english

News

Donnerstag, 10 Juni 2021 18:31

DSC 2004 1

Jetzt ist die Bayerische Regiobahn (BRB) auch schon in Berlin/Brandenburg unterwegs.Aber nein, im Ernst, hier hilft ein Flirt3 (1430 312) der Bayerischen Regiobahn, ehemals Meridian, der ODEG aus, hier am Berliner Bahnhof Ostkreuz als Lr zum RE 63954 nach Berlin Zoologischer Garten und von dort dann als RE2 nach Cottbus.

weiterlesen ...

Donnerstag, 10 Juni 2021 17:44

Der Nahverkehr in den Bäderorten ist seit Jahren Gegenstand angeregter Diskussionen. In den Sommermonaten leiden Gäste und Anwohnende unter der starken Verkehrsbelastung in den Orten und durch die geplante feste Fehmarn-Belt Querung soll die Bäderbahn weiter von den Bäderorten entfernt geführt werden. Der nun vom Verkehrsministerium und NAH.SH durchgeführte Ideenwettbewerb (am 9. und 10. Juni) liefert deshalb aus Sicht des ökologischen Verkehrsclub VCD wichtige Impulse für die Entwicklung der Region.

weiterlesen ...

Donnerstag, 10 Juni 2021 15:00

2021 06 1 159 2102021 06 2 159 216

Jeweils in Sehnde konnten BSAS 159 210 am 09.06.2021 zum Abend in südlicher Fahrtrichtung sowie HLG 159 216, die am Morgen des 10.06.2021 einen Probezug mit Kalilauge in Innofreight-Kesselwagen für Wunstorf/Bokeloh am Haken hatte, aufgenommen werden.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Donnerstag, 10 Juni 2021 14:49

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft, die den Regionalverkehr im Auftrag des Freistaats plant, finanziert und kontrolliert, verbessert den Fahrplan auf der Strecke München - Buchloe. Durch die Aufnahme der neuen elektrischen ECE-Linie München - Lindau - Zürich Ende letzten Jahres veränderten sich Fahrtzeiten im Regionalverkehr, mit teils negativen Folgen für Fahrgäste, insbesondere in Kaufering und Geltendorf.

weiterlesen ...

Donnerstag, 10 Juni 2021 14:44

20210610 Bild 2 EGGER Holzwerkstoffe
Foto EGGER Holzwerkstoffe.

Auch in diesem Jahr wird die langjährige Zusammenarbeit zwischen dem Holzwerkstoffhersteller EGGER und der ÖBB Rail Cargo Group (RCG) fortgesetzt. Mit den Leimtransporten für die österreichischen EGGER Werke auf der nachhaltigen Schiene können über 3.500 Lkw-Fahrten vermieden und damit mehr als 700 Tonnen CO2 jährlich eingespart werden.

weiterlesen ...

Donnerstag, 10 Juni 2021 14:40

rr1
Foto Rolls-Royce.

Mit der Wasserstoff-Brennstoffzelle hält derzeit eine weitere neue Technologie Einzug in das Friedrichshafener Werk des Rolls-Royce-Geschäftsbereichs Power Systems. Dort wird gerade ein 250-Kilowatt-Demonstrator aufgebaut, mit dem zukünftige CO2-freie Energiesysteme getestet und Kunden vorgestellt werden.

weiterlesen ...

Donnerstag, 10 Juni 2021 14:26

expkr
Fotos Deutsche Bahn.

Die Deutsche Bahn AG ruft ihre Reisenden ab sofort bis zum Samstag, 3. Juli gemeinsam mit Radio ENERGY Bremen auf, ihre schönsten Fotos von ihren Fahrten mit den Zügen der RE-Linien 1, 8 und 9 unter #Expresskreuz auf Instagram zu posten. Alles unter dem Motto „Grüner fährst´ nicht“.

weiterlesen ...

Donnerstag, 10 Juni 2021 14:23

Am kommenden Wochenende 12./13. Juni 2021 startet der planmäßige Wochenendverkehr auf der Regionalexpresslinie RE 16 von Trier Hbf nach Metz Ville in Frankreich. Die umsteigefreien Direktverbindungen auf der Obermoselstrecke verkehren immer samstags sowie an Sonn- und Feiertagen mit Unterwegshalten an den Bahnhöfen Konz Mitte, Perl, Apach (Moselle), Sierck-les-Bains, Malling (F), Königsmacker, Basse-Ham und Thionville.

weiterlesen ...

Donnerstag, 10 Juni 2021 14:14

kb1kb2
Fotos Deutsche Bahn/Jürgen Schmidt.

Mit dem viergleisigen Aus- und Neubau zwischen Karlsruhe und Basel entsteht ein modernes Schienennetz für die Zukunft. Die Deutsche Bahn erhöht damit die Kapazitäten auf der Schiene. Zusätzlich verkürzt die Bahn die Reise- und Transportzeiten.

weiterlesen ...

Donnerstag, 10 Juni 2021 14:10

Der offene Dialog mit der Region begleitet das Bahnprojekt Ulm–Augsburg von Beginn an. Aufgrund der Pandemie-Lage konnte der Dialog bisher nur online stattfinden. Um den persönlichen Kontakt mit den Bürger:innen zwischen Ulm und Augsburg direkter zu gestalten, hat sich das Bahnprojekt etwas Besonderes einfallen lassen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 10 Juni 2021 14:01

Die Transdev GmbH konnte jüngst weitere Ausschreibungen im Bus- und Bahnbereich gewinnen und so ihre führende Position als Deutschlands größter privater Mobilitätsanbieter weiter festigen. Die Transdev-Tochter Trans Regio wird weiterhin Regionalverkehre im Rheintal zwischen Mainz, Koblenz, Bonn und Köln bis mindestens Dezember 2033 unter der Marke „MittelrheinBahn“ betreiben. Auch im Busbereich konnte Transdev in der Region neue Aufträge gewinnen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 10 Juni 2021 13:56

Ein gemischtes Bild des Geschäftsjahrs 2020 zeigte sich dem RMV-Aufsichtsrat bei seiner jüngsten Sitzung: Die Zahl der Fahrgäste sank pandemiebedingt auf 524 Millionen. 2019 waren es noch 808 Millionen Fahrgäste. Erfreulich hingegen entwickelten sich die Pünktlichkeit und die Anzahl der RMV-JobTicket-Verträge. So lag die Pünktlichkeit der S-Bahnen in Rhein-Main um 2,4 Prozentpunkte über dem Vorjahr.

weiterlesen ...

Donnerstag, 10 Juni 2021 13:53

Während der Corona-Pandemie sind Busse und Bahnen regelmäßig und zuverlässig gefahren, obwohl viel weniger Menschen unterwegs waren. Um die wirtschaftlichen Schäden auszugleichen, die während der Pandemie entstanden sind, springt das Land auch im Jahr 2021 mit dem ÖPNV-Rettungsschirm ein.

weiterlesen ...

Donnerstag, 10 Juni 2021 13:33

mansf
Foto Steffi Graf.

Nachdem bereits der Teddybär-Express am 05.06.2021 fahren konnte, geht es nun ab 12.06.2021 endlich in die reguläre Fahrsaison des Regelfahrbetriebes bei der Mansfelder Bergwerksbahn. Dann mit Diesellok und am 19.06. mit der neu befristeten Dampflok Nr. 11.

weiterlesen ...

Donnerstag, 10 Juni 2021 13:29

vlexx1vlexx2
Fotos Vlexx.

Endlich fahren sie wieder: Die vlexx-Ausflugszüge mit dem Elsass- und Weinstraßen-Express (Mainz/Koblenz – Neustadt/W - Wissembourg) starten zum kleinen Fahrplanwechsel am Sonntag, 13. Juni 2021, in die Saison. Aufgrund der Corona-Situation musste der geplante Start der Saisonzüge verschoben werden.

weiterlesen ...

Donnerstag, 10 Juni 2021 13:20

Die Europäische Kommission hat gemäß der EU-Fusionskontrollverordnung den Erwerb der gemeinsamen Kontrolle über die Häfen von Mulhouse-Rhin im Elsass (Frankreich) durch das Syndicat Mixte pour la Gestion des Ports du Sud Alsace (SMO PSA) mit Sitz in Frankreich, die Caisse des Dépôts et des Consignations (CDC) mit Sitz in Frankreich und die Swissterminal AG mit Sitz in der Schweiz durch ein neu gegründetes Gemeinschaftsunternehmen mit dem Namen Euro Rhein Ports mit Sitz in Frankreich genehmigt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 10 Juni 2021 13:06

Die Europäische Kommission hat eine italienische Beihilferegelung in Höhe von 150 Mio. EUR genehmigt, mit der sowohl der Schienengüterverkehr als auch der gewerbliche Schienenpersonenverkehr im Zusammenhang mit dem Ausbruch des Coronavirus unterstützt werden sollen. Die Maßnahme ermöglicht die Senkung der Entgelte, die Schienengüter- und gewerbliche Personenverkehrsunternehmen für den Zugang zur Schieneninfrastruktur im Zeitraum vom 1. Januar bis zum 30. April 2021 zahlen müssen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 10 Juni 2021 12:47

bls nina
Foto BLS.

Wegen Problemen bei der Stromzufuhr ist bei den BLS-Zügen des Typs NINA die Mehrheit der Klimaanlagen ausgefallen. Die Frisch-luftzufuhr hingegen ist weiterhin gewährleistet. Mitte August sollen die Züge zumindest teilweise wieder klimatisiert verkehren.

weiterlesen ...

Donnerstag, 10 Juni 2021 12:44

Aus Sicht der Bundesregierung sind die Förderung alternativer Antriebe wie die Elektromobilität einschließlich der Wasserstofftechnologie, die Entwicklung alternativer Kraftstoffe und zusätzliche Investitionen in die Schiene wichtige Schritte für aktiven Klimaschutz in der Mobilität. Das machte der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), Steffen Bilger (CDU), am Mittwoch vor dem Verkehrsausschuss deutlich.

weiterlesen ...

Donnerstag, 10 Juni 2021 12:34

nz1nz2
Fotos ÖBB, Harald Eisenberger.

Seit der Wiederaufnahme der internationalen Nachtzugverbindungen Ende Mai verzeichnen die ÖBB von Woche zu Woche steigende Buchungszahlen für ihre Nightjets. Allein in den letzten 2 Wochen wurden fast 50.000 Tickets gebucht. Ein besonderer “Turbo” war die Aufnahme der Verbindung von Wien und Innsbruck nach Amsterdam.

weiterlesen ...