english

Deutschland

Mittwoch, 04 Oktober 2017 11:36

mer

Foto Bayerische Oberlandbahn GmbH / Dietmar Denger.

Nach dem gestrigen Ende der Wiesn 2017 zieht die Bayerische Oberlandbahn GmbH, die die Züge der bekannten Marken Meridian und BOB betreibt, eine positive Bilanz: Die Verstärkungen der wichtigsten Züge nach und von München haben sich bewährt. Fahrgäste verteilten sich auf mehrere Züge und zu unterschiedlichen Zeiten, wodurch die Fahrt für alle noch angenehmer war. Die Sicherheitsbegleitung der wichtigsten Zugverbindungen erhöhte zudem das Sicherheitsgefühl der Fahrgäste und Mitarbeiter.

weiterlesen ...

Mittwoch, 04 Oktober 2017 11:29

Die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen mbH (LNVG) hat im Amtsblatt der europäischen Union die Bentheimer Eisenbahn AG mit dem Verkehrsvertrag SPNV-Reaktivierung Bad Bentheim – Nordhorn – Neuenhaus für den Zeitraum von Dezember 2018 bis Dezember 2021 beauftragt (2017/S 190-389590). Der Verkehrsvertrag wurde freihändig vergeben, da die zum Zeitpunkt der Vorinformation (12.03.2016) gültige Fassung der Verordnung über die Vergabe öffentlicher Aufträge (VgV) nach § 4 Abs. 3 Nr. 1 für eine einzelne Linie einmalig auch eine freihändige Vergabe ohne sonstige Voraussetzungen für bis zu drei Jahre zuließ.

Quelle EU-Amtsblatt

Mittwoch, 04 Oktober 2017 10:59

dbstrom

Oberleitung höhe Mahlsdorfer Grund ri. Golßen. Foto Deutsche Bahn AG.

Im November 2015 erhielt das Projekt für den Ausbau der Strecke Berlin - Dresden die Angebote der Baufirmen für die Bauleistungen im Projektabschnitt 4 von Baruth bis Rückersdorf - die größte Baustelle im Projekt während der Streckensperrung von August 2016 bis Dezember 2017. Seit August 2016 wird zwischen Wünsdorf und Hohenleipisch gebaut. Das Projektteam begleitet diese Bauarbeiten mit einem Projekttagebuch Berlin – Dresden. Im Sommer 2017 geht der Baumarathon in seine entscheidende Phase: Erste Anlagen sind baulich fertig, erste Straßenbrücken werden für den Verkehr freigegeben, das Projektteam bereitet sich auf die Wiederinbetriebnahme der Strecke vor. So ging am 29.09.17 um Punkt 11:08 Uhr ohne Komplikationen die Oberleitunsanlage von Neuhof (Umspannwerk) bis Uckro wieder an das Netz. Jetzt beginnen die Prüfungen, Abnahmen und kleineren Korrekturen. 

Quelle Projekttagebuch Berlin – Dresden

Mittwoch, 04 Oktober 2017 10:56

Nach siebenwöchiger Schließung ist die Rheintalstrecke seit dem 2. Oktober 2017 wieder befahrbar. Die Wiederherstellung aller betrieblichen Abläufe wird jedoch noch eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 04 Oktober 2017 10:39

fcp1fcp2

v.l.n.r.: Wolfgang Litschauer (RCG / Sales MOBILER); Herbert Mayer (FCP / Projektleitung). Foto ÖBB/Mikula.

Mit dem Ziel Containerwaren noch schneller und effektiver vom Werk via LKW zur Bahn zu transportieren, betreibt die Fritsch, Chiari & Partner ZT GmbH (FCP) derzeit ein Projekt zur Forcierung terminalautonomer Kombiverkehre. Der erste Probetransport im Rahmen des Projekts wurde Anfang Oktober mit dem technisch ausgereiften MOBILER-System der Rail Cargo Group (RCG) – Güterverkehrssparte der ÖBB – durchgeführt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 04 Oktober 2017 07:16

Für das neue Ostkreuz ist dieses Jahr das entscheidende Jahr: Am 21. August gingen – nach vier Wochen betrieblicher Einschränkungen – die neuen S-Bahngleise und der Bahnsteig Gleis ¾ auf der Stadtbahnebene in Betrieb. Die S-Bahnlinie S 3 von Erkner fährt seitdem wieder in die Innenstadt. Nächste Etappe ist der 10. Dezember: Die S-Bahnlinie S 9 von Schönefeld kommend wird wieder über die Südkurve am Ostkreuz in die Innenstadt fahren. Zudem halten ab dem Fahrplanwechsel im Dezember die Regionalzüge der Linien RE 1, RE 2, RE 7 und RB 14 im Ostkreuz. Der Bahnhof wird zu einer Drehscheibe auch im Regionalverkehr. Mit aktuell täglich 1.512 Stationshalten ist das Ostkreuz Deutschlands Bahnhof Nummer 1.

weiterlesen ...

Dienstag, 03 Oktober 2017 23:17

P1030640P1030640b

Jetzt sind sie schon frisch lackiert und mit KURHESSENBAHN beschriftet, jene 642, die bald in größerem Maße die GTW 2/6 in Nordhessen ablösen sollen. Nicht jeder hat letztere geliebt, und nicht ohne Grund trugen sie in den letzten Jahren den Kosenamen "Rüttelplatte". Seit kurzem ist der alte Weichenwärterweg von Guntershausen Richtung Buchberg wieder freigeschnitten, so dass Dr. Klaus-Peter Lorenz gefahrlos an seine Fotostelle am dortigen nördlichen Einfahrsignal spazieren konnte.

Familie Beate und Dr. Klaus-Peter Lorenz

Dienstag, 03 Oktober 2017 20:09

2017 09 30 IGE Werrabahn2017 09 30 WFL

Am 30.09.2017 verkehrten wieder mehrere Dampfsonderzüge in Thüringen. Die 41 1144-9 der IGE Werrabahn-Eisenach mit dem RE 16991 "Sormitztal-Express" nach Blankenstein (Saale) unterwegs und steht hier abfahrbereit in Erfurt Hbf. Der Thüringer Eisenbahnverein aus Weimar war zudem auf großer Thüringerrundfahrt. Zwischen Oberhof (Thür) und Straußfurt verkehrte der Sonderzug als DPN 24176 und wurde von der WFL 03 2155 bespannt und konnte in Kühnhausen fotografiert werden.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.unstrutbahn.de

Dienstag, 03 Oktober 2017 06:34

20170930 10091620170929 161338

Normalerweise verkehren ein historischer Schienenbus oder ein Dampfzug im Personenverkehr zwischen Bad Endorf und Obing. Nach vielen Jahren Unterbrechung fuhr am 30.09.2017 jedoch wieder ein Güterzug auf der Lokalbahn, wenngleich auch nur für eine Gruppe von internationalen Fotografen.

weiterlesen ...

Montag, 02 Oktober 2017 20:43

4D1A33334D1A3438

Die GES Stuttgart startete am Sonntag mit Dampfzuggahrten auf der Strohgäubahn zwischen Korntal und Weissach in den "Goldenen" Oktober. Der Museumszug wurde von der Tenderdampflok 64 419, auch Bubikopf genannt gezogen.

weiterlesen ...

Montag, 02 Oktober 2017 19:14

rast1rast2

SBB Cargo International nun wieder «rastlos» unterwegs. Als erster Zug fuhr der NightJet 470 Zürich – Hamburg über die reparierte Strecke bei Rastatt.

Der durchgehende Bahnbetrieb auf der deutschen Rheintalstrecke Basel–Karlsruhe ist heute früh wie geplant wieder aufgenommen worden. Mit vereinten Kräften konnte unter massgeblicher Beteiligung der SBB ein Teil der Verkehre über Ausweichrouten befördert werden. Die Auswirkungen im Güter- und Personenverkehr waren während der Sperre der deutschen Rheintalstrecke dennoch massiv.

weiterlesen ...

Montag, 02 Oktober 2017 18:58

02 DVF 0467 1500x100003 DSC 0880 1500x996

Bei der Extertalbahn war am Wochenende die Ellok 22 unterwegs, nachdem die Lok den Sommer über mit einem Trafoschaden abgestellt war.  

weiterlesen ...

Montag, 02 Oktober 2017 17:16

Y 940.041 Sulmona 1518092017 ZY 940.041 Sulmona 1518092017 X

Die Eisenbahnstrecke von Sulmona nach Carpinone, auch “Transiberiana” d’Italia” genannt, wurde am 18. September 1897, also vor 120 Jahre, eröffnet. Sie überquert das unwegsame und faszinierende Gebiet des zentralen Apennin-Gebirges und ist mit Sicherheit eine der schönsten Gebirgstrecken Italiens. Für das Jubiläum wurde von dem Fondazione Ferrovie dello Stato Italiane die 940.041 aus Pistoia nach Sulmona überführt; eine Entfernung von etwa 450 km. Vom 15. bis 17. September wurden mit dieser Lok Publikumsfahrten nach Roccaraso angeboten, gefolgt von einem herrlich aussehenden Güterzug, der von “Italia on Rails”, eine Gruppe von italienischen Eisenbahnfans, durchgeführt wurde.

weiterlesen ...

Montag, 02 Oktober 2017 15:00

2017 09 30 Nohab 12017 10 01 Nohab 2

Gleich zwei Nohab-Diesel konnten am Wochenende im Harzvorland beobachtet werden. Am 30.09.2017 war Sebastian Bollmann in Salzgitter-Ringelheim zur Stelle, wo Strabag 227 007 im Bauzugverkehr für Brückenarbeiten aktiv war. Am Folgetag beförderte CLR 227 009 einen Partyzug von Goslar nach Braunschweig, was Helmut Bollmann im Bahnhof Oker vom neuen Fotostandpunkt aus dokumentieren konnte.

Sebastian Bollmann

Montag, 02 Oktober 2017 12:07

Nach rund sieben Wochen Unterbrechung fahren seit heute, 2. Oktober, wieder Züge auf der wichtigen Strecke zwischen Karlsruhe und Basel. Seit Betriebsstart in der Nacht um 0.01 Uhr verläuft der Bahnverkehr reibungslos. Insbesondere der Güterverkehr wird auf der Rheintalbahn mit hohem Aufkommen zurückkehren. Dies geht aus den Trassenanmeldungen der Güterverkehrsunternehmen hervor. An Spitzentagen sind bereits wieder fast 180 Güterzüge angemeldet.

weiterlesen ...

Montag, 02 Oktober 2017 11:18

Das Schienennetz zwischen Tirol und Bayern im Außerfern soll elektrifiziert werden. Das hat am 29.09.17 Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann bekannt gegeben. Herrmann und Tirols 2. Landeshauptmann-Stellvertreterin Ingrid Felipe streben eine Elektrifizierung der grenzüberschreitenden Bahnstrecke von Reutte über Pfronten nach Steinach bereits ab 2020 an.

weiterlesen ...

Montag, 02 Oktober 2017 10:49

Staatssekretärin Daniela Schmitt hat am 29.09.17 Absolventen der Kooperativen Studiengänge Logistik ihre Bachelor- und Masterzeugnisse überreicht. Die Logistikbranche ist ein wachsender Wirtschaftszweig im Exportland Rheinland-Pfalz und bietet Karrierechancen für gut ausgebildete Fachkräfte.

weiterlesen ...

Sonntag, 01 Oktober 2017 21:13

2017 10 01 Ramhorst

Mit einem Leerzug nach Braunschweig zum Lokwechsel auf Dieseltraktion zur Weiterfahrt nach Goslar war 110 169 am 01.10.2017 bei Ramhorst unterwegs.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sonntag, 01 Oktober 2017 16:57

Drei Tage lang bot die modell-hobby-spiel auf der Leipziger Messe vom 29. September bis 1. Oktober 2017 ein großes Erlebnis! Auf 90.000 Quadratmeter öffnete der größte Hobbyraum Deutschlands für 94.100 Besucher seine Türen und lud Jung und Alt, Tüftler und Bastler, Kreative und Selbermacher, Spieler und Detailverliebte ein, Angebotsvielfalt, Marktneuheiten und ein umfangreiches Workshop-Programm wahrzunehmen. Wer ausprobieren, kennenlernen und kaufen wollte, war auf der modell-hobby-spiel genau richtig.

weiterlesen ...

Sonntag, 01 Oktober 2017 16:33

BVG 3495 55B=Spandau 11 17 10 01BVG 3566B=Spandau 14 17 10 01

Zum Gedenken an die letzte Fahrt einer Straßenbahn im damaligen West-Berlin rollten am 30.9./1.10.2017 wieder Straßenbahnen durch den Berliner Bezirk Spandau, zwar nicht auf Schienen, denn die wurden vor 50 Jahren radikal entfernt, sondern heute auf je einem Tieflader. Begleitet von historischen BVG-Bussen wurden am 1. Oktober 2017 die beiden Straßenbahntriebwagen 3495 und 3565 entlang ihrer alten Route, der Straßenbahnlinie 55, vom Endpunkt in Hakenfelde zum Bahnhof Zoo gefahren.

weiterlesen ...

Nachrichten-Filter