english

News

Sonntag, 09 Dezember 2018 08:40

db161965

DB Arriva betreibt weiterhin die Regionalbahn Pågatåg im südschwedischen Schonen. Die Tochter der Deutschen Bahn für den Personenverkehr im Ausland hat heute den Betrieb im Rahmen des neuen Vertrages aufgenommen. Im Juni 2017 hatte DB Arriva nach offener Wettbewerbsausschreibung den Acht-Jahres-Vertrag bis Dezember 2026 erhalten. Die Verkehre im Bereich der Städte Malmö, Helsingborg und Trelleborg betreibt das Unternehmen bereits seit 2007 mit 560 Mitarbeitern. Für DB Arriva war dies der Einstieg in den Schienenverkehr in Schweden.

weiterlesen ...

Sonntag, 09 Dezember 2018 08:30

abellio ankunft erster hbx

Carmen Maria Parrino (Vorsitzende der Geschäftsführung der Abellio Rail Mitteldeutschland), Marco Weise, Sabrina Reppien, Mario Krell und Stephan Krenz (CEO Abellio Deutschland). Foto Abellio GmbH.

Abellio Rail Mitteldeutschland betreibt ab sofort den Harz-Berlin-Express. Mit dem Fahrplanwechsel am zweiten Dezember-Wochenende übernimmt Abellio das Dieselnetz Sachsen-Anhalt (DISA) und bedient damit künftig auch die beliebte Verbindung zwischen Berlin Ostbahnhof und Goslar bzw. Thale via Magdeburg und Halberstadt.

weiterlesen ...

Sonntag, 09 Dezember 2018 08:00

p1080756p1080765

Haben die meisten touristischen Bahnen bzw. Museumsbahnen den Schwerpunkt des Besucheraufkommens im Sommer, so ist dies bei der ÖGEG Steyrtalbahn von Steyr Lokalbahn nach Grünburg genau umgekehrt. Dies verwundert nicht sonderlich bieten sich doch Haltestellen mit Ortsnamen wie "Unterhimmel" oder "Christkindl" geradezu als adventliches Reiseziel an.

weiterlesen ...

Samstag, 08 Dezember 2018 20:41

Neuigkeiten zum Ersatzverkehr Minden - Nienburg RE 78: nach Mitteilung in der lokalen Presse soll der nostalgische Ersatzzug der Centralbahn bis Anfang Januar 2019 angemietet worden und bis dahin auch im Einsatz sein.

Dr. Jochen Christoph

Samstag, 08 Dezember 2018 20:37

dsc 6175shopkl

Wohl zum letzten Mal bei Tageslicht, und möglicherweise eine der letzten Einsätze einer DB-115 davor: PbZ 2453 von Hamburg nach Dortmund heute mit 115 198-4 bespannt pünktlich um 10.42 Uhr durch Minden, Gleis 11. 

Dr. Jochen Christoph

Samstag, 08 Dezember 2018 20:27

Die Tarifverhandlungen zwischen Deutscher Bahn (DB) und Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) sind am Samstagmittag einvernehmlich auf nächste Woche vertagt worden.

weiterlesen ...

Samstag, 08 Dezember 2018 16:00

trl

Die nordirische Transportgesellschaft Translink hat bei CAF am 06.12.18 einen Vertrag über 21 einzelne Triebwagen für die Northern Ireland Railways unterschrieben, um die bestehende Flotte von 20 dreiteiligen Triebzügen der Class 4000 teilweise zu sechsteiligen Zügen zu erweitern. Der Vertrag hat einen Wert von 50 Mio. GBP (56 Mio. Euro).

weiterlesen ...

Samstag, 08 Dezember 2018 14:00

arriva flirt

Foto Stadler.

Als Verbesserung des grenzüberschreitenden Schienenverkehrs zwischen Deutschland und den Niederlanden gedacht und gefördert u.a. durch den Nahverkehr Rheinland (NVR) und die Europäische Union: Pünktlich zum Fahrplanwechsel am 9. Dezember 2018 sollte er stündlich fahren, der neue durchgehende RegionalExpress von Aachen über Herzogenrath, Heerlen und Valkenburg nach Maastricht.

weiterlesen ...

Samstag, 08 Dezember 2018 12:24

Die EVG hat die Tarifverhandlungen mit der DB AG in der vierten Runde ergebnislos abgebrochen. Warnstreiks werden nun unweigerlich die Folge sein.

weiterlesen ...

Samstag, 08 Dezember 2018 12:22

Als „völlig überflüssige Eskalation“ hat die Deutsche Bahn den Abbruch der Verhandlungen durch die EVG kritisiert. „Bei diesem Angebot den Verhandlungstisch zu verlassen, ist nicht nachvollziehbar und verunsichert völlig unnötig unsere Kunden mitten in der Weihnachtszeit“, erklärte DB-Personalvorstand Martin Seiler nach einer intensiven fast dreitägigen Runde. Seiler verwies darauf, dass die DB alle EVG-Forderungen inklusive der Kernforderungen erfüllt habe. Der Vorstand forderte die EVG auf, unverzüglich an den Verhandlungstisch zurückzukehren.

weiterlesen ...

Samstag, 08 Dezember 2018 12:00

93 80 5407 516 4p. rehn0024 1

Foto links P. Rehn.

Die Ortsgruppe Frankfurt der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer lobt die Äußerungen des RMV-Geschäftsführer Professor Knut Ringat. Dieser hatte sich in einem Interview der Frankfurter Neuen Presse eindeutig für die Stärkung des öffentlichen Nahverkehr ausgesprochen. Zugleich wies er aber auch darauf hin, dass das gewünschte und erforderliche Wachstum mit der aktuellen Infrastruktur und Fahrzeugflotte sowie dem vorhandenen Personalstamm nicht zu schaffen sei.

weiterlesen ...

Samstag, 08 Dezember 2018 08:00

p1080619p1080712

Döllnitzbahn-Geschäftsführer Ingo Neidhardt konnte sich über prominenten Besuch zur Jungfernfahrt von Landkreis und Stadt Oschatz freuen.

Nach einer Phase der Einarbeitung und der Probefahrten präsentierte die Döllnitzbahn am 7. Dezember 2018 die neueste Errungenschaft auf sächsischen Schmalspurgleisen - den VT 137 515 (ex NÖVOG VT 15, ex ÖBB 5090.15). Gefeiert wurde in Oschatz, wo gleichzeitig im renovierten Hauptbahnhof ein Kundenzentrum der Döllnitzbahn feierlich, mit viel lokaler Prominenz eröffnet wurde.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Dezember 2018 17:00

img 20181206 151827 (2000x1500)img 20181206 155656 (2000x1500)

Am 6. Dezember war ich am Eisenbahnerjahresnikolaustreffen im Gasthaus "U Elišky" am Bhf Čisovice.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Dezember 2018 15:51

img 1636img 1784

Die HBG V 60 - 9 gehört seit 2009 der HBG Hildesheim. Sie wurde 1968 bei LEW gefertigt und war bei verschiedenen Betrieben im Einsatz.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Dezember 2018 15:50

mvg avenio 1mvg avenio 2

Die Regierung von Oberbayern als Technische Aufsichtsbehörde (TAB) hat die ersten neuen Straßenbahnzüge vom Typ Avenio zugelassen. Regierungspräsidentin Maria Els überreichte heute Nachmittag die Inbetriebnahme-Genehmigungen für die ersten neun Fahrzeuge an Ingo Wortmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG). Die MVG wird die neuen Trambahnen ab Montag, 10. Dezember 2018, im Fahrgastbetrieb einsetzen.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Dezember 2018 15:06

foto1 (c)josef bollweinfoto 2 (c)josef bollwein

Fotos Josef Bollwein.

Um noch mehr Schutz für die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer zu gewährleisten, haben Gemeinde und NÖVOG in drei neue Eisenbahnkreuzungen in Weinburg investiert. „Sicherheit hat für uns oberste Priorität. Einerseits für unsere Fahrgäste, andererseits auch für alle anderen Verkehrsteilnehmer. Daher haben wir gemeinsam mit der Gemeinde insgesamt 555.000 Euro im Rahmen unseres umfangreichen Ausbauprogramms in die Sicherung von drei Eisenbahnkreuzungen entlang der Mariazellerbahn investiert“, informiert der für den öffentlichen Verkehr zuständige Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Dezember 2018 15:01

Der Bundesrechnungshof hat heute seinen Sonderbericht "Ziele des Bundes bei den Verhandlungen mit der Deutschen Bahn AG über eine dritte Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung (LuFV III) für die bestehende Eisenbahninfrastruktur" vorgelegt. Die Behörde kommt darin zum Ergebnis, dass der Investitionsstau bei den Bundesschienenwegen immer noch zunimmt. Der VDV stimmt dieser Einschätzung zu, befürchtet aber neue Fehlanreizen, die an den Kundeninteressen vorbeigehen.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Dezember 2018 14:48

betriebsz1betriebsz2

Michael Frieß, Leiter Betriebsmanagement, Werner Albrecht, SWM Geschäftsführer Personal Immobilien Bäder, Jens Wagner, Leiter Betriebssteuerung (von links).

Seit der Grundsteinlegung im Juni 2018 ist auf dem SWM Gelände im Münchner Stadtteil Moosach viel passiert: Das Gebäude, das künftig das neue MVG-Betriebszentrum für U-Bahn, Tram und Bus beherbergen wird, ist um fünf Stockwerke gewachsen – eines unter der Erde und vier an der Oberfläche. Heute wurde Richtfest gefeiert: Der Rohbau ist fertiggestellt.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Dezember 2018 14:26

Im Vergabeverfahren Augsburger Netze hat die Bayerische Eisenbahn­gesellschaft (BEG), die den Regional- und S-Bahnverkehr in Bayern plant, finanziert und kontrolliert, heute den Bietern ihre Vergabeabsicht für die beiden Lose mitgeteilt.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Dezember 2018 14:22

Noch zwei Wochen sind es bis Heiligabend, aber die Fahrgäste im baden-württembergischen Nahverkehr können bereits jetzt Bescherung feiern: Zum Fahrplanwechsel am 9. Dezember 2018 startet landesweit der neue bwtarif. Er ergänzt die bestehenden Verbundtarife, macht Fahrten über Verbundgrenzen hinweg zugleich fantastisch einfach und sagenhaft günstig und stärkt so die Attraktivität des ÖPNV in Baden-Württemberg.

weiterlesen ...