english

News

Samstag, 19 August 2017 13:50

Infolge von Signalstörungen aufgrund von Vandalismus sind derzeit die Strecken Berlin–Hannover und Berlin–Hamburg gesperrt. Die Züge werden über Magdeburg umgeleitet. Es kommt zu einer Reisezeitverlängerung von rund 60 Minuten.

weiterlesen ...

Samstag, 19 August 2017 11:23

Ein Unwetter mit Starkregen und Orkanböen ist vergangene Nacht über Teile Bayerns hinweggezogen. In den Gleisbereich gestürzte Äste und Bäume führten zu Beeinträchtigungen im Bahnverkehr. Die Bahn arbeitet mit Hochdruck daran, betroffene Strecken wieder frei zu bekommen. Jedoch ist im Laufe des Tages (19.08.17)  im S-, Nah- und Fernverkehr mit Einschränkungen zu rechnen.

weiterlesen ...

Samstag, 19 August 2017 11:14

2017 08 19 Immensen

Nach Sonnenaufgang wurde sich am 19. August bei Immensen an der Schnellfahrstrecke Lehrte-Wolfsburg auf die Lauer gelegt, um einmal die Diesel-Leistung von Seelze über Oebisfelde nach Magdeburg-Rothensee abzupassen. Pünktlich und mühelos zog schließlich DB 232 484, die ihren vorherigen Einsatz in Polen nicht verbergen kann, am Fotografen vorbei gen Osten.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

weiterlesen ...

Samstag, 19 August 2017 09:46

Der Bahnpark Augsburg soll aufgeteilt werden. Die Stadt Augsburg hat in einer Pressemeldung angekündigt, die alte Dampflokhalle an einen noch nicht genannten Investor abzugeben und für den Bahnbetrieb reaktivieren. Als Museumsort und für kulturelle Veranstaltungen stände die Halle dann nicht mehr zur Verfügung. Der restliche Museumsbetrieb soll dem Verein Bayerisch Schwäbische Museumsbahn e.V. übertragen werden.

weiterlesen ...

Samstag, 19 August 2017 09:07

Oberbürgermeister Dr. Gribl hat am 18.08.17 nach intensiven Planungen und Gesprächen der in ihrer Existenz bedrohten Bahnpark gGmbH ein strukturelles und finanzielles Rettungskonzept vorgestellt. Dieses sieht vor, den eingeschränkten Betrieb bis zum Jahresende 2017 trotz laufender Genehmigungsverfahren durch finanzielle Hilfen zu sichern. Zeitgleich soll ein nachhaltig tragfähiges Gesamtkonzept zur Sicherung von Bestand und Betrieb des Bahnparkmuseums und zur Fortsetzung von museumsbezogenen Veranstaltungen (z.B. Dampflokfahrten) entwickelt werden. Daraus soll ab 2018 ein neues Nutzungskonzept unter dem Dach einer Kooperative von Beteiligten umgesetzt werden, in der auch der Bahnpark eine tragende Rolle spielen kann. Auch ein Betreiber wurde ausfindig gemacht, der die finanzielle Tragfähigkeit sicherstellen soll.

weiterlesen ...

Freitag, 18 August 2017 18:56

Joerg Seidel Denkmallok Regensburg 2017 010

Die Walhalla-Bahn war eine meterspurige Schmalspurbahn von Regensburg-Stadtamhof nach Wörth an der Donau. Die 23,4 Kilometer lange Strecke wurde ab 1888 eröffnet und bis 1968 stillgelegt. Betreiber war zuletzt die Bundesbahndirektion Regensburg gewesen.

weiterlesen ...

Freitag, 18 August 2017 18:06

DSC 0472 Bahnhof LiberecDSC 0469 Liberec Mittelhalle

Die Stadt Liberec / Reichenberg in Nordböhmen besitzt seit 1859 Eisenbahnanschluss. Knotenpunkt zahlreicher Eisenbahnlinien, liegt der Bahnhof bis heute ohne elektrischen Betrieb und direkten Anschluss nach Prag abseits der großen Magistralen. Leider sind im Zuge der Renovierung des Bahnhofs alteingesessene Institutionen wie der beliebte Kiosk in der Mittelhalle verschwunden, der durch einen Automaten ersetzt wurde. Auf dem Bahnhof lässt sich bis heute ein reger Rangierbetrieb beobachten.

weiterlesen ...

Freitag, 18 August 2017 18:05

2017 08 16 Tiefernbroich Foto Martin Wehmeyer (28)2017 08 16 Tiefernbroich Foto Martin Wehmeyer (27)

Das Stellwerk zum Abzweig ins Angertal ist nicht mehr besetzt. Es dient trotzdem als Fotomotiv für 185 160. Aus der Gegenrichtung kommt die 218 449 Richtung Wedau. 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

weiterlesen ...

Freitag, 18 August 2017 18:02

IMG 3747IMG 3687

Trotz mannigfacher Aktivitäten seitens der Steiermärkischen Landesbahnen und des Club 760 - Freunde der Murtalbahn, war er dennoch ein Zug der Superlative, der Ferndampfzug des Club 760 - Freunde der Murtalbahn, welcher am 20. Juli 2017 die Gesamtstrecke über 152km auf schmaler Spur von Mauterndorf nach Unzmarkt und zurück befuhr.

weiterlesen ...

Freitag, 18 August 2017 18:00

2017 08 16 Erfurter Gleisbaut2017 08 16 EB 20 Lisa

Am 16.08.2017 konnten in Erfurt Ost die 211.074 der Erfurter Gleisbau und die "Lisa 1" der Erfurter Bahn beim rangieren von Güterwagen beobachtet werden.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.unstrutbahn.de

weiterlesen ...

Freitag, 18 August 2017 14:00

Niedersachsens Verkehrsminister Olaf Lies hat jetzt mit Vertretern von Kommunen, der Deutschen Bahn und des Projektbeirats Alpha die weitere Umsetzung des Bahnausbaus zwischen Rotenburg (Wümme) und Verden (Aller) erörtert. Anlass dieses Gesprächs war ein vor den Sommerferien entstandener Konflikt im Rahmen des Runden Tisches der Deutschen Bahn, der zum Abbruch der Mitwirkung der sieben Anrainerkommunen geführt hatte. Die Kommunen hatten die Deutsche Bahn kritisiert und gefordert, die Ergebnisse des vom Land Niedersachsen in 2015 erfolgreich durchgeführten Dialogforums Schiene Nord bei der weiteren Planung einzubeziehen.

weiterlesen ...

Freitag, 18 August 2017 13:58

Verkehrsstaatssekretärin Ines Jesse hat heute die neue Brücke über die Bahnlinie Berlin-Dresden in Klein Ziescht freigegeben. Der Ortsteil von Baruth/Mark ist ab sofort wieder mit der Bundesstraße 96 verbunden. Damit ist auch der Fahrradrundkurs RK 8 des Flämingskates wieder durchgängig befahrbar. Der Bau der 450 Meter langen Stahlbetonbrücke wurde mit 780.000 Euro aus dem Programm Verbesserung der Verkehrsverhältnisse in den Gemeinden Brandenburgs unterstützt. Die Gesamtkosten lagen bei 4,2 Millionen Euro.

weiterlesen ...

Freitag, 18 August 2017 13:50

Mehrere Änderungen innerhalb der Planfeststellungsunterlagen für den Ausbau des Teilabschnittes "Eisenbahn" der Stufe 2 des Chemnitzer Modells zwischen Chemnitz-Süd und Aue machen eine erneute Auslegung dieser Unterlagen erforderlich. 

weiterlesen ...

Freitag, 18 August 2017 13:24

JHund 20170817 0019A1200JHund 20170816 0041A1200

Aufgrund der Streckensperrung bei Rastatt müssen die Güterzüge große Umwege in Kauf nehmen. Durch die gleichzeitige, baustellenbedingte Gäubahnsperrung während der Sommerferien ist davon auch die Strecke Plochingen - Tübingen - Horb betroffen, die im Abschnitt Tübingen - Horb eingleisig und nicht elektrifiziert ist. Auf dieser Strecke gibt es keinen planmäßigen Güterverkehr. Zur Durchführung der Umleiterzüge sollen nun Regionalzugleistungen zeitweise durch Busse ersetzt werden, so die aktuelle Pressemitteilung.

weiterlesen ...

Freitag, 18 August 2017 13:01

astag

Der Unterbruch der Rheintal-Bahnstrecke in Deutschland stellt das Schweizer Transportgewerbe auf Schiene und Strasse vor grosse Herausforderungen. Im Kombinierten Verkehr auf der Strasse sind kostenintensive Umwegfahrten notwendig. Die ASTAG hat den Bund daher aufgefordert, rasch Massnahmen zu ergreifen.

weiterlesen ...

Freitag, 18 August 2017 12:49

Aus der Mehrzweckerhebung der Haushalte 2016, die vom Landesstatistikinstitut Astat gemeinsam mit dem staatlichen Statistikinstitut Istat durchgeführt wurde, geht hervor, dass die Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel in Südtirol weiter zunimmt. Die Nutzer sind im Allgemeinen zufrieden: Sie geben den Diensten eine durchschnittliche Bewertung zwischen 7 und 8. Einzige Ausnahmen bilden die Sauberkeit der Züge und einige Beschwerden über die Ticketpreise.

weiterlesen ...

Freitag, 18 August 2017 12:28

„Während die Zeit verrinnt und jeden Tag größere betriebs- und volkswirtschaftliche Schäden aufgetürmt werden, tappen die Betroffenen im Dunkeln!“ kommentierte Ludolf Kerkeling, Vorstandsvorsitzender des Netzwerks Europäischer Eisenbahnen, zum Abschluss eines Vorstandstreffens in Fulda die Situation eine knappe Woche nach dem Kollaps der Rastatter Bahnbau­stelle. Der Verband der Wettbewerbsbahnen im Schienengüterverkehr dankte den von ausfallenden Nahverkehrszügen und zusätzlichen nächtlichen Fahrten betroffenen Anwohnern der Umleitungsstrecken für Ihr Verständnis und ihre Geduld. Kerke­ling: „Auch das große Engagement vieler DB-Kollegen möchten wir ausdrücklich würdigen wie auch die Kooperationsbe­reit­schaft der Nahverkehrsunternehmen, deren Züge derzeit nicht planmäßig fahren können!“

weiterlesen ...

Freitag, 18 August 2017 11:26

Ende Juni wurde der Transporteur AP Moller - Maersk mit der Malware "Not Petya" infiziert, die zu Systemstillständen der IT-Systeme führte und im Containergeschäft vor allem bei Maersk Line, APM Terminals und Damco erhebliche Störungen verursachte. Die Geschäftsvolumina wurden deshalb im Juli für ein paar Wochen negativ beeinflusst und werden infolgedessen die Ergebnisse des dritten Quartals beeinflussen, wie die Firma bei Vorstellung der Ergebnisse für das zweite Quartal ankündigte. Der Cyber-Angriff wird sich demnach mit 200-300 Mio. USD negativ auf die Ergebnisse im dritten Quartal auswirken.

weiterlesen ...

Freitag, 18 August 2017 10:50

Reisende, Pendler und Besucher rund um den Einkaufsbahnhof Braunschweig laden seit Freitag, 11. August 2017, im Rahmen der Aktion „KlaWIR im Bahnhof“ zum gemeinsamen Musizieren eingeladen – sieben Tage in der Woche, 24 Stunden rund um die Uhr.

weiterlesen ...

Freitag, 18 August 2017 10:38

sc2sc3

Der alte Schotter wird mit Hilfe einer Kette entfernt und auf Förderbänder geleitet. Nach dem Schärfen des Schotters wird er in diesem Bereich gesiebt und gereinigt.

So lang wie das Wort, so lang ist auch die Maschine, die in den Sommerferien zwischen Westhofen (Schwerte) und Heide auf den Gleisen unterwegs ist. Die „Hochleistungsbettungsreinigungsmaschine mit integriertem Schotterwaschmodul und Abwasserkläranlage“, abgekürzt RM 95-800 W, sorgt in den Sommerferien dafür, dass auf einer Länge von rund 11 Kilometern etwa 42.000 Tonnen Schotter recycelt werden.

weiterlesen ...