english

Mittwoch, 30 August 2017 08:54

TE Connectivity: Produkte auf dem Eisenbahnforum Berlin

TE Connecty at RailwayForum2017 lowres

TE Connectivity (TE), ein weltweit führender Anbieter von Konnektivität und Sensoren, präsentiert sich vom 30.-31. August 2017 auf dem Stand E03 im 5. Eisenbahnforum Berlin 2017 im Estral Convention Center. 

"Es gab nie mehr Innovation in der Eisenbahnindustrie und zugleich nicht so viel Konkurrenz von anderen Verkehrsträgern wie autonomen Fahrzeugen über Elektroautos zu Low-Cost-Flugreisen", sagte Robert Ullstrom, Leiter Vertrieb und Marketing, der Eisenbahngruppe von TE Connectivity. "Konnektivität ist der Katalysator für Innovationen in allen Verkehrsträgern. Dies ist eine Gelegenheit zu zeigen, wie TE in Konnektivität und Sensoren führend ist und mit Kunden und Branchen-Insidern diskutiert, wie wir zusammenarbeiten können, um eine umweltfreundlichere und kostengünstigere Zukunft für die Schiene zu entwerfen."

Neben der Teilnahme an Gesprächen über die Zukunft der Schiene wird TE seine Lösungen für die Bahnindustrie präsentieren. Zum ersten Mal wird JAQUET Technology, ein TE-Unternehmen, am Stand von TE teilnehmen. Zu den Produkt-Highlights von TE gehören das Diagnosesystem JAQUET ALPHABOX und das Roofline System der nächsten Generation.

Pressemeldung TE Connectivity

Zurück