt bis heute eine wichtige Funktion für den Personen- und Güterverkehr. Der ehemalige Startpunkt Berlin Görlitzer Bf. wurde dabei längst in einen Park verwandelt. Während S-Bahn und Regionalbahn ab Ostkreuz / Abzweig Treptower Park die Görlitzer Bahn befahren, nehmen die Regionalexpresszüge der ODEG nach Cottbus auf Berliner Stadtgebiet den Weg über die Berliner Stadtbahn und das Grünauer Kreuz.

weiterlesen ...

Freitag, 11 August 2017 15:06

BV3I7344

Der von der Autonomen Region Friuli Venezia Giulia finanzierte Trenitalia ETR 563 (Hersteller CAF) unternahm am 06.08.17 weitere Indusi-Testfahrten zwischen Villa Opicina und Lubjiana. Das Foto entstand in Gornjie Lesece.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.flickr.com/photos/stoparcarlo/

Freitag, 11 August 2017 15:00

IMG 6948IMG 6948b

Die rund 1000 ÖBB Ticketautomaten an Österreichs Bahnhöfen werden seit Juni 2017 auf eine neue und zeitgemäße Benutzeroberfläche umgestellt. Der Ticketkauf funktioniert dann überall nach dem gleichen Prinzip, unabhängig davon, ob man sein Ticket am Automaten, über die ÖBB-App oder im ÖBB-Online-Ticketshop bucht.  

weiterlesen ...

Freitag, 11 August 2017 14:14

Die Verkehrsminister Elisabeth Borne aus Frankreich und Graziano Delrio aus Italien haben heute (11.08.17) die französisch-italienische Ausschreibung zur Vergabe der zehnjährigen Konzession für den Betrieb der Rollenden Landstraße Lyon - Turin begrüßt (Autoroute ferroviaire alpine / Autostrada ferroviaria alpina).

weiterlesen ...

Freitag, 11 August 2017 13:03

Der Verein mobifair hat einen Leitfaden für Vergaben im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) und im Schienenpersonennahverkehr (SPNV) herausgegeben. Dieser Leitfaden soll eine Hilfestellung für alle Aufgabenträger in der Verkehrsbranche sein. Ziel ist es, die hohen Qualitätsstandards im öffentlichen Nahverkehr zu sichern und auszubauen.

weiterlesen ...

Freitag, 11 August 2017 12:57

Pendler, die zwischen Niebüll und Husum unterwegs sind, können künftig wochentags auf zwei Verbindungen des Sylt Shuttle Plus (SSP) ausweichen. Wie Verkehrsminister Dr. Bernd Buchholz und NAH.SH-Chef Bernhard Wewers heute (10. August) in Kiel mitteilten, haben das Land, die NAH.SH GmbH und DB Sylt Shuttle eine auf die Pendlerbedürfnisse zugeschnittene Freigabe am Nachmittag vereinbart. Eine weitere Fahrplanlücke soll außerdem geschlossen werden.

weiterlesen ...

Freitag, 11 August 2017 12:42

sbbgr

Der Eventsommer geht in die zweite Halbzeit und die SBB hat nach wie vor eine tragende Rolle: 13 Extrazüge sowie einige verstärkte Kompositionen werden beispielsweise für das Fêtes de Genève dieses Wochenende eingesetzt. Rund 20 Kundenbetreuerinnen und -betreuer stehen den Reisenden am Bahnhof und auf den Perrons mit Rat und Tat zur Seite. Für die Streetparade in Zürich wiederum setzt die SBB gar über 100 Extra- und Nachtzüge ein. Dabei gibt es sowohl im nationalen als auch im regionalen Verkehr Verbindungen bis in den frühen Morgen hinein.

weiterlesen ...

Freitag, 11 August 2017 12:16

„Über das Vergaberecht wird derzeit versucht, unser erfolgreiches und bewährtes Bahnsystem durch die Hintertür zu zerschlagen. Davor kann ich nur warnen“, sagt AK Direktor Christoph Klein. „Das würde das Aus für unser auch EU-weit an der Spitze liegendes Bahnangebot bedeuten. Unsere Bahn muss rot-weiß-rot bleiben. Den Preis für den Wegfall der Direktvergabe würden hunderttausende Fahrgäste und allen voran die Berufspendlerinnen und Berufspendler zahlen“, warnt Klein. „Deshalb appelliere ich an das Parlament und an Bund und Länder: Sichern Sie mit der Direktvergabe ein gut funktionierendes Bahnsystem, das sich bei den Bahnkundinnen und -kunden steigender Beliebtheit erfreut. Sorgen Sie mit der Direktvergabe für ein gutes Bahnangebot in den Regionen.“

weiterlesen ...

Freitag, 11 August 2017 12:06

Der Fahrgastverband PRO BAHN kritisiert den teilweise nur eingleisigen Ausbau der Bahnstrecke Berlin – Stettin als vollkommen unzureichend. Während der Ausbau unterdimensioniert ist, ist eine Sperrung für bis zu vier Jahren absolut inakzeptabel und grob fahrgastfeindlich. Ein solch unterdimensionierter Ausbau im grenzüberschreitenden Schienenverkehr widerspricht damit den vollmundigen Tönen aus Berlin zum einheitlichen Europa.

weiterlesen ...

Freitag, 11 August 2017 11:51

IMG 3843IMG 3795

Rund um den markanten und sagenumwobenen Ötscher - einem 1893m hohen Berg in Niederösterreich - gibt es für die Freunde historischer und moderner Eisenbahnen einiges zu entdecken. So die Ybbstalbahn Bergstrecke der ÖGLB, die Mariazellerbahn der NÖVOG oder die Museumstramway von Mariazell zum Erlaufsee. Im Sommer 2017 bieten bzw. boten die drei Bahnen ein vielfältiges Programm, welches zahlreiche Gäste aus allen Herren Länder anzog bzw. anzieht.

weiterlesen ...

Freitag, 11 August 2017 10:54

Nachts im Museum, tief unter Tage oder mit Feuereifer in der Backstube – DB Regio NRW sucht ab sofort Abenteurer, die sich auf sechs spannende Exklusivtouren wagen und die Geheimnisse der Region Rhein-Sieg lüften. Wer Lust hat, bewirbt sich auf www.rheinsiegexpress.de um die Teilnahme an einer der sechs Touren, die vom 31. August bis zum 23. September 2017 entlang der Strecke des RSX stattfinden.

weiterlesen ...

Freitag, 11 August 2017 10:47

Die Deutsche Bahn (DB) plant, in den nächsten Jahren die Strecke Halle (Saale)–Magdeburg–Stendal–Uelzen weiter auszubauen. Damit werden die Voraussetzungen für einen flexibleren Reiseverkehr sowie eine bessere Anbindung des Güterverkehrs von Mitteldeutschland an die Nordseehäfen geschaffen.

weiterlesen ...

Freitag, 11 August 2017 10:06

Aufgrund von Unwetterschäden heute Nacht sind im Raum um den Neusidler See heute vormittag mehrere Strecken bis voraussichtlich 12.00 Uhr unterbrochen.

weiterlesen ...

Freitag, 11 August 2017 08:27

Das vom französischen Präsidenten Emmanuel Macron und der Verkehrsministerin Elisabeth Borne angekündigte Mobilitätsgesetz und der von zwei Abgeordneten vorgelegte Gesetzentwurf zur Liberalisierung des Personenverkehrs werden für das erste Halbjahr 2018 die Diskussion zu einer Öffnung für den Wettbewerb auch in Frankreich einleiten. Auch die ersten Regionen bereiten sich bereits auf ein Ende der bisherigen Direktvergaben an SNCF Mobilités vor, sobald die gesetzlichen Regelungen dafür vorliegen. Ausgerechnet Frankreich, das lange als Bollwerk gegen den Wettbewerb auf der Schiene gegolten hat, geht hier einen Weg, gegen den sich andere Länder - etwa Österreich - derzeit wehren.  Die folgenden Ausführungen entstammen einer Pressemeldung der Vertretung der Regionen, Régions de France:

weiterlesen ...

Freitag, 11 August 2017 08:25

Patrick Ropert, Direktor der für die etwa 3000 Bahnhöfe der SNCF mit 37 Mio. Abfahrten und 2,3 Mrd. Passagieren pro Jahr zuständigen Abteilung Gares et Connexions, hat gegenüber dem Wirtschaftsblatt Les Echos Investitionen von 1,2 Mrd. Euro für die Bahnhöfe im Zeitraum 2018 bis 2020 angekündigt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 10 August 2017 20:16

Joerg Seidel Denkmallok Spiegelau 2017 004Joerg Seidel Denkmallok Spiegelau 2017 010

Die Spiegelauer Waldbahn war vermutlich die größte Waldeisenbahn Deutschlands. Die zwischen den Jahren 1909 und 1960 betriebene Schmalspurbahn mit 600 mm Spurweite verfügte über ein rund 100 Kilometer langes Gleisnetz und führte in Höhenlagen bis auf 1000 Meter über dem Meer. Ihr Einzugsgebiet gehört heute zum Nationalpark Bayerischer Wald.

weiterlesen ...

Donnerstag, 10 August 2017 17:24

IMG 1723 1IMG 1735 1

Christian Sacher, Projektleiter der Dampfbahn-Route Sachsen, Ralf Kempe, Vorsitzender der Interessengemeinschaft Weißeritztalbahn e. V., Oberbürgermeister Uwe Rumberg und den Bundestagsabgeordneten des Wahlkreises, Klaus Brähmig, bei der Enthüllung des Schildes. Fotos Stadt Freital.

Seit dem heutigen 10. August 2017 ist die Stadt Freital auch deutlich sichtbare Station der DAMPFBAHN-ROUTE Sachsen. Oberbürgermeister Uwe Rumberg hat dazu gemeinsam mit Christian Sacher, Projektleiter der Dampfbahn-Route Sachsen, und Ralf Kempe, Vorsitzender der Interessengemeinschaft Weißeritztalbahn e. V. im Eingangsbereich des Bahnhofs Freital-Hainsberg ein Stationsschild enthüllt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 10 August 2017 15:10

Eine der Kabinen der Seilbahn von Brest (Finistère) ist bei Wartungsarbeiten in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag aus mehreren Metern Höhe abgestürzt und zerstört worden. Es gab aber keine Verletzten, teilte heute (10.08.17) der Betreiber Kéolis Brest mit. Der Betrieb musste vorerst unterbrochen werden.

weiterlesen ...

Donnerstag, 10 August 2017 14:31

sb1sb4

Michael Weese (Direktor des Freilichtmuseums), Klaus Frisch (Ehrenamtlicher Lokführer), LR Heinrich Schellhorn und Heinz Eberhart (Ausbilder). Fotos Land Salzburg/Manuel Gruber.

Im Salzburger Freilichtmuseum in Großgmain werden ab sofort wieder ehrenamtliche Lokführerinnen und Lokführer gesucht. "Seit der Inbetriebnahme vor sieben Jahren ist die Museumsbahn längst zu einem unverzichtbaren Bestandteil des Freilichtmuseums geworden. Besonders junge Familien, Seniorinnen und Senioren und das immer stärker werdende Besuchersegment Großeltern mit Enkelkindern schätzen den Bummelzug durch das Museumsareal. Gleichzeitig muss aber auch gesagt werden, dass ohne die großartige und engagierte Lokführermannschaft, die diesen Dienst freiwillig und praktisch unentgeltlich macht, der Bahnbetrieb überhaupt nicht möglich wäre", so der Direktor des Freilichtmuseums Michael Weese heute, Donnerstag, 10. August.

weiterlesen ...