english

News

Freitag, 16 März 2018 06:53

Kurz nach 20 Uhr am  Donnerstagabend, 15. März 2018, verunglückten zwei Bahnen der KVB-Linie 18 im Bereich Luxemburger Straße/Eifelwall. Beide waren stadtauswärts unterwegs, die hintere Bahn ist aus bisher ungeklärten Gründen auf die Bahn vor ihr aufgefahren. Der hintere Bereich der ersten Bahn ist entgleist. Die Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB) twitterten, die Polizei habe mitgeteilt, dass der Unfall unter Alkoholeinfluss des Fahrers der auffahrenden Bahn stattgefunden haben könnte.

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 März 2018 20:44

Die vier Gewerkschaften, die das öffentliche Unternehmen SNCF vertreten (CGT, Unsa, SUD Rail und CFDT), haben diesen Donnerstag Abend (15.03.18) zu einem Streik zwei von fünf Tage vom 3. April bis zum 28. Juni aufgerufen. Die intergewerkschaftliche Gruppierung stellt fest, dass die Regierung "keinen Verhandlungswillen" zeige und "die Verantwortung für (einen) intensiven Konflikt über einen sehr langen Zeitraum" übernehmen müsse, erklärte Laurent Brun von der CGT Cheminots.

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 März 2018 16:39

P1070494P1070499

Das Regiotramkonzept Nordhessens darf nach einem guten Jahrzehnt als ein Erfolg betrachtet werden, der sich nicht nur an den Fahrgastzahlen messen lassen muss. Es ist vielmehr so, dass sich ganz allgemein das Oberzentrum Kassel und sein wohlhabender Speckgürtel näher gekommen sind.

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 März 2018 16:28

14032018 4KMN677114032018 4KMN6820

Gruppenfoto vor der Abfahrt in Bad Lagensalza: Samurai, Rosenkönigin Luisa, Sakura, Yvonne Woelz (DB Regio) und Mandy Bergmann (Kur und Tourismus Bad Langensalza GmbH) (v.l.n.r.). Fotos  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.verkehrsfotografie.de

Am 14. März unterzeichnen Yvonne Woelz, Leiterin Produktmanagement Thüringen bei DB Regio Südost, und Mandy Bergmann, Geschäftsführerin der KTL Kur und Tourismus Bad Langensalza GmbH, eine Kooperationsvereinbarung. Damit bekräftigen beide Partnerinnen die touristische Zusammenarbeit zum gegenseitigen Nutzen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 März 2018 14:59

nw1nw2

Fotos Network Rail.

Nach einem Erdrutsch, der die Eisenbahnlinie zwischen Clacton on Sea und Colchester mordwestlich von London stark beschädigt hat, sind die Reparaturarbeiten im Gange. Es wird erwartet, dass die Strecke während der Arbeiten mindestens für die nächsten zwei Tage micht befahren werden kann.

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 März 2018 14:48

Die verzögerte Auslieferung der neuen Doppelstock-Triebfahrzeuge vom Typ TWINDEXX Vario durch Bombardier Transportation an DB Regio belastet die Umsetzung des seit 10. Dezember 2017 laufenden Betriebsprogramms auf dem Main-Neckar-Ried-Netz. Bereits im Dezember 2017 kam es zu Engpässen bei eingesetzten Neufahrzeugen und zum Einsatz von Ersatzfahrzeugen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 März 2018 14:20

In der 9-köpfigen SBB Konzernleitung stehen in den nächsten 12 Monaten zwei Wechsel an, zum einen aufgrund eines altersbedingten Rücktritts, zum andern aufgrund der persönlichen Lebensplanung. Die Suche nach Nachfolgerinnen oder Nachfolgern ist eingeleitet. Sie wird geleitet von CEO Andreas Meyer, der das Unternehmen auch in den nächsten Jahren führen wird.

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 März 2018 14:04

bmvi

Andreas Scheuer (CSU) hat gestern (14.03.18) die Amtsgeschäfte übernommen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 März 2018 13:55

Die Fraktionen von CDU/CSU, SPD, AfD, FDP, Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen haben ihre Vorschläge für die am Donnerstagnachmittag im Bundestag geplante Wahl der Mitglieder des Beirats für Fragen des Zugangs zur Eisenbahninfrastruktur (Eisenbahninfrastrukturbeirat) vorgelegt (19/1181).

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 März 2018 13:48

Um 07:23 ist heute im Bereich des Salzburger Hauptbahnhofs eine Garnitur des privaten Eisenbahnverkehrsunternehmens WESTbahn bei einer Verschubfahrt entgleist. Der Triebfahrzeugführer war alleine an Bord und ist beim Vorfall unverletzt geblieben. Die Erhebungen zu diesem Vorfall laufen aktuell. Zum jetzigen Zeitpunkt ist es nicht möglich, Aussagen über die Ursache der Entgleisung zu machen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 März 2018 13:25

Die neue Bundesregierung hat sich für die nächsten beiden Jahre ein Budget vorgenommen, welches einerseits in Richtung Nulldefizit zeigt und andererseits Handlungsspielräume für die beabsichtigte große Steuerreform schaffen soll. In einem ersten wichtigen Schritt wurden nun die Ressorts aufgefordert, dazu ihre Beiträge zu leisten.

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 März 2018 12:14

2017 wurden auf Strasse und Schiene vier Prozent weniger Güter durch die Schweizer Alpen transportiert als im Vorjahr. Hauptgrund ist der 50-tägige Unterbruch der Rheintallinie bei Rastatt. Der Marktanteil der Bahn im alpenquerenden Güterverkehr sank dadurch im Vergleich zum Vorjahr von 71% auf 70%. Der Unterbruch auf dem deutschen Schienennetz löste indes keine Lastwagenlawine aus: Die Fahrten schwerer Güterfahrzeuge gingen vielmehr um weitere 2,1% auf 954‘000 zurück.

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 März 2018 11:28

2018 03 14 Oker 12018 03 14 Oker 2

Für nächtliche Bauzugdienste weilt die 215 004 der Ascherslebener Verkehrsgesellschaft mbH aktuell im Vorharz. Im Bahnhof Oker konnte Helmut Bollmann die abgestellte Maschine am 14. März 2018 antreffen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Donnerstag, 15 März 2018 11:05

Die DB Netz AG hat Pöyry mit der Ausführung von Planungsleistungen für die Elektrifizierung des Streckenabschnitts Nürnberg - Marktredwitz beauftragt. Der Auftrag umfasst Planungsleistungen im Bereich Verkehrsanlagen, Ingenieur- und Tunnelbauwerke und Bahntechnische Ausrüstung inklusive European Train Control System (ETCS).

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 März 2018 07:10

tfl1tfl2

Bombardier Transportation hat am Mittwoch (14.03.18) bekannt gegeben, von Transport for London (TfL) den Zuschlag für die Verlängerung der Wartung von Zügen auf dem "London Overground network" erhalten zu haben. Den bestehende Vertrag über Wartungs- und Support-Leistungen für die Bombardier Electrostar-Flotte (Class 378 Flotte) verlängert sich von Dezember 2023 bis Mai 2030.

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 März 2018 07:05

Die Unión de Ferrocarriles de Cuba (UFC) arbeitet derzeit an einem bis 2028 laufenden Wiederaufbauprogramm, um den Güter- und Personenverkehr zu beleben. Zu den Hauptzielen gehören auch die Erhöhung der Verkehrssicherheit und der Pünktlichkeit sowie die Beteiligung der nationalen Industrie an der Wiederbelebung der Eisenbahn, berichtete das Zentralorgan der kommunistischen Partei, Granma.

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 März 2018 07:00

Am 14.03.18 gab Conduent Incorporated bekannt, dass die VR Group, Betreiber von Finnlands Bahnnetzwerk, den Expert-6000-Ticket-Automaten von Conduent ausgewählt haben, um ihre Fahrkarteninfrastruktur aufzurüsten. Der neue Fahrkartenverkaufsautomat wird das Endbenutzer-Erlebnis verbessern und dazu beitragen, das Bahnnetz zu einer bevorzugteren Option zu machen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 14 März 2018 19:20

Siemens wurde im Konsortium mit dem Infrastrukturgeneralunternehmen Per Aarsleff A/S von der Entwicklungsgesellschaft für den städtischen Nahverkehr Hovedstadens Letbane I/S mit dem Bau eines Straßenbahnsystems im Großraum Kopenhagen beauftragt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 14 März 2018 16:41

Die Landesregierungen von Brandenburg und Berlin wollen vor allem in den für die Bürgerinnen und Bürger besonders wichtigen Bereichen weitere Fortschritte erreichen. Ministerpräsident Dietmar Woidke und der Regierende Bürgermeister Michael Müller nannten am 13.03.18 nach einer gemeinsamen Kabinettssitzung in Neuhardenberg unter anderem die Themen Schienennahverkehr, Wohnraumversorgung, Krankenhausplanung, Fachkräftesicherung und digitale Infrastruktur.

weiterlesen ...

Mittwoch, 14 März 2018 16:35

Die Landesregierung hat ein Programm zur Nachbestellung von Zugleistungen für den Berlin-Brandenburger Pendlerverkehr angekündigt, das möglichst rasch wirksame Verbesserungen bringen soll. Die späte Einsicht, dass das heutige Angebot den Anforderungen des Pendler-Verkehrs auf den Linien der DB Regio, der ODEG und der Niederbarnimer Eisenbahn (NEB) nicht genügt, ist zu begrüßen.

weiterlesen ...