english

News

Donnerstag, 24 Mai 2018 12:50

Ein verbessertes Angebot bis zum 29. Mai 2018: Das sagte die Geschäftsführung der Erfurter Bahn GmbH (EB) und der Süd Thüringen Bahn GmbH (STB) der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) im gestrigen, konstruktiven Spitzengespräch in Berlin zu.

weiterlesen ...

Donnerstag, 24 Mai 2018 12:47

30 Jahre nach dem letzten Triumph im Finale hat Eintracht Frankfurt endlich wieder den Pokal gewonnen – und RMV und die S-Bahn Rhein-Main feiern mit: Um die Mannschaft und ihren Sieg zu ehren, soll bald eine Pokalsieger-S-Bahn durch Frankfurt rollen. "Ich beglückwünsche die Eintracht zu ihrer großartigen Leistung und bin stolz darauf, dass der RMV schon seit über 20 Jahren den Verein unterstützt", sagt RMV-Geschäftsführer Prof. Knut Ringat, der beim Finalspiel selbst in Berlin mitfieberte. "Wenn das Team zum Saisonstart im Heimstadion aufläuft, soll eine Pokalsieger-S-Bahn für die Fans bereitstehen."

weiterlesen ...

Donnerstag, 24 Mai 2018 12:41

Mehr Geld und Planungssicherheit bekommen Kommunen für ihre Investitionen in Straßen, Busse und Bahnen: „Wir sind auf dem Weg in ein Verkehrssystem, das Mobilität mit mehr Komfort und mehr Produktivität verbindet, aber weniger Belastungen für Mensch, Klima und Umwelt verursacht“, sagte Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am Mittwoch im Hessischen Landtag bei der Verabschiedung des Mobilitätsfördergesetzes.

weiterlesen ...

Donnerstag, 24 Mai 2018 12:31

Die Kommission trifft heute die ersten konkreten Maßnahmen, die es dem Finanzsektor in der EU ermöglichen sollen, den Weg für eine umweltfreundlichere und sauberere Wirtschaft zu bereiten. Die  Vorschläge bekräftigen Europas Entschlossenheit, weltweit die Vorreiterrolle bei der Bekämpfung des Klimawandels und der Umsetzung des Übereinkommens von Paris zu übernehmen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 24 Mai 2018 12:21

Die SBB plant, in der Nacht vom 26. auf den 27. Mai 2018 das Stellwerk Giubiasco auf die moderne Führerstandsignalisierung ETCS Level 2 umzustellen. Die Umstellung des Stellwerks ist die Voraussetzung für die Inbetriebnahme des Ceneri-Basistunnels im Dezember 2020.

weiterlesen ...

Donnerstag, 24 Mai 2018 12:11

Auf Einladung von Bundesrätin Doris Leuthard und ihres deutschen Amtskollegen Andreas Scheuer trafen sich heute in Leipzig Verkehrsminister der europäischen Korridorländer, um Massnahmen zum besseren Umgang bei Störungen des Bahnsystems zu besprechen. Der Unterbruch der Rheintalbahn im letzten Jahr zeigte, dass es grossen Handlungsbedarf gibt. Die Minister einigten sich in einer gemeinsamen Erklärung unter anderem darauf, Massnahmen zur Stärkung des grenzüberschreitenden Verkehrs, zur gegenseitigen Anerkennung technischer Standards sowie zur besseren Koordination von Baustellen zu treffen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 24 Mai 2018 11:52

Entsprechend den Zielen des Koalitionsvertrags zwischen CDU, CSU und SPD sollen bis 2030 im Vergleich zu heute doppelt so viele Bahnkundinnen und Bahn-kunden gewonnen werden. Unverständlich ist in diesem Zusammenhang, dass an den gesetzlichen Rahmenbedingungen, die u. a. genau diesem konkreten Ziel dienen, offensichtlich keine Korrekturen vorgenommen werden sollen!

weiterlesen ...

Donnerstag, 24 Mai 2018 11:49

Der Bund soll nach den Vorstellungen des Bundesrates gesetzlich dazu verpflichtet werden, ein Grundangebot im Schienenpersonenfernverkehr (SPFV) zu gewährleisten. In dem dazu von der Länderkammer vorgelegten Gesetzentwurf (19/2074) wird der Bund zudem aufgefordert, einen SPFV-Plan zu entwickeln, "welcher der Zustimmung des Bundesrates bedarf".

weiterlesen ...

Donnerstag, 24 Mai 2018 11:44

wlb

Bernd Müller mit Prokuristin Petra Höfinger.

Bernd Müller (46) übernimmt mit Mitte August die Geschäftsführung der Wiener Lokalbahnen Cargo (WLC). Er folgt in dieser Funktion auf den langjährigen WLC-Geschäftsführer Gerald Retscher, der in Pension geht. „Müllers bisherige Karrierestationen zeigen seine große Erfahrung im Schienengüterverkehr. Wir sind hocherfreut, dass sich Bernd Müller beworben hat und sich im Hearing durchsetzen konnte“, freute sich die Vorstandsdirektorin der Wiener Lokalbahnen, Monika Unterholzner, über die Entscheidung.

weiterlesen ...

Donnerstag, 24 Mai 2018 11:31

In Erwartung der Regierungsbildung stehen für das Ministerium für Verkehr und Infrastruktur derzeit zwei Namen im Gespräch: Laura Castelli aus Turin (31, Cinquestelle, M5S) und Stefano Candiani (47, Lega). Die Wahl ist nicht ohne Konsequenzen, da Laura Castelli der No-Tav-Bewegung im Val di Susa nahesteht und ihre Wahl zu einer Blockade der Hochgeschwindigkeitsstrecke Lyon - Turin führen könnte. Andererseits steigt derzeit die Chance von Stefano Candiani, da mit der Ernennung von Giuseppe Conte zum Premierminister die Lega-Gruppierung den Wunsch zur Stärkung ihrer Position erhebt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 24 Mai 2018 09:37

noe1noe2

Die besonders schweren Stahlstützen der Lawinensicherung wurden per Hubschrauber an ihren Bestimmungsort gebracht. Fotos NÖVOG/Robert Herbst – Point of View.

Auf der Bergstrecke der Mariazellerbahn werden Schutzbauten zur Lawinensicherung errichtet. Teile davon wurden im steilen Gelände per Hubschrauber angeliefert. „Insbesondere zwischen Laubenbachmühle und Mariazell kommt es immer wieder zu Lawinenabgängen. Um unsere Betriebssicherheit im Winter zu erhöhen und um mögliche Verspätungen für unsere Fahrgäste zu reduzieren, bauen wir auf der Bergstrecke derzeit in zwei stark gefährdeten Streckenabschnitten eine Lawinensicherung“, erklärt der für den öffentlichen Verkehr zuständige Mobilitäts-Landesrat Ludwig Schleritzko.

weiterlesen ...

Donnerstag, 24 Mai 2018 08:28

vgfemg2

Fotos Feuerwehr Vigili del Fuoco, Emergenza24.

Gestern (23.05.18) gegen 23.20 Uhr stieß der Regionalzug 10027 (Turin - Ivrea) auf einen Schwerlastwagentransporter (TIR), der, nachdem er die Schranken eines in Betrieb befindlichen Bahnübergangs durchbrochen hatte, auf der Bahnstrecke zwischen den Bahnhöfen Rodallo und Caluso auf der Strecke Chivasso - Aosta zum Stillstand gekommen war.

weiterlesen ...

Donnerstag, 24 Mai 2018 07:05

In Kanada wurde am Dienstag (22.05.18) auf Bundesebene das neue Transportgesetz Bill C-49 zur Verbesserung des Schienengüterverkehrs sowie zur Änderung der Eigentumsverhältnisse in Transportgesellschaften verabschiedet. Nach langem Hin und Her zwischen Unterhaus und Senat ließ die Opposition im Senat das Gesetz durchgehen, um eine mögliche konstitutionelle Krise zu vermeiden. Das Gesetz kann nach der formellen königlichen Zustimmung in Kraft treten.

weiterlesen ...

Donnerstag, 24 Mai 2018 07:00

Ein technisches Team aus China begann am Dienstag (23.05.18) mit der Vorstudie der geplanten grenzüberschreitenden Eisenbahn von Chinas Stadt Kerung nach Nepals Hauptstadt Kathmandu, sagte ein hoher Beamter des nepalesischen Eisenbahnministeriums. Das chinesische Team der China Railway First Survey Design Institute Group kam nach Nepal, um die Studie durchzuführen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 23 Mai 2018 21:22

DSC 3216shopklDSC 3219shopkl

Im Einsatz auf der Strecke Frankenberg - Marburg, fotografierte ich am Samstag 5.5.18 den Triebwagen 642 197/697 der Erzgebirgsbahn, im Dienst für die Kurhessenbahn. Die Fotos entstanden zwischen Simtshausen und  Münchhausen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mittwoch, 23 Mai 2018 18:50

 D1A0287 D1A0341

Am Vormittag des Pfingstsamstag war es im Wutachtal noch relative schön, dann nahmen die Wolken immer mehr zu und am Nachmittag gab es in Blumberg einen ordentlichen Regenschauer als die Dampflok 262BB auf der zweiten Fahrt war.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mittwoch, 23 Mai 2018 14:54

Nach einem Wettbewerbsverfahren der walisischen Regierung und Transport of Wales, wurde das Joint-Venture KeolisAmey ausgewählt, um das Wales & Borders franchise zu betreiben, dass das Metro-Projekt mit der Elektrifizierung der Core Valley Lines nach Cardiff enthält. Die Entscheidung wurde heute Morgen (23.05.18) von der walisischen Regierung in einer schriftlichen Erklärung des Kabinettssekretärs für Wirtschaft und Verkehr, Ken Skates, bestätigt. Das Projekt könnte in den nächsten 15 Jahren einen Wert von rund 5 Mrd. GBP (5,7 Mrd. Euro) erreichen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 23 Mai 2018 14:04

Die Vorsitzenden des Schienengüterverkehrs­korridors Rhein-Alpen haben ihr Bekenntnis zur engen Zusammenarbeit im Schienengüterverkehr bekräftigt. Beim aktuell stattfindenden jährlichen Treffen der Entscheider in Leipzig wurden vor allem die erreichten Fortschritte in den fünf Schwerpunkten des Memorandum of Understanding aus dem Jahr 2017 gewürdigt. Hierzu zählen unter anderen positive Produktentwicklungen, Verbesserung in der Koordination von Baustellen und grenzüberschreitender Interoperabilität und der ETCS-Roll-out.

weiterlesen ...

Mittwoch, 23 Mai 2018 14:00

Der Druck auf die Geschäftsführung der Erfurter Bahn (EB) und der Süd Thüringen Bahn (STB) steigt weiter. 92 Prozent der befragten GDL-Mitglieder votierten in der Urabstimmung für weitere Streikmaßnahmen zur Durchsetzung der Forderungen und mehr als 80 Prozent hatten darauf geantwortet – und dass, obwohl sehr kurze Fristen zur Rücksendung waren.

weiterlesen ...

Mittwoch, 23 Mai 2018 14:00

SETG 187 316RTB Rpool

SETG 187 316 mit 98902 Kaufering - Freiberg (Sachs) und RTB Rpool EUROPEAN GATEWAY SERVICES 186 421 als 92112 Frankfurt (Oder) - Leipzig Plagwitz konnten am 22.05.18 in Leipzig Wiederitzsch fotofrafiert werden.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!