english

News

Sonntag, 06 Januar 2019 15:24

Die überparteiliche Fahrgastvertretung probahn ÖSTERREICH appelliert an die neue Bundesregierung, insbesondere an den Verkehrsminister, mit einer Innovations- und Technologie-Initiative mit Augenmaß ins Jahr 2019 zu starten. Die anstehenden Verkehrslösungen liegen auf der Hand und können rasch umgesetzt werden:

weiterlesen ...

Sonntag, 06 Januar 2019 15:00

img 20190105 150945img 20190105 151036

Auch in diesem Jahr fand der Dreikönigsmarsch der im Jahre 1988 durch den Dissidenten Petr Placák gegründeten Gruppe Monarchiste České děti durch Prag statt.

weiterlesen ...

Sonntag, 06 Januar 2019 14:00

 d1a7274p1420771

Eigentlich war am Samstag kein Wetter, um das Haus zu verlassen, allerdings war ja Dreikönigsdampf der Eisenbahnfreunde Zollernbahn unter dem Motto: Oberschwaben-Bodensee-Express angesagt.

weiterlesen ...

Sonntag, 06 Januar 2019 13:00

Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH (NASA) und Abellio Rail Mitteldeutschland GmbH haben sich am 04.01.19 in Magdeburg zu einem Krisengespräch getroffen. Hintergrund sind die Personalprobleme bei Abellio und die daraus resultierenden Zugausfälle der letzten Wochen.

weiterlesen ...

Sonntag, 06 Januar 2019 13:00

2019 01 05 h 12019 01 05 h 2

Trotz undankbaren Fotowetters ging es in den Mittagsstunden des 05.01.2019 nach Röddensen, wo TXL 193 556 "With the licence to rail" mit ihrem KLV-Zug gen Norden unter tierischer Beobachtung aufgenommen werden konnte. Im einige Kilometer weiter südlich gelegenen Sehnde läuft der Laugenzugverkehr nach den Feiertagen wieder an, passend kamen wenig später EBS 140 811 und 789 mit einem vollen Kalilaugenzug in den Bahnhof gerollt.

Sebastian Bollmann

Sonntag, 06 Januar 2019 09:35

img 0749 1 3

Gestern erfolgte der letzte Einsatz von 115 198-4 vor der Ausmusterung. Mit dem PbZ 2475 ging es in der Nacht startend von Frankfurt Hbf nach Nürnberg Hbf. Nach erfolgter Wagenaufnahme erfolgte mit einer knappen Stunde Verspätung die Abfahrt nach München Pasing Bbf. Das Bild zeigt den Zug zwischen Treuchtlingen und Pappenheim an der Ingolstädter Strecke. 

Die Lok 115 198 wurde gestern Abend nun doch nicht ausgemustert, sondern bleibt Einsatzreserve in München. Dafür wird am 15.01. ein Schrottlok-Zug gefahren von München nach Leipzig ins Stillstandsmanagement, in dem u.a. 115 114 und 509 mitgeführt werden.

Jürgen Oder

Sonntag, 06 Januar 2019 09:04

wp 20180623 20 14 27 prowp 20181222 13 43 37 pro

Seit Juni 2018 steht ein Endwagen des Anfang 2017 von der VAG Freiburg abgestellten Düwag-GT8K 206  in einem neuen Gewerbegebiet von Bad Krozingen, wo er zum Bauwagen für eine Elektrofirma umgebaut wurde.

weiterlesen ...

Sonntag, 06 Januar 2019 08:53

Einen schlechten Scherz erlaubte sich eine bislang unbekannte Person, die am 4. Jänner 2019 vor 23 Uhr in Leonding einen Schneemann auf das Bahngleis baute.

weiterlesen ...

Sonntag, 06 Januar 2019 08:00

foto 1 waldviertelbahn knipserlfoto 2 schneebergbahn chaloupek

Fotos NÖVOG/knipserl, NÖVOG/Chaloupek.

Die Bahnen und Bergbahnen der NÖVOG präsentieren im Rahmen der Ferienmesse Wien von 10. bis 13. Jänner ihr umfangreiches Angebot. „In den vergangenen Jahren haben wir die fünf Bahnen und zwei Bergbahnen kontinuierlich als attraktive und vielfältige Ausflugsdestinationen positioniert und gleichzeitig viel in deren Modernisierung investiert. Diese Vielfalt möchten wir auch über die Landesgrenzen hinaus weiter bekannt machen“, informiert der für den öffentlichen Verkehr zuständige Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko.

weiterlesen ...

Samstag, 05 Januar 2019 14:47

Franz Hörl, Nationalratsabgeordneter und Landesobmann des Tiroler Wirtschaftsbundes, sieht dringende Verbesserungen bei der ROLA (Rollenden Landstraße) als wichtigen verkehrspolitischen Auftrag für das neue Jahr. „Derzeit gibt es im laufenden Betrieb zu viele Schwächen, die eine Attraktivierung der Schiene erheblich erschweren“, so Hörl. Als Beispiel nennt er eine Ausfallsquote der Züge von bis zu 40 Prozent.

weiterlesen ...

Samstag, 05 Januar 2019 08:00

20190102 16514520190102 165158

Nachdem 2003/4 bereits das bekannte Eisenbahnausbesserungswerk in die ewigen Jagdgründe entschwunden ist (heute steht hier das Post-Briefzentrum und die Burda-Druckerei), verabschiedet sich aktuell die alte Lokhalle mit der ehem. Lokleitung, die unter Offenburger Bürgern, Eisenbahnern und Eisenbahnfreunden auch recht bekannt ist.

weiterlesen ...

Freitag, 04 Januar 2019 17:19

img 4676 2019 01 04 solingen foto martin wehmeyer (1)img 4676 2019 01 04 solingen foto martin wehmeyer (2)

Das Wetter war wahrlich nicht besonders, doch alle Fotografen warteten auf den um Stunden verspäteten Pbz 2470. Mit dem IC-Ersatzzug 2044 nach Köln war die mit nur zwei Lampen beleuchtete 120 115 in Solingen unterwegs. Aus der Gegenrichtung kam 187 114, die direkt hinter der Lok eher seltene Behältertragwagen mitführte.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 04 Januar 2019 17:18

tr1

Seit Fahrplanwechsel im Dezember 2018 fährt CD-Cargo Güterzüge aus der Tschechischen Rebublik nach Halle Gbf. Einige Züge nehmen denn Laufweg Leipzig Engelsdorf - Rackwitz - Delitz Gbf zur Zugbildungsanlage in Halle/ Saale Gbf. Die Fotos zeigen den DGS 45300 Decin - Halle/Saale Gbf bespannt mit der BR 372 007-5 von CD-Cargo bei der Durchfahrt in Delitzsch Gbf. 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 04 Januar 2019 17:17

img 2007img 1997

Am 3. Januar in Stuttgart Hbf. IC118 gut besetzt und mit +20 gen Dortmund. 146 567 wünscht noch Frohe Weihnachten vor dem IC/RE 2389 nach Konstanz.

weiterlesen ...

Freitag, 04 Januar 2019 13:25

Die Inbetriebnahme des Zugbeeinflussungssystems (ZBS) für die S-Bahn Berlin macht eine Sperrung der S-Bahn-Strecke zwischen Westkreuz und Spandau nötig.

weiterlesen ...

Freitag, 04 Januar 2019 13:19

evg23

Es gibt vielleicht nicht viele Menschen, auf die die Bezeichnung „Gewerkschafter mit Leib und Seele“ so zutrifft wie auf ihn. Karl-Heinz Zimmermann war aber noch mehr: ein waschechter Rheinländer, ein in der Wolle gefärbter Sozialdemokrat, ein Eisenbahner durch und durch, ein gewiefter Netzwerker, ein Macher und Anpacker. Einer, der das Herz auf dem rechten Fleck trug und immer sagte, was er dachte. Und: Einer, der wirklich fehlen wird. Am Silvestertag ist unser Kollege und Freund Karl-Heinz mit 67 Jahren gestorben.

weiterlesen ...

Freitag, 04 Januar 2019 13:03

Zwischen der Bundesregierung, dem Land Baden-Württemberg und den betroffenen Landkreisen Konstanz und Bodensee gab es bislang keine Gespräche zur Realisierung der Elektrifizierung der Bodenseegürtelbahn. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung (19/6579) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/6260) hervor.

weiterlesen ...

Freitag, 04 Januar 2019 12:45

kv1kv2

Mit einem eigenständigen Jubiläumsauftritt und einzelnen Jubiläumsaktivitäten wird die Kombiverkehr KG das Jubiläumsjahr 2019 begehen. Die erste Verladung fand am 1. Juli am Gründungsort in Frankfurt am Main statt, wo auch heute das Unternehmen seinen Firmensitz hat.

Die Frankfurter Kombiverkehr KG, Europas Marktführer im intermodalen Schienengüterverkehr, blickt mit Beginn des neuen Jahres zurück auf fünf Jahrzehnte Firmengeschichte. Am 11. Februar 1969 wurde die Kommanditgesellschaft auf Initiative des damaligen Verkehrsministers Georg Leber unter Beteiligung der Verbände des Güterfernverkehrs, der Spedition und des Möbeltransportgewerbes sowie der Deutschen Bundesbahn und 56 Straßentransporteuren und Kraftwagenspediteuren in Frankfurt am Main gegründet.

weiterlesen ...

Freitag, 04 Januar 2019 12:34

bottrop1bottrop2

Eine Lok der RheinCargo vor der Kokerei Prosper in Bottrop und drei der vier neuen Loks der RheinCargo. Fotos Thomas Nebich/RC, Peter Jacobs/RC.

Erfolgreicher Start in Bottrop: Seit Jahresbeginn führt der Logistikdienstleister RheinCargo GmbH & Co. KG gemeinsam mit der Wanne-Herner Eisenbahn und Hafen GmbH (WHE) den kompletten Rangierdienst und den Infrastrukturbetrieb für die Kokerei Prosper des Stahlkonzerns ArcelorMittal durch.

weiterlesen ...

Freitag, 04 Januar 2019 10:00

Zum Jahreswechsel nahm die BayernBahn mit Sitz in Nördlingen mit den Lokomotiven 151 001 und 016 zwei weitere elektrische Triebfahrzeuge der schweren sechsachsigen Güterzuglok in Betrieb. Beide Maschinen wurden 1972/73 bei Krupp in Essen gebaut und zunächst im nahegelegenen Bahnbetriebswerk Hagen-Eckesey beheimatet. Später kamen beide zum Betriebswerk Nürnberg Rangierbahnhof, wurden jedoch auch von dort bundesweit eingesetzt.

weiterlesen ...