Diese Seite drucken
Mittwoch, 27 September 2017 12:52

Österreich: Zillertalbahn entgleist - drei Fahrgäste verletzt

Am Mittwoch gegen 10.30 Uhr ist bei Schlitters im Zillertal ein Zug im Bereich einer Weichenanlage entgleist. Betroffen waren drei Waggons, wobei der Steuerwagen umkippte. Die Unfallursache war zunächst noch nicht bekannt. Die Staatsanwaltschaft Innsbruck bestellte einen Sachverständigen.

Im Zug befanden sich 31 Personen. Drei Fahrgäste wurden leicht verletzt, der Zugführer erlitt einen Schock.

Die Garnitur soll noch heute mittels Schwerlast-Kränen aufgerichtet und in die Werkstätten nach Jenbach gebracht werden. Die Zillertalbahn hat ihren Betrieb auf einem intakten Nachbargleis bereits wieder aufnehmen können.

GK

Zurück