english

News

Dienstag, 04 Dezember 2018 12:14

Mehr als die Hälfte der Bahnkunden in Deutschland will bei Zugverspätungen im Fernverkehr früher und einfacher entschädigt werden als bislang. Das zeigt der heute veröffentlichte VCD Bahntest 2018/19 „Pünktlich mit der Bahn? Fahrgastrechte verbessern!“. Eine Erstattung von 25 Prozent des Fahrtpreises halten 55 Prozent der Bahnkunden ab einer Verspätung von 30 Minuten oder früher für angemessen.

weiterlesen ...

Dienstag, 04 Dezember 2018 11:14

img 6831img 6834

Auf dem Berliner Weihnachtsmarkt auf dem kleinen Dorothea-Schlegel-Platz am Bahnhof Friedrichstraße steht die 2C1-"Knabberlok" der "Schaustellerbetriebe Stephan Mentel" aus Berlin.

weiterlesen ...

Dienstag, 04 Dezember 2018 11:00

2018 12 02 ebs harz

Ungnädig zeigte sich der Wettergott am 02.12.2018 und schickte ein Regenband in den Vorharz, als der "Weihnachtswald-Express" mit EBS 132 334 und dem Thüringer Traditionszug der DB Regio AG auf dem Weg von Erfurt nach Goslar unterwegs war. Helmut Bollmann stand trotzdem am ehemaligen Bahnhofsgebäude Herzog-Juliushütte bereit und nahm den schönen Zug kurz vorm Fahrtziel in Empfang.

Sebastian Bollmann

Dienstag, 04 Dezember 2018 10:23

Der britische Verkehrsminister Chris Grayling hat heute (04.12.18) das Parlament darüber informiert, dass das Ministerium seine Analyse der Ereignisse im Zusammenhang mit der Einführung des diesjährigen Mai-Fahrplans auf dem GTR-Netz (Govia Thameslink Railway) abgeschlossen hat. In Übereinstimmung mit dem Zwischenbericht von Professor Stephen Glaister kam es zu dem Schluss, dass die Störung dieses Netzes durch eine Reihe von Fehlern und komplexen Problemen in der gesamten Eisenbahnindustrie verursacht wurde.

weiterlesen ...

Dienstag, 04 Dezember 2018 10:20

Mit Teileinigungen bei Kernforderungen der Gewerkschaft ist die vierte Verhandlungsrunde zwischen Deutscher Bahn (DB) und Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) in Berlin in der Nacht zu Ende gegangen.

weiterlesen ...

Dienstag, 04 Dezember 2018 09:09

Die Republik Österreich, vertreten durch das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, beabsichtigt über die Schieneninfrastruktur-Dienstleistungsgesellschaft mbH (SCHIG mbH) als Auftraggeberin einen Dienstleistungsauftrag über die Erbringung von Verkehrsdienstleistungen im Schienenpersonennah- und -regionalverkehr (SPNV) in den Bundesländern Wien, Niederösterreich und Burgenland direkt an die ÖBB-PV AG zu vergeben (2018/S 233-533558).

weiterlesen ...

Dienstag, 04 Dezember 2018 09:01

vegatrans txl r2l verladung iveco nfz vegatransvegatrans txl r2l verladung leichte nfz iveco vegatrans

Fotos Vegatrans.

Mit Nutzung des innovativen Adaptersystems „roadrailLink“ (r2L) setzen Vega International Car-Transport and Logistic-Trading Gesellschaft m.b.H (Vegatrans) und die TX Logistik AG (TXL) neue Maßstäbe beim Nutzfahrzeugtransport auf der Schiene. Zum Einsatz kommt das System, das einen Standard-Taschenwagen zum Autotransportwaggon umfunktioniert, auf der Anfang September neu gestarteten Relation zwischen Sommacampagna-Sona bei Verona und dem nordrhein-westfälischen Rheine.

weiterlesen ...

Dienstag, 04 Dezember 2018 07:10

2017 04 19n 4967x2017 11 19 82109

Fotos Karl-W. Koch, Thomas Kabisch.

Nachdem der indische Eisenbahnminister Piyush Goyal angekündigt hat, die Geschwindigkeit auf der Schmalspurbahnstrecke Kalka - Shimla des UNESCO-Weltkulturerbes zu erhöhen, befürchten die Einwohner von Shimla und die mit der Tourismusindustrie verbundene Bevölkerung, dass eine solche Erhöhung den Charme der Reise beenden könnte, da nur die langsame Geschwindigkeit des Zuges den Reisenden reichlich Gelegenheit bietet, die landschaftliche Schönheit der Hügel und der üppig grünen Wälder zu genießen.

weiterlesen ...

Dienstag, 04 Dezember 2018 07:05

Im Rahmen einer Logistikkonferenz hat das griechische EVU TrainOSE seinen Businessplan für die nächsten fünf Jahre vorgestellt: Danach soll das Personal um 400 bis 500 Mitarbeiter aufgestockt werden, schnelle Personenzüge werden auf der Hauptachse Athen - Thessaloniki verkehren und der Güterverkehr wird weiter ausgebaut.

weiterlesen ...

Dienstag, 04 Dezember 2018 07:00

luz2luz1

Das Grossprojekt rund um den neuen Bahnhof Luzern ist der Befreiungsschlag für die Bahn in der Zentralschweiz. Die Reisenden profitieren von neuen Durchbindungen, mehr Zügen und kürzeren Fahrzeiten, zusätzlich spart die SBB Betriebskosten. Massimo Guglielmetti leitet bei der SBB das Grossprojekt.

weiterlesen ...

Montag, 03 Dezember 2018 18:37

(c) tomke scheel ip1230830 vtlt akn v 2017(c) tomke scheel ip1230849 vtlt de18+de12

Am 01.12.2018 leistete das britische Forschungsschiff "Cefas Endeavour", das vor seiner eigentlichen Passage durch den Nord-Ostsee-Kanal in Richtung Brunsbüttel über das Wochenende am Kieler Voith-Kai fest machte, der dort abgestellten AKN V2.017 Gesellschaft.

weiterlesen ...

Montag, 03 Dezember 2018 18:35

20181004 262a20181004 191a

Bahnhof Ormenio, trotz guten Ausbauzustands fährt von hier nur ein Personenzugpaar täglich nach Alexandroupoli und nach Svilengrad gar nichts, sowie Bahnhof Pythion, mit einem der gelegentlich verkehrenden Güterzüge aus der Türkei, im Oktober diesen Jahres. Fotos Hans-Jürgen Schulz.

Seit einiger Zeit steht in Griechenland das Vorhaben Rail Egnatia, aktuell insbesondere die Verbindung Alexandroupli - Burgas/Varna in Bulgarien ganz oben auf der verkehrspolitischen Tagesordnung. Zweck ist eine Umgehung des Bosporus und der Dardanellen.

weiterlesen ...

Montag, 03 Dezember 2018 17:00

2018 11 30 bocholt foto martin wehmeyer (12)2018 11 30 bocholt foto martin wehmeyer (5)

Im Bahnhof von Bocholt lassen sich noch Relikte des alten Bahnhofs entdecken wie die alten Bahnsteigunterführungen. Die Gewächshausarchitektur strahlt einen morbiden Charme aus. Das Hauptgebäude des Bf selbst wird nicht mehr genutzt.

weiterlesen ...

Montag, 03 Dezember 2018 16:56

wasserkran wennedach 01.12.2018 foto 2 gerhard baumwasserkran wennedach 24.11.2018 foto benny bechter

Von 1899 bis 1970 stand im Bahnhof Wennedach ein Wasserkran. Dieser war notwendig, da insbesondere die zu Anfangszeiten beim Öchsle eingesetzten Mallet-Maschinen unterwegs Wasser fassen mussten. Auch später war dies bei langen Zügen oder unterwegs notwendigen Rangierfahrten der Fall. Sinnvollerweise wurde der Wasserkran vor der langen Steigung bei Wennedach aufgestellt, da auf dieser von den Dampfloks nochmal viel Wasser verbraucht wurde.

weiterlesen ...

Montag, 03 Dezember 2018 16:45

hork2

Deutsche Bahn nimmt 55 Kilometer lange Strecke Knappenrode–Horka in Betrieb. Foto DB AG/Oliver Lang.

Mit der Fahrt eines Sonderzuges und einem Festakt in Niesky wurde heute die insbesondere für den europäischen Schienengüterverkehr bedeutungsvolle Verbindung zwischen Deutschland und Osteuropa Knappenrode–Niesky–Horka feierlich in Betrieb genommen.

weiterlesen ...

Montag, 03 Dezember 2018 16:00

 d1a4874 d1a5013

Manch einer dürfte am 1. Advent ganz schön gestaunt haben, als zu den Nikolausdampfzugfahrten im Strohgäu keine Dampflok mit Donnerbüchsen wie angekündigt an den Bahnsteigen erschien, sondern eine rote Diesellok der Baureihe V100 mit blauen Schnellzugwagen.

weiterlesen ...

Montag, 03 Dezember 2018 15:30

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG), die den Regional- und S-Bahnverkehr in Bayern plant, finanziert und kontrolliert, hat den Vorstand der DB Netz AG in einem erneuten Schreiben aufgefordert, umgehend und nachhaltig den aktuell zunehmend auftretenden Störungen im bayerischen Schienennetz, verursacht durch Infrastrukturmängel, entgegenzuwirken.

weiterlesen ...

Montag, 03 Dezember 2018 14:37

bom1bom2

Der BOMBARDIER TALENT 3-Batterietriebzug wurde am 30. November 2018 mit dem renommierten Innovationspreis Berlin Brandenburg ausgezeichnet. Der Zug fährt emissionsfrei und leistet damit einen entscheidenden Beitrag für umweltfreundliche Mobilität. Mit ihm lassen sich nicht-elektrifizierte Strecken überbrücken und Dieselfahrzeuge durch sauberen Batteriebetrieb ersetzen.

weiterlesen ...

Montag, 03 Dezember 2018 13:45

rent3rent1

Fotos Deutsche Bahn AG / Andreas Varnhorn.

Pünktlich zum ersten Advent sorgen der RMV und die Deutsche Bahn auch bei der S-Bahn Rhein-Main für weihnachtliche Stimmung. Sie schicken insgesamt fünf S-Bahnen auf die Reise, die mit festlichen Motiven geschmückt sind. 

weiterlesen ...

Montag, 03 Dezember 2018 13:27

Die Hamburgerinnen und Hamburger fahren immer häufiger mit Rad, Bus und Bahn, bei der Wahl des Verkehrsmittels nimmt der Anteil des Autos weiter ab. Damit wird das Mobilitätsverhalten immer umweltfreundlicher. Die mit dem Fahrrad zurückgelegten Kilometer erhöhen sich von 2002 auf 2017 in der Summe von 1,8 Mio. auf nun 3,3 Mio. Kilometer pro Tag. Auch die Nachfrage im öffentlichen Nahverkehr steigt und erhält zudem gute Noten. Das ÖPNV-Angebot bewerten 74 % der Befragten in Hamburg mit sehr gut oder gut.

weiterlesen ...