english

Donnerstag, 31 August 2017 10:27

Polen: 28 Verletzte nach Zusammenstoß zwischen Personen- und Güterzug in Pommern

28 Menschen wurden verletzt, als am Mittwochabend (30.08.17) gegen 22 Uhr der TLK Pogoria Gdynia - Bielsko-Biała/Zakopane von PKP Intercity im Bahnhof Smętowo nach einer Notbremsung mit einem Güterzug von STK zusammenstieß und entgleiste. Unter den Verletzten befanden sich auch Kinder. Einem PKP-PLK-Sprecher zufolge ist noch unklar, weshalb sich der Güterzug trotz eines Halt zeigenden Signals vom Rangiergleis auf das Hauptgleis bewegte, auf dem der Intercity fuhr.

Von dem Zug aus 11 Wagen entgleisten die Lokomotive und sieben Wagen. Etwa 400 m Schiene wurden beschädigt. Heute Nachmittag soll über die Dauer der Aufräumarbeiten unterrichtet werden. Es wurden die Notfallnummern 302 58 32 32 für Angehörige und 22 473 00 81 für Entschädigungsfragen eingerichtet.

WKZ, GP, Quelle PKP

Zurück

Letzte Änderung am Donnerstag, 31 August 2017 11:07

Nachrichten-Filter