english

News

Dienstag, 27 Februar 2018 13:12

Hektisch wurde vor einigen Tagen die Idee aus der geschäftsführenden Bundesregierung bekannt, in bestimmten Modellstädten einen kostenlosen ÖPNV anzubieten. Eine Sturzgeburt, deren Vater "drohendes Fahrverbot" und Mutter "Autolobby" heißen. Was eigentlich als eine interessante Idee erscheint, ist zum jetzigen Zeitpunkt völlig unausgegoren und nicht durchsetzbar.

weiterlesen ...

Dienstag, 27 Februar 2018 13:05

Posen Frank HehleinPosen 2455 Schweissarbeiten

Es war ein hartes Stück Arbeit: Nach mehr als zwei Jahren ist die im Bahnpark Augsburg beheimatete Dampflokomotive „Posen 2455“ wieder im Einsatz. Nach einer sogenannten Kesselhauptuntersuchung darf die im Jahr 1919 gebaute Lok der „preußischen Gattung P 8“ wieder fahren.

weiterlesen ...

Dienstag, 27 Februar 2018 11:51

Die Europäische Kommission hat festgestellt, dass deutsche Pläne zur Förderung des Erwerbs von Elektrobussen und Ladeinfrastruktur durch öffentliche Verkehrsbetriebe mit den EU-Beihilfevorschriften im Einklang stehen. Die Beihilferegelung trägt zur Verringerung der CO2-Emissionen bei, ohne den Wettbewerb übermäßig zu verzerren.

weiterlesen ...

Dienstag, 27 Februar 2018 11:12

Siemens hat gemeinsam mit der Rasma Corporation Sdn Bhd von Prasarana Malaysia Berhad, dem Betreiber des Stadtbahnnetzes in Malaysias, den Auftrag erhalten, das Signal- und Zugsteuerungssystem für die geplante vollautomatische Stadtbahn Linie 3 (LRT3) in Kuala Lumpur, Malaysia, zu liefern und zu installieren. Die neue Linie mit einer Länge von 38 Kilometern sowie einem Depot soll bis Februar 2021 fertiggestellt sein.

weiterlesen ...

Dienstag, 27 Februar 2018 10:31

Ein "Big Bang" für Le Figaro, ein "Schock" für Les Échos, eine "Schlacht, die andauern wird" in Le Courrier Picard: Die französischen Presse verwendet kämpferisches Vokabular, um die Situation nach den Ankündigungen von Edouard Philippe über die Reform der SNCF zu beschreiben, wie Le Point zusammenfasst.

weiterlesen ...

Dienstag, 27 Februar 2018 09:38

mtu1mtu2

Rolls-Royce liefert MTU-Motoren der Baureihen 4000 und 2000 an Knoxville Locomotive Works (KLW), einen US-amerikanischen Hersteller von Diesel-Lokomotiven für den Rangier- und Streckeneinsatz. Die MTU-Motoren treiben vier- und sechsachsige KLW-Lokomotiven der Baureihe SE an, die vor Kurzem nach der Emissionsrichtlinie EPA Tier 4 zertifiziert wurden. Die Motoren werden im MTU-Werk im amerikanischen Aiken gebaut.

weiterlesen ...

Dienstag, 27 Februar 2018 09:27

Der Verkehrsausschuss des Deutschen Bundestages hat die Ergebnisse des Wettbewerbs im Eisenbahnregionalverkehr begrüßt: In den vergangenen zwanzig Jahren, so die Bundesregierung in einem Bericht, hat sich das Verkehrsangebot deutlich erhöht. Fraktionsvertreter ergänzten, dass sich durch den Wettbewerb im Schienenpersonennahverkehr (SPNV) auch der Service erheblich verbessert hat.

weiterlesen ...

Dienstag, 27 Februar 2018 09:18

cenericeneri2

Weniger als 7 Monate nach dem eigentlichen Beginn der Arbeiten an der Bahntechnik hat die italienische Baufirma GCF (Generale Costruzioni Ferroviarie) am Freitag, den 23. Februar, den Einbau des 15,4 lm langen Gleises für den östlichen der beiden Tunnel abgeschlossen und an die Firma übergeben, die nun für die geplanten Arbeiten an der Energieversorgung verantwortlich ist.

weiterlesen ...

Dienstag, 27 Februar 2018 08:53

24.02.2018 Kreuzung Bf.Binz Landesbahn BLNB 24.02.2018 Vor Seelvitz BLNB

Am 31.01.2018 erhielt die Rügen-Lok 99 4632, ex 52 Mh, nicht nur eine Hauptuntersuchung in Meiningen, sondern endlich auch wieder ihre Reichsbahn-Lackierung. So präsentiert sie sich im besten Zustand mit einer Beschilderung der Epochen III/IV, analog zur 99 4633.

weiterlesen ...

Dienstag, 27 Februar 2018 07:10

P1070060P1070062

Am Montag (26.02.18) fand die Premierenfahrt des DOSTO-FV (TwindexxSwissExpress) statt. Der IR 2368 Zürich - Olten - Burgdorf - Bern wurde erstmals mit dem RABe 502 207 geführt. Die Bilder zeigen den Zug bei der pünktlichen Einfahrt in sowie beim Planhalt in Burgdorf.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienstag, 27 Februar 2018 07:05

Nachdem der französische Premierminister Édouard Philippe am 26. Februar 2018 den Fahrplan für die Reform der SNCF vorgestellt hatte, werden sich Vertreter der Gewerkschaften CGT, Unsa, Sud und CFDT am Dienstag (27.02.18) treffen, um über Streiks zu beraten.

weiterlesen ...

Dienstag, 27 Februar 2018 07:00

"Am 1. März werden wir im Rahmen eines Treffens der Vertreter der Vorstände aller Unternehmen der informellen PKP-Gruppe ein Projekt zur Etablierung der Holdingstruktur der PKP vorstellen. Und mit dem neuen Fahrplan werden wir ein gemeinsames Ticket für die Eisenbahn einführen", sagte Krzysztof Mamiński, Vorstandsvorsitzender der PKP SA und amtierender Vorstandsvorsitzender von PKP Cargo gegenüber dem Logistikportal Wnp.pl.

weiterlesen ...

Montag, 26 Februar 2018 14:22

Zur leuchtenden Bahnsteigkante im S-Bahnhof Stuttgart-Bad Cannstatt erklärt Matthias Gastel (Grüne), Mitglied des Verkehrsausschusses des Bundestages aus der Region Stuttgart: „Wenn das Projekt positiv läuft und die Haltezeiten der S-Bahnen tatsächlich kürzer werden, kann die leuchtende Bahnsteigkante zum leuchtenden Vorbild für einen pünktlicheren Verkehr auf unseren überlasteten S-Bahn-Netzen werden. Es ist für die Fahrgäste vorteilhaft, wenn der Einstieg in die Züge schneller vonstattengeht. Zugleich dürfen solche Projekte nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Bundesregierung generell mehr Geld in die S-Bahn-Infrastruktur investieren muss.“

Pressemeldung Bündnis 90/Die Grünen

Montag, 26 Februar 2018 14:15

bsk1bsk2

Wenn Fahrgäste im Bahnhof Stuttgart-Bad Cannstatt am Gleis 2 auf die S-Bahnen der Linien 1, 2 und 3 in Richtung Hauptbahnhof warten, sehen sie bunte Lichter blinken. Damit startet bei der Deutschen Bahn ein bundesweit einzigartiges Pilotprojekt: Leuchtende Symbole zeigen vor der Einfahrt des nächsten Zuges, wo der Zug hält und wo sich die Türen befinden. Die Fahrgäste stehen damit am Bahnsteig immer an der richtigen Stelle, das Einsteigen geht zügiger und die S-Bahn kann pünktlicher abfahren.

weiterlesen ...

Montag, 26 Februar 2018 14:02

Ab heute fährt der neue Fernverkehrs-Doppelstockzug «FV-Dosto» der SBB erstmals mit Kunden. Vorerst kommt er auf den Strecken Bern–Zürich und Zürich–Chur zum Einsatz. Ziel ist es, möglichst viel Erfahrung mit den neuen Zügen zu sammeln, damit die technische Reife der Fahrzeuge sowie auch die betrieblichen Abläufe im Hinblick auf den Einsatz ab Fahrplanwechsel im Dezember 2018 optimiert werden können.

weiterlesen ...

Montag, 26 Februar 2018 14:00

sbbc

Der Güterverkehr in der Schweiz befindet sich in einem fundamentalen Wandel und ist mit einem strukturell bedingten Rückgang der Mengen im System- und Einzel-Wagenladungsverkehr konfrontiert. SBB Cargo erarbeitet zur Zeit ein Sanierungs- und Weiterentwicklungsprogramm. Entscheide wurden noch nicht gefällt.

weiterlesen ...

Montag, 26 Februar 2018 13:48

2018 02 21 BTE 363 1802018 02 21 DB 1002

Am 21.02.2018 konnten in Nürnberg Hbf die BTE 363 180-1 und die DB 1002 009 bei Rangierfahrten beobachtet werden.

weiterlesen ...

Montag, 26 Februar 2018 13:26

fwmfwm2

Fotos Feuerwehr München.

Aufgrund mehrerer Fahrzeugstörungen auf der Stammstrecke und einer Oberleitungsstörung in München-Pasing kam es heute auf dem Münchener S-Bahn-Netz zu Beeinträchtigungen. Zwei Züge der Linien S 3 und S 6 waren auf freier Strecke liegen geblieben und mussten von der Feuerwehr München evakuiert werden. "Haltet aus, wir sind unterwegs", ist das Motto der Münchener Feuerwehr.

Quelle Feuerwehr München

Montag, 26 Februar 2018 13:19

2018 02 20 CLB Testfahrt bei Pittenhart

Am 20.02.2018 verkehrte im Rahmen des Foschungsprojektes Galileo Online: GO! mehrmals ein mit Technik bespicktes Schienenfahrzeug der Chiemgauer Lokalbahn auf der Bahnstrecke Bad Endorf – Obing.

weiterlesen ...

Montag, 26 Februar 2018 13:11

1 oechslewerkstatt w FREIDANK3 oechslewerkstatt w FREIDANK

Fotos Text: Thomas Freidank.

Im Warthauser Lokschuppen der Öchsle-Bahn arbeiten etwa zehn Mitglieder des Öchsle-Schmalspurbahnvereins ehrenamtlich daran, die derzeitige Hauptlok des Museumsbetriebs, die 62-jährige 99 788 "Berta", für die kommende Saison einsatzbereit zu machen. Auch an der Ur-Öchsle-Lok 99 633, Baujahr 1899, sind Arbeiten nötig, während 99 716 "Rosa" von 1927, mittlerweile weitgehend zerlegt, noch auf ihre Hauptuntersuchung warten muss.

weiterlesen ...