english

Montag, 21 August 2017 13:03

Großbritannien: Gedenktafel für die Eisenbahnbrücke über den Firth of Forth eingeweiht

fof

Eine Woche vor der Eröffnung der Straßenbrücke Queensferry Crossing weihte der schottische Verkehrsminister Humza Yousaf eine Plakette zum Gedenken an die Vergabe der Welterbe-Status für die Forth Bridge ein - der ersten von drei Brücken, die über den Firth of Forth führen und drei Jahrhunderte Geschichte umspannen.

Der Bau der Eisenbahnbrücke über den Firth of Forth begann im Jahr 1882 und wurde im Jahr 1890 fertiggestellt. 125 Jahre später wurde die Brücke im Juli 2015 als Weltkulturerbe ausgezeichnet, als internationale Anerkennung eines Meisterwerks der Ingenieurskunst. Die Enthüllung des Gedenktafel würdigt diese Auszeichnung kurz vor der geplanten Eröffnung der Straßenbrücke Queensferry Crossing am 30. August 2017, die ebenfalls den Firth of Fort überqueren wird.

WKz, Quelle Transport Scotland

Zurück

Letzte Änderung am Montag, 21 August 2017 13:08

Nachrichten-Filter