english

News

Dienstag, 18 Mai 2021 17:06

16213487911521621348791149

Spontaner denn je ging es am 18.05.2021 nach Neudietendorf, um endlich mal 232 704 vor die Linse zu bekommen. 714 015 der DB, die noch die Beklebung ihrer letzten Fahrt mit dem Tunnelrettungszug am 30.07.2020 trägt, fuhr Lz gen Erfurt.  233 233 der DB namens "Jule" fuhr Lz im Block dahinter ebenfalls gen Erfurt.

weiterlesen ...

Dienstag, 18 Mai 2021 17:03

Am heutigen (18. Mai) frühen Morgen, gegen 3.20 Uhr, kam es in Bochum zu einem tragischen Arbeitsunfall. Ein 29-jähriger Dortmunder war als Lokführer im Bereich des Bahnhofs Ehrenfeld unterwegs. Nach bisherigem Stand verließ er seine Güterlok und wollte eine technische Umstellungen an einer Weiche vornehmen. Dabei wurde er vom Sog eines schnell vorbeifahrenden ICE erfasst und erlitt tödliche Verletzungen.

weiterlesen ...

Dienstag, 18 Mai 2021 16:18

Die Schäden am hannoverschen Stadtbahnnetz während des Wintereinbruchs im Februar dieses Jahres sind durch Schnee entstanden, den die fahrenden Stadtbahnen in die Gleiseindeckungen geschoben haben statt ihn neben dem Gleis zu verteilen. Dies ist das Ergebnis des abschließenden Gutachtens des TÜV Nord, der von der ÜSTRA mit der Schadensanalyse beauftragt wurde und das nun vorliegt. Eine falsche Bauweise oder mangelhafte Instandhaltung der Anlagen scheidet laut Gutachter als Ursache aus.

weiterlesen ...

Dienstag, 18 Mai 2021 16:15

Die ODEG – Ostdeutsche Eisenbahn GmbH hat gestern die positive Nachricht der Allianz pro Schiene e. V. erhalten, dass Sebastian Fröschke, Servicemitarbeiter im Nahverkehr bei der ODEG, die Herzen der Fahrgäste und Eisenbahn-Community mit seiner Reisegeschichte überzeugen konnte und zum „Social Media Hero 2021“ gewählt wurde. Das Ergebnis der Stimmen für „Fröschi“, so wird der Eisenbahner mit Herz liebevoll genannt, zeigt einen großen Vorsprung zu den weiteren Nominierten auf.

weiterlesen ...

Dienstag, 18 Mai 2021 14:20

alstom regiolisCoradia Polyvalent Zug Alstom Frederique Clement
Fotos Alstom / Frédérique Clément.

Die erste Vorseriengarnitur des Coradia-Polyvalent-Zugs für den grenzüberschreitenden Verkehr zwischen Frankreich und Deutschland hat den Alstom-Standort Reichshoffen (Frankreich) am Mittwoch, den 12. Mai, für den Transport in das Prüfzentrum DB Systemtechnik in Minden verlassen. Sie wird dort ihre ersten Zertifizierungs- und Zulassungsprüfungen durchlaufen: Diese mechanischen Tests gestatten, das Verhalten des Zuges in den Kurven zu überprüfen.

weiterlesen ...

Dienstag, 18 Mai 2021 14:01

bh2hb2
Fotos Deutsche Bahn AG / Georg WagnerDeutsche Bahn AG / Oliver Lang.

Im Herbst dieses Jahres steht die Sanierung der Schnellfahrstrecke Berlin-Hamburg an. Von 11. September bis zum 11. Dezember erneuert die Bahn für rund 100 Millionen Euro den Abschnitt zwischen Berlin-Spandau und Büchen. Dutzende Mitarbeitende und schwere Maschinen verbauen rund 200 Kilometer neue Schienen und 24 neue Weichen, tauschen rund 15.000 Schwellen und etwa 30.000 Tonnen Schotter aus.

weiterlesen ...

Dienstag, 18 Mai 2021 14:00

IMG 1857IMG 1860

Am 15.5.2021 besuchten wir die HSB. Denn vom 13.5. - 24.5.2021 ist eines der "Harzkamele " auf der Strecke Wernigerode - Schierke - Wernigerode zweimal täglich als Ersatz für den Triebwagen unterwegs.

weiterlesen ...

Dienstag, 18 Mai 2021 13:45

2021 05 12 Bf Bilk Foto Martin Wehmeyer (3)2021 05 12 Bf Bilk Foto Martin Wehmeyer (4)

Der Umbau des Bf Bilk geht langsam voran. Die Gleise für den neuen Bahnsteig wurden verlegt. Weitere Einschränkungen im Verkehr wird es ab Ende Mai geben, denn vom 26.5. bis zum 4.6. wird an der Ein- und Ausfahrt gebaut.

weiterlesen ...

Dienstag, 18 Mai 2021 13:30

IMG 0029

Der S-Bahnverkehr im Raum Hannover wird ab Dezember ja nicht mehr von der DB betrieben. Nun berichtet die CZ (Cellesche Zeitung), dass die OHE-Werkstätten in Celle die Wartung der ab Dezember eingesetzten Triebwagen übernimmt.

weiterlesen ...

Dienstag, 18 Mai 2021 13:30

Der „Vulkan-Expreß“ der Brohltalbahn verkehrt im Rahmen des Freizeit-ÖPNV aktuell an Wochenenden sowie dienstags und donnerstags fahrplanmäßig von Brohl-Lützing am Rhein nach Kempenich-Engeln in der Eifel. Im Juni wird der Fahrplan gegenüber den bisherigen Planungen leicht angepasst.

weiterlesen ...

Dienstag, 18 Mai 2021 13:28

Eine der Eisenbahngewerkschaften äußert sich nun gegenüber der Presse: Matthias Birkmann (33), Chef der Nürnberger Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG), fürchtet: „Wenn die Proteste stärker werden, sucht sich die Bahn einen anderen Standort.“ Dafür gibt es jedoch keinen einzigen Hinweis.

weiterlesen ...

Dienstag, 18 Mai 2021 13:14

Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft unterstützt den geplanten Bau eines neues ICE-Werks in Nürnberg. Die Einwände der Anwohner*innen nehmen wir ernst – dennoch spricht aus unserer Sicht alles für den Standort in der Frankenmetropole. Verkehrswende und lokaler Umweltschutz sollten nicht gegeneinander ausgespielt werden. Die wichtigsten Argumente haben wir in unserer „Nürnberger Erklärung“ zusammengefasst.

weiterlesen ...

Dienstag, 18 Mai 2021 13:00

2021 05 17 Sehnde A2021 05 17 Sehnde B

Nach längerer Pause wurde am 17.05.2021 der Laugeverkehr nach Sehnde wieder aufgenommen. Direkt auf dem ersten Pendel schickte die Erfurter Bahnservice GmbH ihre "weiße Lady" 143 822 zusammen mit 155 196 auf den Weg von Gerstungen nach Sehnde, was wenige Kilometer vorm Fahrtziel im Morgenlicht aufgenommen wurde.

weiterlesen ...

Dienstag, 18 Mai 2021 12:37

ES 3017 Paris=Nord=1 15 09 19ES 3008 ES 9132 L=St.Pancras 1 19 09 12
Fotos Rüdiger Lüders.

Eurostar gab am Dienstag, den 18. Mai, bekannt, mit ihren Aktionären und Banken eine Finanzierungsvereinbarung in Höhe von 250 Millionen GBP (290 Mio. EUR) getroffen zu haben, die es ermöglicht, dem Konkurs zu entgehen. Die Transaktion umfasst 50 Mio. GBP Eigenkapital von den Aktionären, 150 Mio. GBP Fremdkapital, das von den Aktionären gesichert wird, und 50 Mio. GBP restrukturierte bestehende Kreditfazilitäten. Eurostar gehört zu 55 % der SNCF, zu 40 % dem Konsortium Patina Rail (30 % Caisse de dépôt et placement du Québec und 10 % Hermes Infrastructure) und zu 5 % der belgischen SNCB.

weiterlesen ...

Dienstag, 18 Mai 2021 12:05

Erfreut über die neu vorgesehenen internationalen TEE-Verbindungen durch Baden-Württemberg zeigt sich der ökologische Verkehrsclub VCD. Beim Schienengipfel der Bundesregierung anlässlich des Europäischen Jahres der Schiene wurden unter dem Titel „TEE 2.0“ kurzfristig realisierbare europäische Tages- und Nachtverbindungen vorgestellt.

weiterlesen ...

Dienstag, 18 Mai 2021 12:00

  D1A3650 D1A3663

Wegen den im Mai ablaufenden Kesselfristen der Dampflok 16 und den daraus sich ergebenden Vorbereitungen und Vergabearbeiten gab es am Sonntag eine Werkstatt-Probefahrt von Weissach nach Korntal und zurück. Und so setzte die GES Stuttgart e.V. ihre Dampflok mit dem HzL Wagenpark noch einmal im Strohgäu unter Dampf, ein richtig schöner Nebenbahnzug.

weiterlesen ...

Dienstag, 18 Mai 2021 11:59

itl1
Foto Captrain.

Die ITL Eisenbahngesellschaft - eine Tochtergesellschaft der Captrain Deutschland-Gruppe erhält im Mai und Oktober 2021 zwei neue Vectron Dual Mode Lokomotiven. Bei den Fahrzeugen aus dem Hause Siemens handelt es sich um kombinierte Strecken-Diesel, bzw. Elektrolokomotiven. Dank ihres dualen Antriebs können sie auf elektrifizierten und nicht elektrifizierten Eisenbahnlinien eingesetzt werden. Bei wechselnden Streckenanforderungen wird damit Energie und Zeit eingespart.

weiterlesen ...

Dienstag, 18 Mai 2021 11:11

Mitarbeitende in Fernverkehrszügen der Deutschen Bahn (DB) mit permanentem Kundenkontakt sind weiterhin keinem höheren Corona-Risiko ausgesetzt als Mitarbeitende ohne Kundenkontakt. Die Schutzmaßnahmen an Bord der Züge wie die medizinischen Masken sowie die hohe Frischluftzufuhr in den Wagen zeigten auch während der dritten Corona-Welle nachweislich positive Wirkung. Dies belegt die dritte und abschließende Untersuchungsreihe einer gemeinsamen Langzeitstudie von DB Fernverkehr und der Charité Research Organisation (CRO).

weiterlesen ...

Dienstag, 18 Mai 2021 11:03

Ein Meilenstein für die Digitalisierung des Bahnbetriebs: Die Deutsche Bahn und der Fahrzeughersteller Stadler entwickeln das erste virtuelle Abbild eines kompletten Zuges. Es verarbeitet Daten aus dem realen Fahrzeug in Echtzeit und kann damit Störungen oder den Ausfall eines Zuges verhindern.

weiterlesen ...

Dienstag, 18 Mai 2021 11:00

EMR 43043 IC STP SHF Kettering 19 09 03EMR 43054 Nottingham 2 19 09 04
Fotos Rüdiger Lüders.

Mit dem Fahrplanwechsel am vergangenen Wochenende ging bei der East Midlands Railway (EMR) eine Epoche zu Ende: Die letzten Dieseltriebzüge des Typs "IC125" der EMR verabschiedeten sich aus dem Planeinsatz zwischen London, Nottingham und Sheffield. 

weiterlesen ...

Seite 1 von 1246