Diese Seite drucken
Mittwoch, 27 September 2017 18:11

Am Wochenende: Messe modell-hobby-spiel

Drei Tage lang bietet die modell-hobby-spiel auf der Leipziger Messe vom 29. September bis 1. Oktober 2017 ein großes Erlebnis! Auf 90.000 Quadratmeter öffnet der größte Hobbyraum Deutschlands seine Türen und lädt Jung und Alt, Tüftler und Bastler, Kreative und Selbermacher, Spieler und Detailverliebte ein, Angebotsvielfalt, Marktneuheiten und ein umfangreiches Workshop-Programm wahrzunehmen. Wer ausprobieren und anfassen will, bevor er kauft, ist hier genau richtig.

Die modell-hobby-spiel ist die größte Messe für Modellbau, Modellbahn, kreatives Gestalten und Spiel in Deutschland. Rund 100.000 Besucher lockt sie jährlich auf die Leipziger Messe. Alle Branchen eint, dass sie die Freizeit bunter und abwechslungsreicher gestalten wollen. Neue Anregungen sind hier ebenso zu finden, wie der Austausch mit Gleichgesinnten oder die Möglichkeit, einen unvergesslichen Tag zu verbringen. Auf Familien wartet eine Sonderschau in der Glashalle mit Ideen für die nächste Kinderparty. Technikliebhaber und Freizeitingenieure bekommen im neuen Ausstellungsbereich „Hobby 4.0“ ein technisches Update für den Modellbau geboten.

Am 29. und 30. September 2017 öffnet die modell-hobby-spiel von 10.00 bis 18.00 Uhr ihre Tore sowie am 1. Oktober zwischen 10.00 und 17.00 Uhr. Die Tageskarte für Messefreitag und -sonntag (29. September/1. Oktober) kostet 13,50 Euro und am Samstag (30. September) 14,50 Euro. Ermäßigte Tagestickets sind für 9,90 Euro erhältlich beziehungsweise kosten 5,00 Euro für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren. Der Eintritt für Kinder bis einschließlich fünf Jahren ist frei.

Dauerkarten (nur online und an den Tageskassen) gibt es für 29,00 Euro und Gruppenkarten (ab zehn Personen) für 9,90 Euro pro Person. Wer im Online-Ticketshop (ab 2. August) sowie in den rund 700 Vorverkaufsstellen (ab 4. September) kauft, erspart sich lange Wartezeiten an der Tageskasse.

Am Besuchstag berechtigen die Eintrittskarten im öffentlichen Nahverkehr zur einmaligen kostenfreien Hin- und Rückfahrt zum/ab Messegelände (gültig in den Tarifzonen 110, 151, 156, 162, 163, 168, 210, 225).

Pressemeldung Messe Leipzig

Zurück