english

Montag, 04 September 2017 11:15

Österreich: Elektrische Dinosaurier - die LBPH

IMG 1310IMG 1319

Wohl eine der ältesten elektrischen Lokomotiven der Welt, welche sich im betriebsfähigen Zustand befindet, ist die Lokomotive I der Lokalbahn Payerbach - Hirschwang nahe dem Weltkulturerbe Semmeringbahn. Seit 1918 verkehren die ehemaligen Grubenlokomotiven, die seinerzeit zum Bau des Karawankentunnels eingesetzt waren, seit 1918 am Fuß des Semmering. Betrieben wird die Lokalbahn, mit der Spurweite von 760mm, heute von der ÖGLB und deren emsigen Freiwilligen.

IMG 1331IMG 1338

Im Normalbetrieb kommt der Motorwagen 1 - Bj. 1926 Grazer Waggonfabrik - zum Einsatz. Zwischendurch geling es aber vielleicht sogar einen Blick auf die E-Lok zu erhaschen, wenn diese, wie z.B. am 1.9.2017 mit einem Dienstzug unterwegs ist.

Die malerische 4,6km lange Strecke lädt an Sonn- und Feiertagen - heuer noch bis zum 15.Oktober - zum Besuch ein. Das wär doch was?!

Übrigens, wenn auch der reguläre Personenverkehr seit 1963 eingestellt ist, der Bedarf für eine attraktive Verbindung von der Südbahn zur Raxseilbahn ist wie vor 90 Jahren gegeben - vielleicht küsst ein politischer Prinz eines Tages die Lokalbahn für den Planverkehr wieder wach ?!!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Nachrichten-Filter