english

Montag, 24 Juli 2017 10:08

Schweden: Plant Mats Nyblom Touristikverkehr mit X10?

Mats Nyblom, ehemaliger Direktor von Hector Rail, ist auf der Suche nach neuen Abenteuern. Saga Rail heisst das neue Unternehmen. Das Unternehmen wurde erst im Juni registriert und ist nach Angaben der Verkehrsbehörde Trafikverket als Reiseveranstalter registriert, um Passagierverkehr zu betreiben.

Wie das schwedische Lokführerforum Lokforaren herausgefunden hat, stehen hinter dem Unternehmen einige interessante Namen, darunter Mats Nyblom, ehemaliger Geschäftsführer von Hector Rail. Nyblom hat im Dezember 2016 Hector Rail verlassen, nachdem der die Firma gegründet und zwölf Jahre erfolgreich geführt hat.

Unbestätigten Informationen zufolge plant Saga Rail, mit von Storstockholms Lokaltrafik (SL) übernommenen Triebwagen der Reihe X10 Wochenendverkehr rund um Stockholm ab Herbst dieses Jahres oder im Jahr 2018 durchzuführen. Welches Eisenbahnunternehmen die neuen Dienste durchzuführen wird, ist noch unklar. Im April berichtete Lokforaren allerdings, dass auch die Privatbahn TÅGAB (Tågåkeriet i Bergslagen AB) drei X10 gekauft hat.

WKZ, Bengt Dahlberg

Zurück

Letzte Änderung am Montag, 24 Juli 2017 10:54

Nachrichten-Filter