english

News

Donnerstag, 14 Dezember 2017 14:20

Friedenslicht2017

Seit bereits 24 Jahren verteilen Pfadfinder/-innen das Friedenslicht aus Betlehem - in diesem Jahr unter dem Motto "Auf dem Weg zum Frieden". Die ODEG - Ostdeutsche Eisenbahn GmbH stellt für den Transport am 3. Adventssonntag ihren Zug des Typs KISS zur Verfügung. Mit der Verteilung des Friedenslichts setzen die Pfadfinder/-innen ein klares Zeichen für Völkerverständigung und ermutigen alle Menschen, sich für Frieden einzusetzen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 14 Dezember 2017 14:17

logit

Am 12. Dezember 2017 fand in den Räumlichkeiten des Technologie- und Gründerzentrum Niederrhein das fünfte Fachforum Industrie 4.0 und Logistik statt. Über 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer folgten der gemeinsamen Einladung von LogistikCluster NRW und develogment GmbH & Co. KG und ließen die Veranstaltung zu einem Erfolg werden.

weiterlesen ...

Donnerstag, 14 Dezember 2017 14:10

VAGNurnberg Liniennetz

Hristo Tzvetanov, Leiter Systeme/Projektierung im Geschäftsbereich Verkauf bei der VAG Nürnberg. Foto VAG Nürnberg.

Die VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg hat das Kundenmanagementsystem PTnova von HanseCom erfolgreich eingeführt. Die neue Lösung ermöglicht dem Unternehmen die effiziente Steuerung aller vertrieblichen Prozesse und bildet zugleich die Basis für die Digitalisierung und die damit einhergehenden Veränderungen bei der VAG Nürnberg.

weiterlesen ...

Donnerstag, 14 Dezember 2017 13:05

Am Mittag ist die Finanzierungsvereinbarung in Höhe von 146,2 Millionen Euro für den RRX-Infrastrukturausbau zwischen Bochum und Essen von Bund und der Deutschen Bahn unterschrieben worden. Damit haben Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär, Bundesministerium für Verkehr, und Landesverkehrsminister Hendrik Wüst den Startschuss für einen weiteren Abschnitt in Nordrhein-Westfalens wichtigstem Schieneninfrastrukturprojekt gegeben.

weiterlesen ...

Donnerstag, 14 Dezember 2017 12:58

In der Debatte um das Niedersächsische Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz (NGVFG) hat sich Niedersachsens Verkehrsminister Dr. Bernd Althusmann heute im Landtag für eine höhere Förderung kommunaler Straßenbauprojekte und des ÖPNV bereits ab dem Jahr 2018 ausgesprochen. „Wir wollen die Mobilität der Bürgerinnen und Bürger landesweit verbessern. Dafür bedarf es dringend einer langfristig gesetzlich gesicherten Unterstützung der Kommunen für Verkehrsinvestitionen sowie deutlich mehr Mittel insgesamt. Straßen- und Radwegebau sowie Schiene und ÖPNV sollen künftig gleichermaßen, mit einer 50-zu-50-Quote, unterstützt werden."

weiterlesen ...

Donnerstag, 14 Dezember 2017 12:47

Heute morgen haben die ÖBB bekannt gegeben, den raschestmöglichen Ausstieg aus der Glyphosat-Nutzung durchzuführen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 14 Dezember 2017 12:44

"Unsere Klage gegen die deutsche Ausländer-Maut wird jetzt auch von den Niederlanden unterstützt. Als Anrainerstaat sind die Niederlande ebenso direkt betroffen wie Österreich. Dass Deutsche nicht zahlen, weil sie Deutsche sind, Österreicher und Niederländer aber sehr wohl zur Kassa gebeten werden, lassen wir uns nicht gefallen. Mir geht es darum, Österreicherinnen und Österreicher vor dieser Ungerechtigkeit zu schützen", sagt Infrastrukturminister Jörg Leichtfried.

weiterlesen ...

Donnerstag, 14 Dezember 2017 12:16

cmsi

Interlink Communication Public Company Limited hat Siemens mit der Lieferung eines vollautomatischen People Mover vom Typ Airval für den Flughafen Suvarnabhumi in Bangkok, Thailand, beauftragt. Der Airval soll den derzeitigen Flughafen-Terminal mit dem neuen Satelliten-Terminal verbinden.

weiterlesen ...

Donnerstag, 14 Dezember 2017 11:02

SEEHAFEN KIEL

Knud Sörensen, Dr. Timo Rosenberg, Dr. Dirk Claus.

Knud Sörensen (63), Marketingdirektor der SEEHAFEN KIEL GmbH & Co. KG und Geschäftsführer der Kombi Port GmbH, wird am heutigen Donnerstag mit einem Empfang in der Kombüse des Eckmannspeichers in den Ruhestand verabschiedet. "Knud Sörensen ist seit 32 Jahren in unseren Unternehmen tätig und in der norddeutschen Hafenszene bestens vernetzt. Die Ansiedlung von SCA und Iggesund Paperboard im Kieler Ostuferhafen sind auch sein Verdienst", würdigte Dr. Dirk Claus, Geschäftsführer der SEEHAFEN KIEL, den scheidenden Marketingdirektor.

weiterlesen ...

Donnerstag, 14 Dezember 2017 10:43

r179

Foto Bombardier.

Derzeit befindet sich der erste Zug mit acht von 300 bestellten neuen Wagen R-179 von Bombardier im Versuchseinsatz der New Yorker Metropolitan Transportation Authority (MTA). Seit dem Beginn der Einsätze am 19. November musste dieser aber schon mehrmals aus dem Verkehr gezogen werden, während sich die Passagiere an Bord befanden.

weiterlesen ...

Donnerstag, 14 Dezember 2017 09:41

voith

Neuer “Stufe V” stehender Dieselmotor D966 von Liebherr für Schienenfahrzeuge.

Voith und Liebherr gehen eine Partnerschaft für Entwicklung, Vertrieb und Service moderner Dieselmotoren in Schienenfahrzeugen ein. Die in Bulle ansässige Liebherr Machines Bulle SA (Schweiz) und die Voith Turbo GmbH & Co. KG (Deutschland) unterzeichneten im September 2017 einen entsprechenden Kooperationsvertrag.

weiterlesen ...

Donnerstag, 14 Dezember 2017 09:27

boe1boe2

Ein Meilenstein bei der Güterverlagerung ist erreicht: Im Beisein von BAV-Direktor Peter Füglistaler und des Aargauer Landammans Stephan Attiger feiert die SBB den erfolgreichen Durchstich des Bözbergtunnels.

weiterlesen ...

Donnerstag, 14 Dezember 2017 09:16

Kreative und vorbildhafte Ideen für bessere Arbeitswege und umweltschonende Mobilität – danach sucht "mobil gewinnt", eine gemeinsame Initiative des Bundesverkehrsministeriums (BMVI) und des Bundesumweltministeriums (BMUB). Am 13.12.17 wurden die zwölf Gewinner des gleichnamigen Wettbewerbs auf einer Fachtagung in Berlin präsentiert. Zusätzlich wurden 14 weitere Ideen ausgezeichnet.

weiterlesen ...

Donnerstag, 14 Dezember 2017 09:04

wv1vw3

Elisa De Berti, Verkehrsreferentin Regione Veneto; Ermelinda Damiano, Vertreterin d. Stadt Venedig; Kurt Bauer, Leiter Fernverkehr ÖBB; Barbara Degani, Vizeministerin Umweltministerium Italien; Giorgio Spadi, Leiter Strategische Planung Trenord. Fotos ÖBB.

Die ÖBB bauen ihr Angebot von Österreich nach Venedig deutlich aus. Seit dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember stehen den Fahrgästen der ÖBB insgesamt 3 Direktverbindungen täglich zwischen Wien und Venedig sowohl am Tage als auch nachts zur Verfügung.

weiterlesen ...

Donnerstag, 14 Dezember 2017 07:15

Verkehrsministerin Elisabeth Borne hat die Arafer-Entscheidung über die Vorschriften zur buchhalterischen Trennung von Eisenbahnunternehmen (Personen- und Güterverkehr), Infrastrukturbetreibern und Betreibern von Serviceeinrichtungen genehmigt und per Dekret im Amtsblatt veröffentlicht. Es steht nach Ansicht der Regulierungsbehörde Arafer "viel auf dem Spiel": Es muss sichergestellt werden, dass es keine Diskriminierung, Quersubventionierung oder Wettbewerbsverzerrung gibt, wenn ein Betreiber mehrere Tätigkeiten ausübt, von denen einige unter Monopol- und andere unter Wettbewerbsbedingungen durchgeführt werden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 Dezember 2017 19:23

Lösungen für einen Umstieg kosten vier bis fünf Milliarden Euro weniger als der Weiterbau des Projekts „Stuttgart 21“. Zu diesem Ergebnis kommt der Verkehrsexperte Dr. Martin Vieregg in einem neuen Gutachten, das er heute in Berlin vorgestellt hat. Seine Zahlen bestätigen die Prognose des Aktionsbündnisses, dass das Gesamtprojekt am Ende deutlich mehr als zehn Milliarden Euro kosten und frühestens im Jahre 2026 fertig gebaut würde.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 Dezember 2017 16:08

tha

Der internationale Hochgeschwindigkeitszug Thalys feiert das 20-jährige Jubiläum seiner Verbindung zwischen Frankreich, Belgien und Deutschland. Gegründet wurde Thalys im Jahr 1996 und verband zunächst Paris mit Brüssel und Amsterdam. Am 14.12.1997 fuhr der erste Thalys auf der Strecke zwischen Paris über Brüssel nach Aachen und Köln.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 Dezember 2017 15:54

bdu

Der führende Bahntechnikanbieter Bombardier Transportation wurde von der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) mit der Lieferung von 47 neuen BOMBARDIER FLEXITY-Fahrzeugen beauftragt. Der Wert des Vertrages beläuft sich auf rund 132 Millionen Euro (156 Millionen US-Dollar). Die ersten Fahrzeuge werden bis Mitte 2019 ausgeliefert, weitere Straßenbahnen folgen bis 2023.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 Dezember 2017 15:30

Wie griechische Medien melden, werden vier Lokomotiven (zwei Elektrisch, zwei Diesel) offensichtlich aus OSE-Beständen sowie 160 Güterwagen an die Rail Cargo Logistics Goldair verkauft. Hinter dieser Gesellschaft, die bereits ein Sicherheitszertifikat für den Schienenverkehr in Griechenland besitzt, verbirgt sich zu 51% der griechische Logistiker Goldair und zu 49% die Rail Cargo Group der ÖBB.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 Dezember 2017 14:23

Die CityBahn hat ihre bisher größte Hürde genommen: Am Dienstag, 12. Dezember, stellten Wiesbadens Oberbürgermeister Sven Gerich und sein Amtskollege Michael Ebling aus Mainz die Ergebnisse der standardisierten Bewertung (NKU) sowie eine Vorschlagsvariante zur Linienführung der CityBahn im Rathaus Wiesbaden vor.

weiterlesen ...