english

Dienstag, 12 September 2017 13:45

Stuttgart 21: Heiner Geißler ist verstorben

geissler

Foto Inforadio at German Wikipedia.

Dr. Heiner Geißler ist im Alter von 87 Jahren gestorben. Der CDU-Politiker starb nach Angaben seines Sohnes Dominik nach schwerer Krankheit zu Hause im Kreis seiner Familie im pfälzischen Gleisweiler, Landkreis südliche Weinstraße.

Heiner Geißler trat 2007 als Schlichter im Tarifkonflikt zwischen der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer und der Deutschen Bahn auf.

Am 30. November 2010 wurde unter seiner Leitung die Schlichtung Stuttgart 21 abgeschlossen. Das Schlichtungsverfahren war eine Sach- und Faktenschlichtung. Sie sollte dazu dienen, die Bürger über Zahlen, Daten und Fakten rund um Stuttgart 21 zu informieren, damit Sie sich ein eigenes Urteil bilden können. 

Alle – Minister, Vorstände, Oberbürgermeister, Stadträte, Grüne, BUND, Mitglieder des Aktionsbündnisses – saßen sich gleichberechtigt gegenüber. Alle Fakten kamen auf den Tisch, wurden in einem offenen Dialog "auf Augenhöhe" diskutiert und live im Fernsehen und Radio übertragen und ins Internet gestellt, wo man die Diskussion weiterhin verfolgen und nachvollziehen kann. 

Die Schlichtung hat mit dem sachlichen Austausch von Argumenten unter gleichberechtigter Teilnahme von Bürgern aus der Zivilgesellschaft etwas nachgeholt, was schon vor vier oder fünf Jahren hätte stattfinden sollen. Die Schlichtung konnte jedoch diesen Fehler nur teilweise reparieren.

Die Schlichtungsdokumente können noch heute im internet eingesehen werden.

diverse Quellen

Zurück

Letzte Änderung am Dienstag, 12 September 2017 14:06