english

Übersee (46)

Montag, 23 Oktober 2017 10:14

Der spanische Bahnbetreiber Renfe wird im Dezember 2017 damit beginnen, "Demonstrationsfahrten" auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke Mekka -Medina zu starten, gab Renfe-Präsident Juan Alfaro auf der Konferenz "NextStation", die diese Woche in Madrid stattfand, bekannt. Der Betrieb des "AVE del Desierto" (Wüsten-AVE) wird die Premiere auf dem internationalen Markt des spanischen öffentlichen Betreibers sein. Neben Renfe als Betreiber des Dienstes und Talgo als Lieferant der Züge wird das Konsortium durch Adif, Ineco, OHL, Cobra (ACS), Indra, Consultrans, Copasa, Dimetronic, Imathia and Inabensa ergänzt. Renfe steht vor dieser Premiere im Ausland, nachdem die Deutsche Bahn (DB) vor wenigen Wochen an erster Stelle für das Hochgeschwindigkeitsprojekt in Kalifornien genannt wurde. Dennoch hält das Unternehmen an "einem klaren strategischen Engagement für die Internationalisierung" fest, sagte Alfaro.

weiterlesen ...

Montag, 23 Oktober 2017 09:34

Der Zusammenschluss von Airbus und der Luftfahrtsparte von Bombardier hat in der globalen Luft- und Raumfahrtindustrie zu viel Aufsehen geführt. Die kanadische Zeitung La Presse spricht von einem "großen Coup für Bombardier und hartem für Boeing". Airbus-Chef Tom Enders sagte am Freitag, dass er der Meinung sei, dass Analysten die Nachfrage nach Flugzeugen der Bombardier C-Serie unterschätzen und dass er davon ausgehe, dass die Gruppe "Tausende" von Flugzeugen dieses Modells verkaufen werde. "Airbus weiß, wie man Single-Aisle-Flugzeuge verkauft," sagte er vor der Handelskammer von Montreal.

weiterlesen ...

Freitag, 20 Oktober 2017 11:24

Die California High-Speed Rail Authority musste auf ihrer monatlichen Sitzung am Donnerstag (19.10.17) die Genehmigung für die Vertragsvergabe über 30 Mio. USD zum Betrieb der Hochgeschwindigkeitsstrecke vom Silicon Valley nach Bakersfield als Early-Train-Operator an die DB Engineering & Consulting USA verschieben. Ein in letzter Minute eingelegter Widerspruch des spanischen Hochgeschwindigkeitsbahnbetreibers Renfe veranlasste das Gremium dazu, den gesamten Prozess zu unterbrechen.

weiterlesen ...

Freitag, 20 Oktober 2017 07:30

Der CEO der Canadian Pacific Railway (CP Rail), Keith Creel, ist der Meinung, dass die Konsolidierung der Bahnindustrie in Kanada und den Vereinigten Staaten in den nächsten Jahren unausweichlich kommen wird, da sonst organische Wachstumschancen ins Stocken geraten werden. In einem exklusiven Interview mit dem Wirtschafts- und Finanznachrichtensender Business News Network (BNN) gab Creel die Gefühle seines Mentors Hunter Harrison wieder, der voraussagte, dass die steigende Nachfrage nach Bahntransporten die Unternehmen zwingen wird, sich zusammenzuschließen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 19 Oktober 2017 09:21

Das chinesische Schienengüterverkehrsaufkommen, ein Indikator für die wirtschaftliche Aktivität, verzeichnete in den ersten drei Quartalen des Jahres ein stetiges Wachstum von 14,6 Prozent auf 2,76 Mrd. Tonnen. Nach Angaben des Nationalen Statistik-Büros stieg das Verkehrsaufkommen in den ersten acht Monaten um 15,3 Prozent, verringerte sich während einer lauen Wachstumsphase im September aber auf 9,2 Prozent.

weiterlesen ...

Donnerstag, 12 Oktober 2017 09:19

Zwei Amtrak-Wartungsmitarbeiter hatten Opioide bzw. Kokain eingenommen, als sie südlich von Philadelphia letztes Jahr durch einen Passagierzug getroffen und getötet wurden, dessen Lokführer Marihuana in sich hatte. Die Enthüllung in Verbindung mit der Zunahme der Einnahme von Rauschmitteln veranlasste am Dienstag eine Gruppe von Demokraten des Repräsentantenhauses, Transportministerin Elaine Chao zu bitten, für Transportindustriearbeiter - LKW-Fahrer, Busfahrer und Bahnbetreiber - eine Überprüfung auf vier verordnungspflichtige Opioide zu verlangen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 11 Oktober 2017 10:21

azer

Alstom präsentierte am 09.10.17 in Belfort, Frankreich, seine erste Personenlokomotive Prima M4 für die Aserbaidschanische Eisenbahn (ADY). Im Rahmen eines von der ADY 2014 erteilten Auftrags werden dort zehn Personenlokomotiven des Typs Prima M4 (AZ4A) hergestellt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 11 Oktober 2017 10:09

Während sich die politische Debatte um die Transportkosten für Rohöl in den Vereinigten Staaten meist auf die Schäden durch Unfälle und Leckagen konzentriert hat, wird eine viel schwerwiegendere externe Kostenbelastung durch Luftverschmutzung und Treibhausgasemissionen übersehen, wie eine neue Studie der Autoren Karen Clay, Akshaya Jha, Nicholas Muller und Randall Walsh der Carnegie Mellon University und der University of Pittsburghs jetzt festgestellt hat.

weiterlesen ...

Mittwoch, 11 Oktober 2017 09:19

Im Handelsstreit zwischen Kanada und den USA um von Boeing beantragte Strafzölle in der Größenordnung von bis zu 300 % für Bombardier-Flugzeuge der C-Serie mischt sich jetzt auch Großbritannien ein. Bombardier beschäftigt mehr als 4.000 Mitarbeiter in Belfast, die im nächsten Jahr mit der Lieferung von bis zu 125 neuen Jets an Delta Air Lines mit Sitz in Atlanta beginnen sollen. Der britische Handelsminister Greg Clark schlug am Dienstag vor, dass das Vereinigte Königreich Handelsabkommen mit Boeing überprüfen könne, wenn das US-Unternehmen seinen Streit mit Bombardier nicht beilege.

weiterlesen ...

Dienstag, 10 Oktober 2017 07:30

baku1

Der erste Güterzug aus Aserbaidschan wird voraussichtlich am 28.10.17 durch Georgien in die Türkei fahren - das Eisenbahn-Projekt Bakı - Tbilisi - Kars nähert sich der Fertigstellung. Wie der georgische Wirtschaftsminister Giorgi Gakharia erklärte, sind 70 Prozent des georgischen Abschnitts der neuen Eisenbahnlinie bereits fertiggestellt, aber es gibt noch viel zu tun, einschließlich der Elektrifizierung des letzten Abschnitts, der Vorbereitung der Zollabfertigung und sanitären Anlagen.

weiterlesen ...

StartZurück1234WeiterEnde
Seite 1 von 4