Diese Seite drucken
Mittwoch, 31 August 2016 20:50

Finnland: Reisebericht

IMG 2721IMG 2709

Die finnische Bahn fährt wie in Russland auf Breitspur. Dadurch sind die Personenzüge breiter als in Deutschland und recht komfortabel. Durch die geringe Bevölkerungsdichte im Norden und Osten des Landes fahren dort die Züge selten, so der einzelne Triebwagen auf der Brücke bei Joensuu, der zweimal am Tag nach Nurmes und wieder zurück fährt.

Oder die Triebwagenkombination, aufgenommen in Joensuu, die einmal am Tag nach Pieksämäki (mit Anschluss nach Turku) und wieder zurück fährt.
Der Verkehr zwischen größeren Städten wird mit IC durchgeführt, die meist aus Doppelstockwagen bestehen und bis zu 200 km/h schnell fahren. Die oft mitgeführten Speisewagen sind gut besucht. Für den hochwertigen Langstreckenverkehr gibt es Pendolinos, die nach Fahrplan nicht schneller sind als ICs.

IMG 2725

 

Es gibt durchgehende Züge von Helsinki nach Moskau und St. Petersburg. Bei rechtzeitiger Buchung sind die Tickets der VR recht preiswert.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurück

Letzte Änderung am Freitag, 21 Juli 2017 06:03