english

Montag, 03 Juli 2017 21:04

Frankreich: Am Wochenende startete die Linie T11 Tram Express Nord

DDjcpDqWsAEqquStr11juli

Fotos SNCF Transilien.

Die 11 km lange Linie T11 Tram Express Nord nahm am 01.07.17 auf der parallel zur Güterzugumfahrung im Norden von Paris gebauten Linie Tangentielle Légère Nord (TLN) zwischen Epinay sur Seine und Le Bourget den Betrieb auf.

Auf der Strecke verkehren Tram-Trains des Typs Alstom Citadis Dualis zu Spitzenzeiten im Fünf-Minuten-Abstand. Die Linie stellt mit erwarteten 60.000 Reisenden pro Tag und Anschlüssen an die RER-Linien B, C und D eine wichtige Querverbindung im Norden von Paris dar.

Betreiber ist die eigens gegründete SNCF-Tochter privaten Rechts, Transkeo (Keolis 51%, SNCF participations 49%), die mit 70 Angestellten und 40 % weniger Kosten arbeitet. Die Gewerkschaften CGT, Unsa, SUD und CFDT im Gesamtbetriebsrat der SNCF sprechen deshalb von "Sozialdumping".

WKZ, Quelle Alstom, SNCF

Zurück

Letzte Änderung am Freitag, 21 Juli 2017 06:09