english

News

Mittwoch, 02 August 2017 12:55

Die Infrastrukturbetreiberinnen müssen auf das Fahrplanjahr 2019 den relativen Verbrauchswert für den Energiekonsum im Güterverkehr anpassen. Die Schiedskommission im Eisenbahnverkehr (SKE) ordnet die Differenzierung des bisherigen pauschalen Energieansatzes an.

weiterlesen ...

Mittwoch, 02 August 2017 11:31

fk1fk2

Heute vor 15 Jahren hat die Deutsche Bahn (DB) den Betrieb auf Deutschlands erster 300 km/h-Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Köln und Frankfurt/Main aufgenommen. Die Reisezeit zwischen den Hauptbahnhöfen der westdeutschen Metropolen reduzierte sich durch das hohe Tempo deutlich: Statt 2 Stunden 15 Minuten liegt die Fahrzeit seitdem bei nur noch 76 Minuten. Zwischen Frankfurt/Main Flughafen und Köln Messe/Deutz sogar bei nur 49 Minuten. Die Fahrgäste konnten sich damit über einen Zeitgewinn von 60 Minuten freuen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 02 August 2017 11:10

Nordjyske jernbaner Skagen

Die Desiro-Triebwagen aus der Produktion von Siemens der Nordjyske Jernbaner werden ab Sonntag bis nach Skørping südlich von Aalborg zum Einsatz kommen. Auf dem Foto ein Zug im Bahnhof von Skagen, dem nördlichsten Ort Jütlands und Endstation der Skagensbane. Foto: Volker Heesch

Am kommenden Sonntag, 6. August, übernimmt die regionale Privatbahn Nordjyske Jernbaner (NJ) den regionalen Bahnverkehr zwischen Frederikshavn und Skørping von den Dänischen Staatsbahnen DSB.

weiterlesen ...

Mittwoch, 02 August 2017 10:30

20140809 504a

Foto vom 9.8.2014 aus Vrsac

Seit dem 1.8.2017 verkehrt kein Reisezug mehr zwischen Stamora Moravita (RO) und Vrsac (RS). Damit ist der Personenverkehr über die rumänisch-serbische Grenze komplett eingestellt. Bislang gab es noch zwei Umsteigeverbindungen Timisoara - Beograd mit Umsteigen in Vrsac. Der durchgehende Verkehr wurde bereits 2011 aufgegeben, ebenso der Verkehr über den weiter nordwestlich gelegenen Grenzübergang Jimbolia (RO) - Kikinda (RS) im Jahr 2014.

weiterlesen ...

Mittwoch, 02 August 2017 08:42

Wir alle brauchen gesunde Luft zum Leben, gerade in den Städten. Der Fahrgastverband PRO BAHN weist anlässlich der heutigen Dieselkonferenz darauf hin, dass gerade der öffentliche Verkehr, insbesondere der elektrisch betriebene, viel zu einer gesunden Stadtluft beitragen kann. Die Techniken sind erprobt und funktionieren zuverlässig.

weiterlesen ...

Dienstag, 01 August 2017 19:41

Am Dienstag (01.08.17) wurde das Insolvenzverfahren gegen den Bahnbetreiber Locomore eröffnet, wie Rechtsanwalt Danny Koch von der Kanzlei des Insolvenzverwalters Leonhardt Rattunde in Berlin mitteilte.

weiterlesen ...

Dienstag, 01 August 2017 18:57

Wie das Nachrichtenmagazin „profil“ in seiner Montag erscheinenden Ausgabe berichtete, lässt die Staatsanwaltschaft Krems seit 2016 im Umfeld des Linzer Plasser & Theurer-Konzerns (PT) wegen des Verdachts des Betrugs und der Wirtschaftsspionage ermitteln. Nach „profil“-Recherchen führt die StA derzeit 13 Beschuldigte, unter ihnen der Industrielle Josef Theurer, dessen Enkel Johannes Max-Theurer, der Manager der Deutsche Plasser Bahnbaumaschinen GmbH Peter Josef Flatscher sowie der langjährige „Sicherheitsberater“ der Deutschen Plasser, Sascha Wandl. Wandl hatte nach einem Zerwürfnis mit seinem Auftraggeber Anfang 2016 in Österreich Selbstanzeige erstattet, das Landeskriminalamt Niederösterreich und das Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung nahmen die Ermittlungen auf.

weiterlesen ...

Dienstag, 01 August 2017 18:34

ICE 9ICE 2

Kleinere Graffitis an ICE gibt es immer wieder. Doch heute waren in Würzburg zwei über und über mit Graffiti besprühte ICE-Garnituren zu sehen.

weiterlesen ...

Dienstag, 01 August 2017 16:06

P1320043 P1320055

In Frankreich schreitet die Ablösung der lokbespannten Intercités durch bimodale Regiolis und Intercités-Triebwagen von Alstom voran: Während von Paris St. Lazare in die Normandie noch mit BB 26000 bespannte Corail-Garnituren mit Dekoration der Region Basse- und Haute-Normandie nach Cherbourg und Le Havre unterwegs sind (teilweise sieht man auch noch BB 15000), verkehren ab Montparnasse bereits die 6-teiligen B 84500 (Coradia Régiolis) in Doppeltraktion in den Farben der neuen Großregion Normandie.

weiterlesen ...

Dienstag, 01 August 2017 16:04

CDU und SPD haben den Grünen Antrag auf eine Sondersitzung des Wirtschaftsausschusses zum Autokartell abgelehnt. Hierzu erklärt Katharina Dröge, Obfrau im Wirtschaftsausschuss: 

weiterlesen ...

Dienstag, 01 August 2017 16:03

Anlässlich des morgigen Diesel-Gipfels fordert der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) von der Bundesregierung ein Sonderprogramm für Modernisierung und Ausbau im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). "Wenn wir die Schadstoffbelastung im innerstädtischen Verkehr nachhaltig senken wollen, dann brauchen wir mehr öffentlichen Verkehr. Statt mit hohen Millionenbeträgen aus Steuergeldern die Umrüstung von PKWs zu finanzieren wäre ein Sonderprogramm für den ÖPNV die richtige Antwort, wenn man umweltfreundlichen Verkehr in den Städten und Ballungsräumen fördern will", so VDV-Präsident Jürgen Fenske.

weiterlesen ...

Dienstag, 01 August 2017 15:04

sbb

Die Bahn-2000-Strecke Mattstetten–Rothrist und der von ihr abzweigende Streckenast Wanzwil–Solothurn sind am kommenden Wochenende, vom Samstag, 5. August, 1 Uhr, bis Montag, 7. August, 5.55 Uhr, für den Bahnverkehr durchgehend gesperrt. Zudem ist die Strecke während einzelner Nächte im August und September gesperrt.

weiterlesen ...

Dienstag, 01 August 2017 13:01

nb1dbn2

Die DB Regio Bus Nord verjüngt ihre Fahrzeugflotte. Bis zum Jahresende werden bei den Busgesellschaften im Norden 116 neue, moderne Busse im Einsatz sein. Der Fahrzeugpool der neuen und modernen Busse reicht vom Kleinbus bis zum Gelenkbus.

weiterlesen ...

Dienstag, 01 August 2017 12:41

Stündlich schafft der NAH.SH-Schnellbus seit Dezember eine schnelle Verbindung zwischen Itzehoe und Brunsbüttel. Jetzt wird der Anschluss des Schnellbusses an die Elbfähre noch einmal verbessert: Im Schnitt alle drei Stunden gibt es über den Tag verteilt eine direkte Umstiegsmöglichkeit vom Schnellbus auf die Elbfähre.

weiterlesen ...

Dienstag, 01 August 2017 12:40

Der bereits geplanten Kahlenberg-Seilbahn wird das Stromkabel aus der Steckdose gezogen. Ein unverwechselbares Naturjuwel am Rande der Stadt bleibt weiterhin erhalten. Die List Rechtsanwalts GmbH hat im Auftrag der Bürgerinitiative „Schützt den Wienerwald - STOPP der Seilbahn auf den Kahlenberg“ eine umfassende Prüfung der Sach- und Rechtslage vorgenommen und erkannt, dass das Projekt keinesfalls bewilligungsfähig ist.

weiterlesen ...

Dienstag, 01 August 2017 12:33

knorr

Dr. Jonathan Paddison, Senior Vice President Sales & Systems bei Knorr-Bremse Systeme für Schienenfahrzeuge, nimmt den Hitachi Contribution to Value Generation Award von Alistair Dormer, Vice President and Executive Officer Rail Business sowie Executive Chairman and CEO of the Board Hitachi Rail Europe, entgegen. Der Hitachi Rail Supplier Award gilt als höchste Auszeichnung, die der Fahrzeugbauer an seine Lieferanten vergibt. Foto Knorr-Bremse.

Im Juni fand in London der Hitachi Rail Partners Day statt. Bei der Veranstaltung unter der Schirmherrschaft von Alistair Dormer, Vice President and Executive Officer Rail Business sowie Executive Chairman and CEO of the Board Hitachi Rail Europe, wurden herausragende Lieferanten des Schienenfahrzeugherstellers für erstklassige Leistungen geehrt.

weiterlesen ...

Dienstag, 01 August 2017 12:24

dbbecher

Die Deutsche Bahn (DB) gehört ab dem 1. August zu den Anbietern von hochwertigen Mehrwegbechern für Heißgetränke in Deutschland. In Zusammenarbeit mit der Deutschen Umwelthilfe (DUH) hat die DB einen Becher entwickelt, der ab sofort zunächst in den Bordbistros von ICE und IC erhältlich ist.

weiterlesen ...

Dienstag, 01 August 2017 11:36

Die spanische Gütertochter Renfe Mercancías konnte in den ersten sechs Monaten des Jahres 2017 ihre Verluste um 46 % von 23,4 auf 12,5 Mio. Euro reduzieren. Sie erreichte ein nahezu ausgeglichenes Bruttobetriebsergebnis (EBITDA) von -0,2 Mio. Euro, während es in den ersten sechs Monaten des vergangenen Jahres noch -9,5 Mio. Euro betrug. Laut Renfe, bedeuten diese Zahlen, dass der im April 2017 vorgestellte Managementplan 2017-2019 erfüllt wurde, der im Jahr 2017 eine teilweisen Abbau der Verluste vorsieht.

weiterlesen ...

Dienstag, 01 August 2017 10:32

montp1montp2

Krisengepräch zur Situation in Montparnasse mit Verkehrsministerin Elisabeth Borne, Guillaume Pepy (SNCF) und Patrick Jeantet (SNCF Réseau). Fotos Elisabeth Borne.

Nach einem Ausfall der Stellwerktechnik am Bahnhof Montparnasse war zwischen Sonntag und Dienstag der Reiseverkehr unterbrochen. Die französische Presse fragt sich, ob die SNCF besser privatisiert werden sollte.

weiterlesen ...

Dienstag, 01 August 2017 09:58

Der Verwaltungsrat und das Management der Eisenbahn aus dem Kosovo, HK-Trainkos Sh.A, haben in einer Bekanntmachung vom 31.07.17 erklärt, dass "aufgrund der Unmöglichkeit, alle Eisenbahnlinien für den Personentransport zu erhalten", verschiedene Personenverkehre eingestellt werden müssen.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter