english

Aus den Ländern (327)

Mittwoch, 06 September 2017 09:06

Zum Ende der Sommerferien haben das Land und DB Regio weitere Maßnahmen zur Stabilisierung des Fahrplans auf der Filstalstrecke beschlossen. In dem mehrstufigen Verfahren werden im ersten Schritt ab dem 11. September 2017 mit einer zusätzlichen Zuggarnitur auf der Linie Stuttgart–Ulm nahezu alle sogenannten Kurzwenden im Stuttgarter Hauptbahnhof aufgelöst.

weiterlesen ...

Mittwoch, 06 September 2017 09:04

DB Regio wird nach den Sommerferien ab 11. September in Baden-Württemberg zusätzliche Fahrzeuge einsetzen, um den Bahnverkehr auf den Strecken rund um Stuttgart zu stabilisieren. Dies haben das Ministerium für Verkehr und DB Regio vereinbart. Die zusätzlichen Wagen und Lokomotiven werden auf der Franken-, Fils- und Remsbahn eingesetzt.

weiterlesen ...

Dienstag, 05 September 2017 17:35

Umfangreiche Beschlüsse zur Verbesserung des Bahn- und Busverkehrs hat die Verbandsversammlung des der Zweckverbandes Öffentlicher Personennahverkehr Vogtland (ZVV) auf ihrer Verbandsversammlung am Dienstag in Auerbach beschlossen. So werden im Fahrplanjahr 2017/18 mehr Züge im Vogtlandnetz eingesetzt, um die Reisenden wird sich in zwei Drittel aller Züge ein Zugbegleiter kümmern und während der Fahrt kann kostenlos W-LAN genutzt werden. Außerdem unterstützt der ZV ÖPNV Vogtland die Busunternehmen bei der Anschaffung der erforderlichen Technik für das elektronische Fahrgeldmanagement. Die Haltestellen der Busunternehmen sollen übernommen und fortlaufend erneuert werden.

weiterlesen ...

Dienstag, 05 September 2017 12:43

mvg

MVG-Buschef Ralf Willrett und MVG-Chef Ingo Wortmann inspizieren die neuen Busse.

Die beiden ersten Elektrobusse für München sind da! Die zwei 12-Meter-Fahrzeuge des Herstellers Ebusco wurden jetzt per Tieflader in den Bus-Betriebshof Ost der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) geliefert. Es handelt sich dabei um die ersten rein elektrisch betriebenen Fahrzeuge für die eigene Busflotte. Die sieben bisher eingesetzten Elektrobusse waren Leihfahrzeuge von anderen Unternehmen bzw. Herstellern, die jeweils nur für einen begrenzten Zeitraum testweise in München unterwegs waren. Gefördert wurde der Kauf der Busse nebst der notwendigen Ladeinfra-struktur durch die Landeshauptstadt München im Rahmen des Integrierten Handlungsprogramms zur Förderung von Elektromobilität (IHFEM).

weiterlesen ...

Dienstag, 05 September 2017 10:33

Von Montag, 11.September bis Ende Oktober werden für das Projekt Wunderline Baugrundbohrungen am Bahnhof Ihrhove und entlang der Strecke bis zur niederländischen Grenze durchgeführt. Diese sind eine wichtige Voraussetzung für die weiteren Planungsschritte. Wunsch der Provinz Groningen ist es, die Verbindung Groningen – Leer – Bremen erheblich aufzuwerten und eine möglichst durchgehende und schnelle Personenverkehrsverbindung zwischen den Städten zu etablieren.

weiterlesen ...

Dienstag, 05 September 2017 10:28

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Deutschen Bahn werden in den kommenden Wochen morgens und abends zu den Hauptverkehrszeiten an den S-Bahn Stationen Frankfurt Hauptbahn (tief), Hauptwache und Konstablerwache als Einstiegslotsen im Einsatz sein. Sie sollen dabei helfen, dass sich die Türen der Züge rechtzeitig schließen, wenn der Zeitpunkt für die Abfahrt erreicht ist. Ihre Aufgabe ist es außerdem, die Fahrgäste möglichst gleichmäßig am Bahnsteig zu verteilen, damit alle Türen zum Einsteigen genutzt werden und sich keine Warteschlangen bilden. Mit dem Pilotversuch, der am 4. September nachmittags startet und zunächst bis zum 29. September befristet ist, wollen die S-Bahn Rhein-Main und der RMV erreichen, dass die S-Bahnen auf der hoch frequentierten Tunnelstamm­strecke pünktlicher abfahren. Außerdem sollen Erfahrungen zur Kundenakzeptanz dieser für das Rhein-Main-Gebiet neuen Maßnahme gesammelt werden.

weiterlesen ...

Montag, 04 September 2017 13:58

Die Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland hat den Zuschlag erhalten, im Netz 3A der Länder Baden-Württemberg und Bayern die Strecke Stuttgart – Schwäbisch Hall-Hessental – Crailsheim – Nürnberg zu betreiben. Dies teilte heute das Verkehrsministerium Baden-Württemberg mit. Betriebsbeginn des für 13 Jahre laufenden Vertrages ist der Dezember 2019.

weiterlesen ...

Montag, 04 September 2017 13:40

04092017 4KMN689304092017 4KMN6984

Für Reisende im Nah- und Fernverkehr wird es in der nächsten Zeit in und um Leipzig zahlreiche Einschränkungen geben. Fotos Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.verkehrsfotografie.de

Um alle neuen Gleisverbindungen mit der neuen Schnellfahrstrecke Berlin–Leipzig–München zu ihrer Inbetriebnahme im Dezember herzustellen, sind in den kommenden Wochen umfangreiche Bauarbeiten im Bahnknoten Leipzig notwendig. Diese Arbeiten können nur bei ruhendem Zugverkehr ausgeführt werden. Das betrifft vier Bereiche im Umfeld des Hauptbahnhofs, in denen neue Gleis- und Oberleitungsverbindungen mit neuer Stellwerkstechnik in Betrieb genommen werden.

weiterlesen ...

Montag, 04 September 2017 13:21

Akteure aus der Hauptstadtregion können sich mit ihren Projektideen um Förderung aus dem Strukturfondsprogramm der Europäischen Union bewerben. Es geht um die Zusammenarbeit zwischen nationalen, regionalen und kommunalen Akteuren im Rahmen von Projekten die innovativ sind, die Umwelt schonen oder Verkehr nachhaltig gestalten.

weiterlesen ...

Samstag, 02 September 2017 09:36

Die Baugenehmigung liegt vor, die Baufirmen stehen in den Startlöchern: Heute wird der Endspurt für den Ausbau des letzten Streckenabschnitts des Großprojekts Knappenrode-Horka eingeläutet. In Anwesenheit der Bürgermeisterin der Kreisstadt Niesky Beate Hoffmann, dem Landrat Bernd Lange, Vertretern der regionalen Industrie, der Deutschen Bahn sowie beteiligter Baufirmen wird mit einem symbolischen Akt auf der Baustelle der Startschuss für diese wichtige letzte Etappe gegeben.

weiterlesen ...