english

Freitag, 22 September 2017 09:52

Russland: Regelmäßiger Güterverkehr auf der Neubaustrecke Žuravka - Millerovo gestartet

Die RŽD "Russische Eisenbahn" setzt den Testbetriebauf der neuen Eisenbahnlinie Žuravka - Millerovo zwischen den Regionen Voronež und Rostov mit ersten Güterzugleistungen fort, wie sie in einer Pressemeldung vom 20.09.17 bekannt gab. Die ersten Güterzüge transportierten Wagen mit Getreide, Eisenerz und Baustoffen. Der Testbetrieb ermöglicht es, die Bereitschaft der Eisenbahninfrastruktur, den Betrieb der Verkehrsleitsysteme und die Vorbereitung der Lokomotivbrigaden zu überprüfen.

Die russischen Eisenbahnen erhielten von der staatlichen Verkehrsbehörde den Auftrag, auf der neu errichteten Eisenbahnlinie bis zur Eröffnung einen vorübergehenden Betrieb einzurichten. Das Datum der Inbetriebnahme des Personenverkehrs wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Die 137 km lange Strecke Žuravka - Millerovo dient der Umfahrung der alten, durch ukrainisches Gebiet führenden Strecke. Die Strecke zwischen Voronež und Rostov soll Zentralrussland mit der Schwarzmeerküste verbinden.

WKZ, Quelle RZD

Zurück

Letzte Änderung am Freitag, 22 September 2017 10:58

Nachrichten-Filter