english

News

Donnerstag, 21 November 2019 16:45

In einer gemeinsamen Pressekonferenz wiesen das Netzwerk Bahn für Alle und Gemeingut in BürgerInnenhand (GiB) heute auf die Gefahren der Privatisierung und Zerschlagung der S-Bahn-Berlin durch die geplante Ausschreibung hin. Die Organisationen kündigen Widerstand gegen das Vorhaben an.

weiterlesen ...

Donnerstag, 21 November 2019 15:00

img 7535 2019 11 20 bei lintorf 140 070 foto martin wehmeyerimg 7524 2019 11 20 tkse 546 foto martin wehmeyer

Neue Gaswagen hatte die aus Karlsruhe kommende und nach Duisburg Wedau fahrende 140 070 mit dem 95246 am Haken. Die Lok wurde bei Kraus-Maffei im Jahr 1957 gebaut. Aus der Gegenrichtung ist TKSE 546 (275 113) mit dem Leerkalkzug von Oberhausen nach Dornap-Hahnenfurt unterwegs.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Donnerstag, 21 November 2019 14:00

fe1te2

Am Samstag den 16.11.2019 war die Pressnitztalbahn unterwegs. Es handelt sich hier um den Wasserglaszug von Merseburg Gbf über Leipzig Wiederitzsch nach Wurzen an der Hauptmagistrale Leipzig - Dresden. In Wurzen im nichtüberspannten Bereich befindet sich die Firma PQ Germany GmbH. Deshalb wurde in Leipzig Wiederitz von E-Lok auf Diesellok umgespannt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 21 November 2019 14:00

232 587 rlintegro press 145 023

In Leipzig Kleinzschocher wurden am 19.11.19 232 587 RL mit Uml. 60438 Großkorbetha - Küchwald in Leipzig Kleinzschocher und IntEgro Press 145 023 (145 083)120 Jahre Rasender Roland mit 95703 Oldenburg(Oldb) - Hof fotografiert.

weiterlesen ...

Donnerstag, 21 November 2019 12:00

peter pohlmann 80peter pohlmann 81

Die Berninabahn verbindet St.Moritz (1775 m ü NN.) über Ospizio Bernina auf 2253 m ü NN, mit Tirano in Italien (429 m ü NN). Sie gilt, mit bis zu sieben Prozent Neigung, als eine der steilsten Adhäsionsbahnen der Welt. Damit ist die Berninabahn die höchste Alpenquerung auf Schienen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 21 November 2019 11:53

Prellbock Altona begrüßt einen kompletten Kauf des Bahnhofs Altona durch die Hansestadt Hamburg (Hamburger Abendblatt am 19.11.2019) und erwartet dadurch, dass die Zukunft des Bahnhofs Altona als Fern-und Regionalbahnhof mit seinen jetzigen Kapazitäten im Bahnknoten Hamburg erhalten und ausgebaut wird.

weiterlesen ...

Donnerstag, 21 November 2019 11:43

bild 1bild 2

Schulrätin Petra Vianden, Schulleiter Manfred Lebek (2.v.l.), Christopher Meier (r. / IHK Köln) und Uwe Wedig (2.v.r.),Vorstandsvorsitzender der HGK AG, mit Schülern der Katholischen Hauptschule Großer Griechenmarkt. Dominik (l.) hat sich bereits als Lokführer bei RheinCargo beworben, Pascal (r.) als Gleisbauer bei der HGK.

Die Häfen und Güterverkehr Köln AG (HGK AG) und die Katholische Hauptschule Großer Griechenmarkt, im Kölner Volksmund auch „am Kreechmaat“ genannt, werden Lernpartner unter dem Dach der Initiative KURS (Kooperation Unternehmen und Schule). Dazu wurde jetzt eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet.

weiterlesen ...

Donnerstag, 21 November 2019 10:41

Die Deutsche Bahn lädt am Dienstag, 26. November, zum Praxistag mit Fokus „Service“ in München Hauptbahnhof ein. Von 9 bis 15 Uhr können sich Interessierte über den Ausbildungsberuf „Kaufmann für Verkehrsservice (w/m/d)“ kundig machen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

weiterlesen ...

Donnerstag, 21 November 2019 10:33

x 44871, 45407 chester 16112019 a

Auf den Hauptstrecken in Großbritannien fahren Dampfzüge oft mit hoher Geschwindigkeit. Das ist ein schöner Anblick und mit Doppeltraktion sieht es noch beeindruckender aus, aber die Zahl der Fotos ist immer sehr begrenzt. Am 16. November bildeten die beiden Black Fives 44871 und 45407 die Traktion für einen Zug von Bristol nach Chester, eine attraktive Stadt mit vielen historischen Gebäuden.

weiterlesen ...

Donnerstag, 21 November 2019 10:00

egronet 1egronet 2

Fotos Brand-Aktuell.

In 2018 wählten im gesamten EgroNet-Gebiet 80.532 Fahrgäste ein EgroNet-Ticket für ihre Reise. Im Vergleich zum Vorjahr waren das 1.009 Kunden mehr. Das konnte während der 16. Mitgliederversammlung des länderverbindenden Nahverkehrssystems "EgroNet" im Vierländereck Tschechien, Bayern, Thüringen und Sachsen, am Dienstag (19.11.2019) bilanziert werden.

weiterlesen ...

Donnerstag, 21 November 2019 09:23

img 20191119 100956img 20191119 101039

Fotos Landeseisenbahn Lippe e.V.

Extertal-Bösingfeld, Nordlippe: Seit 1927 rollt der elektrische Gütertriebwagen 22 - heute bezeichnet als E-Lok 22 - bereits durch das Extertal. Und das, obwohl der Güterverkehr bereits 2001 eingestellt und seitdem Kupferdiebe mehrfach die Fahrleitung gestohlen haben. Der Verein Landeseisenbahn Lippe (LEL) kümmert sich engagiert um diese technischen Denkmäler im Extertal und wird hierbei nun finanziell unterstützt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 21 November 2019 08:22

01 doris leuthard

Der Verwaltungsrat von Stadler nominiert Doris Leuthard und empfiehlt sie zuhanden der Generalversammlung vom 30. April 2020 zur Wahl in den Verwaltungsrat. Sie wäre damit die zweite Frau in dem Gremium, welches heute acht Mitglieder zählt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 21 November 2019 07:05

amtrak1amtrak2

Fotos Amtrak.

Der neue CEO von Amtrak hat einen Rentabilitätsplan, der Eisenbahnfreunde nicht begeistern kann: Er möchte die Fernverbindungen verkürzen und Abschied vom traditionellen Speisewagenservice nehmen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 21 November 2019 07:05

Die für Fernverkehr zuständige RŽD-Tochter FPK (Federal'naja passažirskaja kompanija) ändert die Anordnung der internationalen Züge Moskau - Warschau - Prag. Ab Mitte Dezember können die Passagiere mit Kurswagen durch Europa reisen, deren Strecke die russische Hauptstadt mit Weißrussland, Polen und Tschechien verbindet. Gleichzeitig wird die Zugfrequenz auf bis zu sieben Mal pro Woche erhöht.

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 November 2019 20:17

murtal1mur2

Fotos Landesfeuerwehrverband Steiermark/Walter Horn.

Die Murtalbahn ist zwischen Murau und Tamsweg nach einem Murenabgang, der die Gleise bis ca. 70 Meter mitriss, für längere Zeit unterbrochen. Zwischen Murau und Unzmarkt konnte der Zugverkehr am 20.11.2019 ab 12 Uhr wieder aufgenommen werden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 November 2019 19:56

Am 04.11.2019 wurde bekanntgegeben, dass die Planfeststellung für den Rückbau des zur Eisenbahn-linie Löbau –Zittau gehörigen Streckenabschnitts Oberoderwitz –Niedercunnersdorf beginnen kann. Der Kreis Görlitz plant, auf der Trasse eine Radverkehrsanlage zu errichten. Mit dem Gleisrückbau wäre eine Reaktivierung der "Herrnhuter Bahn" für den Schienenverkehr gestorben. Der Fahrgastverband PRO BAHN appelliert an die Landespolitik, hier gegenzusteuern.

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 November 2019 18:06

2019 10 31 dusseldorf hbf re4 10414 foto martin wehmeyer (2)2019 10 31 dusseldorf hbf re4 10414 foto martin wehmeyer (3)

Die RE 4 Dortmund - Aachen erfreuen sich einer zuverlässigen 111-Bespannung. Hier wartet die Dortmunder 111 191 mit RE 4 10414 auf die Abfahrt Richtung Neuss vor dem für den HBF charakteristischen Uhrenturm, der ursprünglich auch als Wasserturm für die Befüllung der Dampflokloks diente.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mittwoch, 20 November 2019 17:00

img 4662img 4661

Noch fahren sie, die roten Züge in Heilbronn. Zum Fahrplanwechsel wird sich dies radikal ändern. Zu sehen ist die RB nach Stuttgart mit 147 003 und der RE nach Mannheim mit 425 307. Die Bilder entstanden am 18.11.19

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mittwoch, 20 November 2019 15:51

clr 229 181 2019 11 09 002 berlin ostbahnhof dpe 83450 erfurt ostseebad binz +clr 229 147++clr 229 181 2019 11 09 006 prora dlr 27796 ostseebad binz stralsund++

Am 09.11.2019 fuhr ein Sonderzug mit CLR 229 147 und 229 181 von Erfurt Hbf nach Binz. Die Zwischenabstellung des Sonderzuges erfolgte in Stralsund. Die Fotos wurden in Berlin-Ostbahnhof und Prora gemacht.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mittwoch, 20 November 2019 13:44

linz1linz2

Stahlbauarbeiten am Vormontageplatz der NDL; Foto  Mike Wolf. Brückenbaustelle und Flusspfeiler; Foto NSL GmbH

„Planungsmängel in der Stahlkonstruktion hätten die normgemäße Nutzungsdauer der Neuen Donaubrücke Linz von 100 auf 50 Jahre reduziert. Eine Überarbeitung des statischen Konzepts der Brücke war daher unbedingt notwendig. Die Fertigstellung wird sich folglich leider um einige Monate verzögern, dafür wird diese Brücke den Linzerinnen und Linzern zumindest 100 Jahre Freude bereiten,“ informieren Bürgermeister Klaus Luger und Vizebürgermeister Markus Hein.

weiterlesen ...

Seite 1 von 727