english

News

Samstag, 20 Juli 2019 17:19

2019 07 18 EBS Sehnde2019 07 20 EBS Sehnde

In Kalenderwoche 29 waren sie regelmäßig zu Gast im niedersächsischen Sehnde, die beiden Schönheiten 243 936 und 243 822 vom Erfurter Bahnservice. Täglich zwei Laugezüge aus Heimboldshausen und die entsprechenden Leerzüge wurden bespannt, so gesehen auch am 18. und 20. Juli jeweils bei Sehnde.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Samstag, 20 Juli 2019 12:00

IMG 20190719 164039 (1280x960)IMG 20190719 165730 (1280x960)

19.Juli fuhr ich nach Černošice-Mokropsy, im Dorf trank ich zwei Bier der Marke Gambrinus im Gasthaus "U Králů", wo die Gruppe Garáž (nun Tony Ducháček a Garage) im Juni 1986 (vor 33 Jahren) ein Konzert gab.

weiterlesen ...

Samstag, 20 Juli 2019 10:18

(c) tomke scheel ap1230958 de18+koefii(c) Tomke Scheel IP1300234 KM MH05

In dieser Woche konnten die beiden erst kürzlich revidierten Maxima 1263 004-4 (REV / VTLT / 29.05.19) und 1263 005-1 (REV / VTLT / 07.06.19) zusammen im Kieler Nordhafen angetroffen werden. Die einmotorigen dieselhydraulischen Streckenloks entstammen der "schwächeren" Version der Maxima mit einer Motorleistung von 2.750 kW und worden bislang vom Hersteller Voith bedarfsweise für Mieteinsätze zur Verfügung gestellt. Des weiteren wartete der Lokrahmen einer Krauss-Maffei MH 05 aus dem Lokbestand der thyssenKrupp Steel Europe AG auf seine weitere Bearbeitung im Voith Rail Service Center.

Tomke Scheel

Freitag, 19 Juli 2019 20:07

Die MVG und die Gewerkschaft Verdi haben bei den Verhandlungen über den TV MVG heute ein Ergebnis erzielt. Es wurden Entgelterhöhungen um bis zu 150 Euro vereinbart. Die Einstiegsgehälter in den drei Entgeltgruppen des TV MVG liegen damit über den Einstiegsgehältern im TV-N. Ferner werden - analog zum TV-N - u.a. die Schichtzulagen erhöht und zusätzliche Urlaubstage angeboten (5 Tage extra gegen Entgelt).

weiterlesen ...

Freitag, 19 Juli 2019 15:00

Michiel Noy Abellio Deutschland

Michiel Noy wird neuer CEO von Abellio Deutschland. Noy rückt am 16. August an die Spitze von Abellio, einer der führenden Wettbewerbsbahnen in Deutschland. Er folgt auf Stephan Krenz, der im Februar zur Autobahn GmbH des Bundes wechselte, und Dirk Snel, der das Unternehmen seither zusätzlich zu seiner Funktion als Finanzgeschäftsführer interimistisch geführt hat und sich nun wieder auf seine Aufgaben als CFO von Abellio in Deutschland fokussiert.

weiterlesen ...

Freitag, 19 Juli 2019 13:28

wlan

Wer mit der S-Bahn fährt, kommt jetzt in allen 157 Fahrzeugen in den Genuss, kostenlos im Internet zu surfen. Die Ausrüstung der Fahrzeuge mit der WLAN-Technik ist abgeschlossen. Stuttgart hat damit als erste der großen Metropolen-S-Bahnen in Deutschland eine komplette WLAN-Flotte.

weiterlesen ...

Freitag, 19 Juli 2019 13:19

Auf der Strecke Hamburg < > Westerland (Sylt) kommt es aufgrund einer Brückenbeschädigung im Raum Langenhorn  zu Angebotseinschränkungen und Fahrplanänderungen im Nah- und Fernverkehr. Die Reparaturarbeiten an der Eisenbahnbrücke gehen aber gut voran. Es werden derzeit weitere Querträger angebracht, um die Statik der Brücke wieder herzustellen. Ab Mittwoch, 24. Juli ist daher geplant, wieder den kompletten Betrieb auf der Marschbahn aufzunehmen.

weiterlesen ...

Freitag, 19 Juli 2019 13:06

Foto Michael Peterson Quelle Deutsche Bahn AG Bettina Volke

Dr. Michael Peterson übernimmt ab 1. August den Vorstandsvorsitz der DB Fernverkehr AG. Dies hat der Aufsichtsrat des Unternehmens heute beschlossen. Bereits seit Ende 2018 führt Peterson den Vorsitz interimistisch und in Personalunion mit seiner Funktion als Marketing-Vorstand.

weiterlesen ...

Freitag, 19 Juli 2019 12:22

Die Bundesregierung sieht in der Einführung der europäischen Leit- und Sicherungstechnik in Kombination mit digitalen Stellwerken einen "zentralen Baustein für die Digitalisierung der Schiene". Das schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/11482) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/10796).

weiterlesen ...

Freitag, 19 Juli 2019 12:16

linz wels

Foto ÖBB / Robert Deopito.

32 Prozent der Züge fahren heute auf der Weststrecke, obwohl diese nur rund zehn Prozent der Betriebslänge des Österreichischen Schienennetzes ausmacht. Grund für die ÖBB, den viergleisigen Ausbau der Weststrecke kontinuierlich zu forcieren. In Oberösterreich rückt der viergleisige Ausbau der Westrecke zwischen Linz und Wels immer näher.

weiterlesen ...

Freitag, 19 Juli 2019 12:00

IMG 20190715 121410 (1280x960)IMG 20190715 124234 (1280x960)

Auf meinem Weg zur Anschlußbahn Čertovy Schody besuchte ich auch den Hp Králův Dvůr. Dieser Hp wird zusammen mit der Strecke Beroun - Zdice (Hauptstrecke aus Prag nach Furt im Wald/Cheb (Eger)) renoviert.

weiterlesen ...

Freitag, 19 Juli 2019 11:08

2019 07 19 bebra 12019 07 19 bebra 2

Thomas Mühlhausen, Kaya Kinkel, Karin Müller und Patrick Rehn. Nahverkehrszug der Deutschen Bahn im Bereich Frankfurt am Main, welcher zu einem späteren Zeitpunkt um weitere Doppelstock-Mittelwagen ergänzt werden kann. Fotos Patrick Rehn.

Kürzlich trafen sich Karin Müller, Vizepräsidentin des hessischen Landtag, und die lokale Wahlkreis-Abgeordnete Kaya Kinkel (beide Bündnis 90/Die Grünen) mit Thomas Mühlhausen und Patrick Rehn vom Vorstand der Ortsgruppe Bebra der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer.

weiterlesen ...

Freitag, 19 Juli 2019 11:00

Triangula 232 173,Block Felsenkeller,07.07.19 01

Am 07.07.19 konnte ich am Block Felsenkeller die Triangula 232 173 mit ihrem Langschienenzug bei untergehender Sonne fotografieren. Die Fuhre kam von Würzburg und sollte in Bad Schandau enden. Der Sonderlack steht der Lok ausgezeichnet!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 19 Juli 2019 09:45

sbb etcs 1

Die SBB hat im Zugsicherungssystem ETCS L2 einen Fehler entdeckt und Sofortmassnahmen umgesetzt. Dank der Massnahmen ist das Restrisiko minimiert und die Sicherheit gewährleistet. Den Fehler hat die SBB entdeckt, nachdem ein Zug eine Fahrerlaubnis erhielt, obwohl dieser keine freie Fahrt hatte.

weiterlesen ...

Freitag, 19 Juli 2019 09:35

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr und der Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe haben im Amtsblatt der Europäischen Union die Vergabe für das Emscher-Münsterland-Netz 2021, Linie RE14, an die NordWestBahn GmbH bekannt gegeben (2019/S 137-338286).

weiterlesen ...

Freitag, 19 Juli 2019 09:00

IMG 9607

Am Donnerstagmorgen stand der von 241 697 beförderte Düngerzug in Oertzenhof zur Endladung.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 19 Juli 2019 07:10

telt 1telt 2

Fotos TELT.

Die italienische Regierung will nach einer Fristverlängerung durch die Europäische Union bis zum 26.07.19 entscheiden, ob sie die Weiterführung des Baues für die TAV Lyon - Turin unterstützt. Unterdessen hat die EU die Unterstützung auf 55% erhöht und es gibt einige Anzeichen, dass die 5Sterne das Projekt annehmen könnten.

weiterlesen ...

Freitag, 19 Juli 2019 07:05

Der französische Premierminister hat auf der Ministerratssitzung vom 17.07.19 den Gesetzentwurf zur Ratifizierung der Verordnung Nr. 2019.397 vom 30. April 2019 bezüglich der Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/797 über die Interoperabilität des Eisenbahnsystems in der Europäischen Union und der Richtlinie (EU) 2016/798 über die Eisenbahnsicherheit sowie der Anpassung des französischen Rechts an die Verordnung (EU) 2016/796 über die Eisenbahnagentur der Europäischen Union und der Aufhebung der Verordnung (EG) Nr. 881/2004 vorgelegt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 18 Juli 2019 19:15

brenner 1brenner 2

Ausserdorfer, LR Alfreider, LH Kompatscher (vorne von rechts) und die Bürgermeister beim Treffen zur Unterzeichnung der Vereinbarung zur Genehmigung der BBT Zulaufstrecke Franzensfeste-Waidbruck. Fotos LPA/Michele Bolognini.

Die Forderungen der Gemeinden für die Zulaufstrecke Franzensfeste-Waidbruck sind berücksichtigt. Nun wurde mit LH Kompatscher und RFI-Vertreter Macello die Vereinbarung zur Genehmigung unterschrieben.

weiterlesen ...

Donnerstag, 18 Juli 2019 18:00

Am 20. und 21. Juli 2019 erwartet Besucherinnen und Besucher der Aktion „48-Stunden Elbe-Elster“ ein erlebnisreiches Wochenende mit reichlich Kunst, Kultur und Kulinarik. Interessierte können den idyllischen Landstrich zwischen den Flüssen Elbe und Schwarzer Elster ganz autofrei erkunden. Start und Zielpunkt der „48-Stunden“-Veranstaltung ist der Bahnhof Elsterwerda.

weiterlesen ...

Seite 1 von 612