english

Dienstag, 25 Juli 2017 17:52

Portugal: CP mit 8 % mehr Einnahmen

Die portugiesische Staatsbahn CP konnte in der ersten Hälfte 2017 mehr als 60 Mio. Passagiere befördern, was einer Steigerung von etwa 3,9 Mio. oder 7 % gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres bedeutet. In Begleitung dieses Wachstums stiegen die Verkehrserlöse auf 119 Mio. Euro. (+8 %).

Die Einnahmen verteilten sich wie folgt:

- Urbanos de Lisboa: 41 Mio. Passagiere (+7,7%)
- Urbanos do Porto: 11 Mio. Passagiere (+5,2%)
- Comboios Regionais: 5 Mio. Passagiere (+4,5%)
- Longo Curso: 3 Mio. Passagiere (+6,6%)

Das Netto-Ergebnis konnte noch nicht abgeschlossen bekannt gegeben werden, verlief aber für alle Sektoren in gleicher Richtung.

WKZ, Quelle CP

Zurück

Letzte Änderung am Dienstag, 25 Juli 2017 18:11

Nachrichten-Filter