english

News

Donnerstag, 24 Januar 2019 14:51

stub bild1stub bild2

Im Erlanger Redoutensaal stellte der Zweckverband Stadt-Umland-Bahn (StUB) gemeinsam mit seinen Planungsbüros am Mittwochabend, 23. Januar 2019, die ersten Ergebnisse der Variantenbewertung zur Regnitzquerung vor. Insgesamt fünf Vorschläge kamen eine Runde weiter.

weiterlesen ...

Donnerstag, 24 Januar 2019 14:45

Neben dem kompletten zweigleisigen Ausbau zwischen Tüßling und Freilassing kommen weitere ergänzende Maßnahmen zur Ausbaustrecke München-Mühldorf-Freilassing (ABS 38) hinzu. Im überarbeiteten Bundesverkehrswegeplan wird die Walpertskirchener Spange dem Großprojekt zugerechnet, ebenso wie das Fernbahngleis zum Flughafen (Teilprojekt Erdinger Ringschluss). Zudem beinhaltet der neue Planungsauftrag Reisezeitverkürzungen zwischen Markt Schwaben und Ampfing. Dies teilte der regionale Projektbeirat der ABS 38 unter der Leitung von MdL Dr. Marcel Huber und dem DB-Konzernbevollmächtigten Klaus-Dieter Josel bei seiner Sitzung am Donnerstag mit.

weiterlesen ...

Donnerstag, 24 Januar 2019 14:27

str1str2

Die Deutsche Bahn (DB) hat die Ausschreibung der Hansestadt gewonnen und wird den Betrieb von StadtRAD Hamburg fortführen. StadtRAD Hamburg 2.0 startet am 1. Februar. Erstmals in einem deutschen Fahrradverleihsystem werden auch Lastenräder mit elektrischer Unterstützung angeboten.

weiterlesen ...

Donnerstag, 24 Januar 2019 14:01

no1nox2

„Noah’s Train“, das längste mobile Kunstwerk der Welt, macht heute auf seiner Reise durch Europa Zwischenstopp in Berlin. Mit diesem besonderen Zug, benannt nach der biblischen Arche Noah, werben die europäischen Güterbahnen für die Verlagerung von mehr Verkehr auf die umweltfreundliche Schiene. Namhafte Street-Art-Künstler besprühen dazu bei jedem Halt zwei Container mit Tiermotiven.

weiterlesen ...

Donnerstag, 24 Januar 2019 13:57

gdlm

Foto Stefan Mousiol.

In der Sitzung der GDL-Bundestarifkommission (BTK) am 22. und 23. Januar 2019 in Hannover wurde der DB-Tarifabschluss 2018 nach umfassender Beratung und Erläuterung zur Diskussion gestellt. Im Ergebnis nahmen die 18 Tarifkommissionsmitglieder den Abschluss einstimmig an.

weiterlesen ...

Donnerstag, 24 Januar 2019 13:50

Verkehrsstaatssekretär Andy Becht hat Dr. Thomas Geyer, Leiter des Zweckverbands Schienenpersonennahverkehr (ZSPNV) Nord in den Ruhestand verabschiedet und ihm für die gute Zusammenarbeit beim Ausbau des Nahverkehrs in nördlichen Rheinland-Pfalz gedankt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 24 Januar 2019 13:37

Das saarländische Verkehrsministerium hat sich als Ziel gesetzt, den saarländischen ÖPNV und damit auch die derzeitige Waben- und Tarifstruktur zu überarbeiten. Dazu wurde eine unabhängige Studie in Auftrag gegeben. Mit Probst & Consorten wurde ein bundesweit renommiertes Büro für die Bewertung der aktuellen Situation und die Entwicklung von Tarifmaßnahmen zur Verbesserung der ÖPNV-Nachfrage gewonnen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 24 Januar 2019 13:18

Die Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH hat Landesweite Serviceleistungen für den ÖPNV 2019 -2020 im Los A an die BLIC GmbH in Berlin vergeben (2019/S 017-036844).

weiterlesen ...

Donnerstag, 24 Januar 2019 13:10

Der Bundesrechnungshof (BRH) kritisiert die Bahnpolitik der Bundesregierung. In seinem "Bericht nach Paragraf 99 der Bundeshaushaltsordnung zur strukturellen Weiterentwicklung und Ausrichtung der Deutschen Bahn AG am Bundesinteresse", der als Unterrichtung (19/7050) vorliegt, kommt der BRH zu der Einschätzung, dass die mit der Bahnreform 1994 verfolgten Ziele nicht erreicht worden seien und die Bundesregierung zu den Fehlentwicklungen bei der Deutschen Bahn AG (DB AG) "durch eigene Entscheidungen und Versäumnisse" wesentlich beigetragen habe.

weiterlesen ...

Donnerstag, 24 Januar 2019 13:06

Die Badner Bahn verzeichnete 2018 insgesamt 12,7 Millionen Fahrgäste auf der Strecke von Wien nach Baden. „Das bedeutet einen neuen Fahrgastrekord mit 200.000 Fahrgästen mehr als noch 2017“, zeigt sich Monika Unterholzner, Geschäftsführerin der Wiener Lokalbahnen zufrieden. Im Vergleich zu 2010 stieg die Zahl der Fahrgäste auf der Badner Bahn 2018 um zwei Millionen an.

weiterlesen ...

Donnerstag, 24 Januar 2019 11:00

renfe

Foto Renfe.

Renfe Mercancías hat die erste Phase des Verkaufsprozesses für überschüssiges Material, die im Oktober 2018 begann, mit der Vergabe von 33 Lokomotiven (25 iberische Spurweite, 1 UIC-Spur und 7 metrische Spurweite) und 204 Wagen (183 iberische Spurweite und 21 metrische Spurweite) für einen Gesamtbetrag von 3,8 Millionen Euro abgeschlossen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 24 Januar 2019 10:30

Das BMVI gab im November 2018 bekannt, dass die Ausbaustrecke Chemnitz - Leipzig vom potentiellen in den vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplans aufsteigt. Es sieht jedoch nur die Elektrifizierung der Trasse zwischen Chemnitz und Geithain sowie eine Streckenführung des Fernverkehrs über Borna und den City-Tunnel in den Leipziger Hauptbahn-hof vor. Der Fahrgastverband PRO BAHN lehnt diese Variante ab.

weiterlesen ...

Donnerstag, 24 Januar 2019 10:00

Nachdem am Wochenende gleich zwei Bürgerbegehren gegen das Projekt CityBahn gestartet wurden, wollen wir Bürger pro CityBahn e.V. als Unterstützer dieses Projektes zu den Inhalten Stellung nehmen.  Wir bedauern, dass die BI Mitbestimmung Citybahn erneut die Chance verstreichen lässt, einen eigenen, realistischen und konstruktiven Vorschlag zur Weiterentwicklung des Nahverkehrs zu unterbreiten. Wie befürchtet geht es in diesem Bürgerbegehren einzig darum, das laufende Projekt CityBahn zu blockieren. Das torpediert auch die erst im November von allen Fraktionen des Stadtparlaments beschlossene Entwicklung des Mobilitätsleitbildes für Wiesbaden.

weiterlesen ...

Donnerstag, 24 Januar 2019 08:00

tro1tro3

Fotos ErgOSE.

Wie ErgOSE, die für Neu - und Ausbaustrecken zuständige Tochtergesellschaft des griechischen Infrastrukturbetreibers OSE mitgeteilt hat, wurde gestern der letzte Abschnitt der Neubaustrecke Lianokladi - Domokos mit einer sehr aufwändigen Brücke fertiggestellt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 24 Januar 2019 07:10

Nachdem an diesem Dienstag (22.01.19) zwei neue Vorfälle im Dienst von Renfe-Zügen in der Extremadura registriert wurden, hat der Bahnbetreiber den Hersteller CAF aufgefordert, die Verantwortlichkeiten für die "kontinuierlichen Ausfälle" der Züge zu klären.

weiterlesen ...

Donnerstag, 24 Januar 2019 07:05

Das irische Kabinett unterzeichnete am Dienstag (22.01.19) eine Notgesetzgebung, die noch durch das Parlament verabschiedet werden muss, um die Folgen eines No-Deal-Brexits abzumildern.

weiterlesen ...

Mittwoch, 23 Januar 2019 17:35

holo

Auf den S-Bahn-Gleisen im Tiefbahnhof des Frankfurter Hauptbahnhofs verkehren die Züge im Minutentakt. Ansagen erfolgen in sehr kurzen Intervallen. Damit auch im Trubel des Berufsverkehrs die Informationen aus den Lautsprechern bei allen Fahrgästen klar und sauber ankommen, setzt die Deutsche Bahn gemeinsam mit dem Rhein-Main-Verkehrsverbund ab heute auf das innovative Audiosystem von HOLOPLOT.

weiterlesen ...

Mittwoch, 23 Januar 2019 14:12

dsc 1063.jpgadsc 1063.jpgbc

Die Bayerische Oberlandbahn (BOB) erwägt, sich die Einnahmeausfälle und Pönalen, die sie durch das Schneechaos im Bayerischen Oberland an den Freistaat Bayern zahlen musste, auf dem Klageweg von DB-Netz zurückzuholen. Der Hintergrund: Vom 08.01.19 an konnten fast zwei Wochen auf dem Oberlandnetz südlich von Holzkirchen, also nach Bayrischzell, Lengries und Tegernsee keine Züge verkehren, da DB-Netz die Schneeräumung der betreffenden Strecken komplett eingestellt hatte.

weiterlesen ...

Mittwoch, 23 Januar 2019 14:00

ve1

Silbern glänzt der Schienenstrang der Brohltalbahn in der frischen Schneedecke der Eifel, während der historische „Vulkan-Expreß“ seine Fahrgäste in wohlig warmen Waggons zum Startpunkt einer Winterwanderung bringt. Alle zwei Wochen wird diese kleine Winterreise angeboten – mit oder ohne Schnee ...

weiterlesen ...

Mittwoch, 23 Januar 2019 13:54

Wie die 2. Schienenachse südlich der Donau verlaufen wird, ist fachlich fixiert. Vom Parkbad über die Kepler Universitätsklinik mit Einbindung in den Hauptbahnhof führt die zukünftige Trasse der Mühlkreisbahn und der Stadtbahn Gallneukirchen-Pregarten durch Linz. Die Straßenbahn soll noch weiter bis zum Umstiegsknoten Bulgariplatz verkehren.

weiterlesen ...