english

Mittwoch, 16 August 2017 20:49

Ein Mitropaspeisewagen in Miltach/Oberpfalz

Joerg Seidel Bahnhof Miltach 2017 005Joerg Seidel Bahnhof Miltach 2017 012

Die Firma Otto Beier Waffelfabrik GmbH in Miltach / Oberpfalz  gehört heute zu den größten Waffelherstellern in Deutschland. Seit 1945 wurde der Stammsitz gegenüber dem Bahnhof Miltach kontinuierlich erweitert. Miltach liegt an den Bahnstrecke Cham - Bad Kötzing - Lam.  Nach der Aufgabe des Bahnhofs durch die DB AG und den Rückbau auf ein Durchgangsgleis wurde das Bahngelände samt Bahnhofsgebäude von der Firma erworben.

Am ehemaligen Fahrkartenschalter kann man jetzt Waffelprodukte erwerben und andere Bereiche wurden zum Cafe umfunktioniert. Die große Attraktion des "Café Waffel" ist allerdings ein Mitropa-Speisewagen.

Dank der Internetseite der Firma Beier lässt sich die Geschichte des Wagens aufklären. Ich gebe hier die Daten aus einem Artikel der Chamer Zeitung wieder: Gebaut 1984 vom VEB Waggonbau Bautzen als WRm130.1. Nummer 56 88 88-70 218-4. 1995 verkauft an die BFS Bürgerbahn in Lüdenscheid. Danach verkauft an die Centralbahn. Von der Centralbahn an die EF Treysa verkauft. Dort Ankauf durch die Familie Beier. Transport nach Passau zu den Passauer Eisenbahnfreunden. Weiter zur Regentalbahnwerkstatt nach Viechtach. Dort wurde der Wagen völlig entkernt und neu angestrichen. Über die Schiene ging es dann nach Miltach. Dort wurde der Wagen bis Mai 2017 neu aufgebaut.

Auffallend an dem Wagen sind die neuen geschlossenen Fenster. Weitere Infos findet man im Netz unter der Otto Beier Waffelfabrik GmbH.

Text und Fotos Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück