english

Sonntag, 20 August 2017 10:28

Sturmschäden

IMG 7581IMG 7652

Gewitter sorgten dafür, dass am Samstag zwischen Kufstein und Salzburg Schienenersatzverkehr eingerichtet werden musste. Die ÖBB-Korridorzüge wurden über Zell am See umgeleitet. Betroffen von Sturmschäden war zudem die Außerfernbahn. Die Bilder aus Innsbruck Hbf am Samstagnachmittag zwischen 14 und 15 Uhr zeigen auf ihren Zug wartende Reisende.

GK

Zurück

Letzte Änderung am Sonntag, 20 August 2017 11:43
Mehr in dieser Kategorie: « Ungewöhnliche Wege Tauernbahn »