english

Montag, 03 Juli 2017 09:49

Spanien: FGC beschafft neue Fahrzeuge für die Zahnradbahn Ribes – Nuria

Die katalanische FGC als Betreiberin der beiden einzigen Zahnradbahnen Spaniens hat für den Betrieb auf ihrer Pyrenäenstrecke Ribes - Nuria weitere Fahrzeuge bestellt. Für einen Betrag von 9,5 Mio. Euro werden eine duale Zahnradlokomotive und vier Wagen in der Spurweite 1000 mm beschafft. Damit sollen die Spitzenverkehre an Wochenenden während der Skisaison abgedeckt werden.

Die Gesellschaft reagiert so auch auf die Steigerung der Fahrgastzahlen in der Wintersaison von fast 25 % (2014/15 mit 111.508 Fahrgästen zu 2015/16 mit 139.023 Fahrgästen).

HD

Zurück

Nachrichten-Filter