english

News

Montag, 21 August 2017 21:34

4D1A82854D1A8528

Am vergangenen Wochenende fand das 26. Heizhausfest im Sächsischen Eisenbahnmuseum in Chemnitz-Hilbersdorf statt. Der Freitag begann schön sonnig, ehe er im wahrsten Sinne am Abend im Regen unterging.

weiterlesen ...

Montag, 21 August 2017 21:13

Der Hamburg-Köln-Express (HKX) stellt einem Bericht des Handelsblattes zufolge vom 4. Oktober bis zum 9. Dezember den Verkehr ein. Gründe nannte das Unternehmen keine. Zu Weihnachten und Neujahr soll der Verkehr zwischen  Hamburg und Köln wieder aufgenommen werden.

weiterlesen ...

Montag, 21 August 2017 20:17

1707 Pr 1000241707 Pr 100031

Mit ihr hatte damals alles begonnen: Zum Jahreswechsel 1974/75 zeichnet sich für den damals noch jungen Verein ein entscheidendes Ereignis ab. Die Farbwerke Hoechst in Gersthofen musterten ihre letzte Dampflok Nr. 3 aus und entschlossen sich, diese dem damaligen "Eisenbahnclub München" zu überlassen. Heute ist sie im Nördlinger Eisenbahnmuseum wieder unter Dampf anzutreffen.

weiterlesen ...

Montag, 21 August 2017 17:00

20170819 0320170819 10

Am Samstag, 19.08.2017, war WFL 228 501, ex Buna 204, mit einem Sonderzug von Nossen nach Lübbenau (Spreewald) unterwegs, die Bilder zeigen den DPN 24056 bei der Durchfahrt durch den Bahnhof Calau, und den DPN 24129 bei der Bereitstellung im Bahnhof Lübbenau (Spreewald).

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.tradibahner.de

weiterlesen ...

Montag, 21 August 2017 16:00

IMG 4294 Kopie Kopie

MY 1149 (227 008-0, MY 1155 (227 010-6) von Altmark-Rail und 214 025 fuhren am 19.08.17 von Haldensleben nach Hartmannshof. Hier ist die Fuhre bei Plauen/V. zu sehen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

weiterlesen ...

Montag, 21 August 2017 14:39

Modernisierte Fahrzeuge AVG und VBK 1Modernisierte Fahrzeuge AVG und VBK 2

Zusätzliche Halteschlaufen sorgen in den Niederflurbahnen vom Typ Citylink NET 2012 für einen verbesserten Halt während der Fahrt. Ascan Egerer, technischer Geschäftsführer der VBK und AVG, stellte die Neuerungen heute der Öffentlichkeit vor. In den modernisierten Zweisystem-Mittelflurfahrzeugen der AVG ermöglichen Fahrgastnotsprechstellen die Kommunikation der Passagiere mit dem Fahrer in kritischen Gefahrensituationen.  Fotos AVG.

Mehr Platz, eine angenehmere Innenbeleuchtung und zusätzliche Möglichkeiten zum Festhalten: Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) und die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) treiben die Modernisierung ihrer Fahrzeugflotte weiter voran. Neben der kontinuierlichen Neubeschaffung moderner Tram- und Stadtbahnen sollen auch technische Umrüstungen bei den Bestandsfahrzeugen den Komfort und die Sicherheit für die Fahrgäste erhöhen. 

weiterlesen ...

Montag, 21 August 2017 14:33

Schlechte Planung beim Neubau und gleichzeitige Mangelwirtschaft auf bestehenden Strecken wirft der ökologische Verkehrsclub VCD der Deutschen Bahn AG beim Tunnelbau von Rastatt vor. Eine „unverantwortliche Bewertung der Risiken“ habe zur Vollsperrung der wichtigsten Nord-Süd-Verbindung im Gleisnetz Deutschlands geführt. „Die Bahn hat keine Alternativen für einen Unfall geplant, alternative Strecken sind geschlossen oder nicht nutzbar, weil es noch mehr Baustellen gab“, sagt Wasilis von Rauch, Bundesvorsitzender des VCD.

weiterlesen ...

Montag, 21 August 2017 14:30

IMG 4034IMG 4034c

Nur wenig erinnert noch an die lange Tradition des Lokomotivbaues in Wiener Neustadt. Lediglich die seinerzeitige Werkslok FANNY erfreut sich - trotz Aufstellung im Freien an der Kreuzung Pottendorferstraße/Stadionstraße - eines guten Pflegezustandes. FANNY wurde 1870 in der Wiener Neustädter Lokomotivfabrik - vorm. Sigl - gebaut und diente der Lokomotivfabrik bis zu deren finaler Einstellung 1966.

weiterlesen ...

Montag, 21 August 2017 14:27

IMG 20170816 175404IMG 20170814 174707

Im Rahmen eines erlebnisreichen Workshops an der Bahnmeisterei Farmbeck konnten zehn Jugendliche das alte Kunsthandwerk Weidenflechten kennenlernen. Unter Anleitung von Korbmacherin Petra Franke wurden an drei Tagen verschiedene Techniken und Materialien wie Peddigrohr oder Weiden ausprobiert.

weiterlesen ...

Montag, 21 August 2017 14:12

voll1voll2

Der neue 2-Wege-Robot VLEX von Vollert bietet auf der Schiene und auf der Straße eine optimale Lösung für den leichten Rangierbetrieb bis 300 Tonnen.

Mit dem neu entwickelten 2-Wege-Robot VLEX bietet Vollert eine optimale Lösung für den leichten Rangierbetrieb bis 300 Tonnen: Extrem kompakt und wendig, batteriebetrieben und abgasfrei eignet sich der kleine VLEX für einen schnellen Gleiswechsel auf engstem Raum.

weiterlesen ...

Montag, 21 August 2017 14:02

In Zukunft wird Flixbus nicht nur für Fernbusse Tickets vertreiben, sondern auch für Züge im Fernverkehr. Das gescheiterte Eisenbahn-Startup Locomore bekommt eine zweite Chance. Gemeinsam mit der deutschen Tochter des tschechischen Unternehmens Leo Express wird Flixbus die Strecke Stuttgart – Berlin, Berlin – Stuttgart betreiben. Tickets werden zukünftig über die Plattform des Fernbusanbieters angeboten, den Betrieb übernimmt Leo Express. Zudem hat Flixbus unter den Namen „Flixtrain“ den Schienenmarkt für sich eröffnet. mobifair geht davon aus, dass Leo Express bald unter dem Namen Flixtrain unterwegs sein wird. Ebenso will man auch im Güterverkehrsmarkt auf der Schiene in den Markt eintreten.

weiterlesen ...

Montag, 21 August 2017 13:59

Das Unwetter am Freitagabend mit Sturm und heftigen Regenschauern richtete auch bei der Bahn in Bayern erhebliche Schäden an. Mit Ausnahme der Bahnstrecke Passau – Pfarrkirchen konnten aber alle Schäden so weit behoben werden, dass ab Sonntagabend die Züge wieder fahren konnten. Zwischen Passau und Pfarrkirchen fahren noch Busse im Schienenersatzverkehr (SEV).

weiterlesen ...

Montag, 21 August 2017 13:45

IMG 0542IMG 0541

Leider gibt es während Zugfahrten keine Möglichkeit, die vorbeiziehenden mehr oder weniger ungewöhnlichen Fundstücke nach Ursache und Wirkung zu ergründen. Ein teils auf Holzschwellen, teils auf Schemeln aufgebockter vierachsiger Bauzug-Schotterwagen im Bahnhof Brixen (Bressanone / Persenon) trug leider keine Hinweisschilder, warum/wozu ihm seine Drehgestelle abgenommen worden waren. Das nicht zu öffnende Fenster tat sein Übriges.

GK

weiterlesen ...

Montag, 21 August 2017 13:35

Der Frauenanteil der Bahnbranche in Deutschland liegt inzwischen bei 22 Prozent. Das hat eine aktuelle Umfrage bei den Unternehmen der Allianz pro Schiene ergeben. Für die Statistik zur Frauenbeschäftigung befragte das Frauennetzwerk der Allianz pro Schiene 150 mittelständische und große Unternehmen aus allen Bereichen der Bahnbranche mit insgesamt rund 232.000 Mitarbeitern. Zum Vergleich: Während das Statistische Bundesamt im Arbeitsgebiet „Kinderbetreuung“ etwa 95 Prozent weibliche Angestellte zählt, liegt der Anteil von Frauen bei der Bundeswehr gerade einmal bei zehn Prozent. Mit 22 Prozent rangiert der Frauenanteil in der Bahnbranche in Deutschland über dem EU-Durchschnitt, welcher laut dem europäischen Eisenbahnverband CER im Jahr 2015 bei knapp 20 Prozent lag.

weiterlesen ...

Montag, 21 August 2017 13:03

fof

Eine Woche vor der Eröffnung der Straßenbrücke Queensferry Crossing weihte der schottische Verkehrsminister Humza Yousaf eine Plakette zum Gedenken an die Vergabe der Welterbe-Status für die Forth Bridge ein - der ersten von drei Brücken, die über den Firth of Forth führen und drei Jahrhunderte Geschichte umspannen.

weiterlesen ...

Montag, 21 August 2017 12:35

Ab dem 10. Dezember 2017 will die BLS den Autoverlad am Simplon zwischen Brig und Iselle betreiben. Dabei plant die BLS, das Angebot gegenüber heute zu verbessern: Zu Spitzenzeiten sollen die Züge neu im Stundentakt verkehren.

weiterlesen ...

Montag, 21 August 2017 12:00

Der Präsident des Zentralverbandes, Mag. Wolfram Senger-Weiss, begrüßt anlässlich der Präsentation einer Machbarkeitsstudie die klaren Worte von Infrastrukturminister Jörg Leichtfried zur Verlängerung der Transsib-Breitspurbahn für Güterverkehr bis in den Raum Wien / Niederösterreich. „Der volkswirtschaftliche Mehrwert einer Verlängerung der Breitspur bis nach Österreich ist evident und eine langjährige Forderung des Zentralverbandes Spedition & Logistik. Sehr erfreulich, dass auch die aktuelle Deloitte-Studie zu diesem Schluss kommt und Infrastrukturminister Leichtfried Österreich zur Logistikdrehscheibe Europas machen möchte.

weiterlesen ...

Montag, 21 August 2017 12:00

Buna 204b,Deutschenbora,19.08.17Buna 204g,Nossen,19.08.17

Am Samstag fand eine Sonderfahrt mit der frisch Hauptuntersuchten Buna 204 (WFL) von Nossen nach Lübbenau satt. Die Lok wurde offiziell das erste Mal für Sonderzüge eingesetzt und machte dabei eine gute Figur.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.flickr.com/photos/sylvioscholz

weiterlesen ...

Montag, 21 August 2017 10:35

autotr

DB Arriva ist weiter auf Wachstumskurs in Ost- und Südosteuropa. Die DB-Tochter für den Personenverkehr im Ausland hat  78,34 Prozent an der kroatischen Autotrans-Gruppe (ATG) übernommen. ATG ist mit über 1.100 Mitarbeitern und 448 Fahrzeugen der größte private Busbetreiber des Landes und erzielte im Jahr 2016 einen Umsatz von 49,4 Millionen Euro. Die Zahl der DB Arriva-Mitarbeiter in Kroatien steigt mit der Neuerwerbung auf rund 1.400, die der Busse auf ca. 600 und die der Fahrgäste auf jährlich 11,5 Millionen.

weiterlesen ...

Montag, 21 August 2017 10:13

Noch dieses Jahr beginnt der Bau der ersten Hochgeschwindigkeitsstrecke in Schweden. Sie verbindet dort die drei größten Metropolen Stockholm, Göteborg und Malmö. Bis 2028 soll der erste Bauabschnitt des Milliardenprojekts abgeschlossen sein. TÜV SÜD Danmark ist als Benannte Stelle (Notified Body, NoBo) und unabhängige Bewertungsstelle (Assessment Body, AsBo) eingebunden.

weiterlesen ...