english

Sonntag, 10 September 2017 12:44

Saarland: Fahrplaninfos für den saarländischen Verkehrsverbund in Echtzeit jetzt im DB Navigator abrufbar

Die Reisendenauskunft der Deutschen Bahn (DB) liefert nun auch Prognoseinformationen zu vielen Verkehren im Gebiet des saarländischen Verkehrsverbundes (saarVV). Die Echtzeitdaten von allen angeschlossenen Verkehrsunternehmen des von der Verkehrsmanagement-Gesellschaft Saar mbH (VGS) betriebenen Systems – von der Straßenbahn bis zum Bus – sind in der App DB Navigator und auf bahn.de abrufbar. Bisher waren dort nur die geplanten Fahrzeiten verfügbar.

Für Reisende bedeutet das bei Fahrten mit der Saarbahn oder anderen Verkehrsunternehmen im Verbundgebiet deutlich mehr Komfort. Mit nur einer Verbindungsanfrage erhalten sie nun auch die Pünktlichkeitsinformationen der lokalen Verkehrsmittel.

„Ziel der VGS ist es, die Fahrgäste auch über die Verbundgrenzen hinweg jederzeit zuverlässig und aktuell mit Echtzeitdaten zu informieren beziehungsweise zu begleiten. Aus diesem Grund bieten wir unsere digitalen Schnittstellen jedem unserer Partner an. Dass die DB nun gemeinsam mit uns diese Daten den Fahrgästen zur Verfügung stellt, bedeutet auch in den DB-Angeboten wesentlich mehr Komfort“, so Jürgen Liesenfeld IT-Projektleiter der VGS.

„Die Anzeige der Echtzeitinformationen der VGS in unserer Reisendenauskunft ist ein wichtiger Schritt hin zu unserem Ziel, Fahrgäste jederzeit mit aktuellen und verlässlichen Informationen von Tür zu Tür zu begleiten“, so Peter Schütz, Leiter des DB-Konzernprojekts Reisendeninformation.

Die Verkehrsunternehmen im Verbundgebiet senden ihre Echtzeitdaten an eine Datendrehscheibe der VGS. Von dort aus werden sie an das Reisendeninformationssystem der DB weitergeleitet, das die Daten innerhalb der DB-Informationskanäle verteilt. Damit sind Echtzeitinformationen zu mindestens 75 Prozent aller täglichen Fahrten innerhalb des Verbundgebiets verfügbar.

Pressemeldung Deutsche Bahn

Zurück