english

Mittwoch, 09 August 2017 09:39

Mauritius: Startschuss für den Metro Express

metroexp

Foto Regierung

Die östlich von Madagaskar gelegene Insel Mauritius wird im September das größte Bauprojekt ihrer Geschichte starten, den Bau einer Eisenbahnlinie namens Metro Express. Der Bauauftrag wurde am 31.07.17 zwischen der Regierung von Mauritius und der indischen Firma Larsen & Toubro unterzeichnet, die den Auftrag für das Projekt im Wert von 560 Mio. USD gewonnen hat.

Die Metro Express wird die fünf Städte Curepipe, Vacoas, Quatre-Bornes, Rose-Hill und Port-Louis entlang einer 26 km langen Strecke mit 19 Stationen verbinden. Dazu werden von der spanischen Firma CAF 18 Züge geliefert. Eine erste Teilinbetriebnahme von Rose-Hill in die Hauptstadt Port-Louis ist für September 2019 geplant, während die vollständige Strecke im September 2021 in Betrieb gehen soll.

Laut den Prognosen des Ministeriums für öffentliche Infrastruktur und Verkehr, werden 30% der Pendler auf Mauritius diesen Service nutzen, das sind 53 800 pro Tag. Aber die maximale Kapazität wird 160 000 Reisende pro Tag in beiden Richtungen betragen. Zunächst als Lösung zur Linderung des zunehmenden Verkehrs in Angriff genommen, wird die Bahnlinie nun als Projekt zur Modernisierung der Wirtschaft von Mauritius betrachtet.

Der seit 30 Jahren anvisierte Bau einer Eisenbahnlinie war Gegenstand mehrerer Studien, die wegen der hohen Kosten und Zweifel an der Wirtschaftlichkeit nicht verwirklicht wurden. Aber Indien gewährt Mauritius 275 Mio. USD Unterstützung. Die übrigen Mittel werden aus einer mit New Delhi verhandelten Kreditlinie von 500 Mio. USD bezogen, rückzahlbar über 20 Jahre mit einer Rate von 1,8% Zinsen.

Die Vergabe des Fertigungsauftrages erfolgte deshalb an das indische Unternehmen Larsen & Toubro, dass sich in der Ausschreibung gegenüber dem ebenfalls indischen Unternehmen Afcons durchsetzen konnte. Larsen & Toubro spricht gegenüber der Zeitung Jeune Afrique von dem Projekt als "Schaufenster für Afrika".

WKZ, Quelle Jeune Afrique

Zurück

Letzte Änderung am Mittwoch, 09 August 2017 10:41