english

News

Dienstag, 29 August 2017 10:27

Die steigende Zahl von Verzögerungen und Kostenüberschreitungen in Amerika kommt Bombardier möglicherweise teuer zu stehen. Die Metropolitan Transportation Authority (MTA) von New York hat beschlossen, Bombardier aus dem Angebotsverfahren für den Bau von 1175-1700 Metrowagen von Typ R-211 im Wert von 3,2 Mrd. Euro auszuschließen, wie ein dem Journal de Montréal vorliegendes internes Memo des neuen Präsidenten von Bombardier für Nord- und Südamerika nahe legt.

weiterlesen ...

Dienstag, 29 August 2017 08:53

IMG 6486

Seit einigen Wochen fährt der morgendliche IRE Hamburg - Berlin wohl wegen durch Bauarbeiten bedingter Umleitung mit zwei 218, wobei diese normalerweise vor dem Zug und die Planlok der Baureihe 182 (sinnvollerweise) am Zugschluß laufen.

weiterlesen ...

Dienstag, 29 August 2017 08:43

Angesichts der massiven Probleme im Schienengüterverkehr durch die Vollsperrung der Rheintalbahn fordert der ökologische Verkehrsclub VCD ein Elektrifizierungs- und Lückenschluss-Programm für das Eisenbahnnetz in Baden-Württemberg. "Der Ausbau des Eisenbahnnetzes in Baden-Württemberg steht zwar in vielen Programmen, kommt aber kaum voran – seit 70 Jahren fehlt das zweite Gleis der Gäubahn, die Rheintalbahn ist seit 30 Jahren im Bau", beklagt VCD-Landesvorsitzender Matthias Lieb.

weiterlesen ...

Montag, 28 August 2017 21:56

Als „Erfolg für Niedersachsen" hat Wirtschaftsminister Olaf Lies heute die in Bonn erzielte Einigung zur Finanzierung der Friesenbrücke in Weener bezeichnet. „Das zähe Ringen um den Wiederaufbau der beschädigten Friesenbrücke hat endlich ein Ende. Die Region hat lange auf diesen Tag gewartet. Der Bund wird seiner Verantwortung gerecht und trägt die Mehrkosten für einen modernen Teilneubau der Friesenbrücke, das ist gut so. Unsere Beharrlichkeit und Kooperationsbereitschaft haben sich damit ausgezahlt. Die Region bekommt endlich eine moderne Drehbrücke, die den Anforderungen der Zukunft gerecht wird. Der Bund übernimmt 20 Millionen Euro der anfallenden Mehrkosten. Wir werden 30 Millionen Euro für Planung und Realisierung vorfinanzieren sowie fünf Millionen Euro der Mehrkosten für den Neubau übernehmen. Alle Seiten haben konstruktiv an dieser guten Lösung für die Region, für Ostfriesland gearbeitet und mitgewirkt."

weiterlesen ...

Montag, 28 August 2017 20:34

Das Staatsunternehmen "Moldauische Eisenbahn" (Calea Ferata din Moldova; CFM) steht nach Angaben der in der Republik Moldau meistgelesenen rumänischsprachigen Zeitung "Timpul de dimineata" am Rande des Konkurses. Der Bereich Personenverkehr soll Schulden in Höhe von 700 Mio. MDL angesammelt haben. Nach Angaben des Ministeriums für Wirtschaft und Infrastruktur habe sich in den letzten drei Jahren der Personenverkehr um 60 % verringert, zur gleichen Zeit wurden nur 200 Mio. MDL im Güterverkehr akkumuliert.

weiterlesen ...

Montag, 28 August 2017 18:36

Joerg Seidel Hoek van Holland 2017 001Joerg Seidel Hoek van Holland 2017 002

Der ehemalige Fährbahnhof Hoek von Holland ist in der Bahnszene Deutschlands sehr bekannt. Hoek van Holland war Teil der Verbindungen London - Moskau - Wladiwostok/Peking und London - Istanbul - Bagdad/Kairo. Die Kanalfähren wurden von den Nationalen Eisenbahnen betrieben. Diese Fernzüge hatten so klangvolle Namen wie Austria Express, Berlin-London Expreß oder Holland Skandinavien Express. 

weiterlesen ...

Montag, 28 August 2017 18:25

"Das Land braucht eine Umwandlung und die Franzosen wissen es", sagte der französische Premierminister Édouard Philippe während eines Regierungstreffens am Montag (28.08.17) im Elysee, das den Kalender der bevorstehenden Reformen festlegen soll.

weiterlesen ...

Montag, 28 August 2017 16:05

Die Schnellzüge zwischen Oslo und Stockholm könnten wieder eingestellt werden. Wie das Technik-Magazin Teknisk Ukeblad schreibt, ist sie schwedische Eisenbahn SJ mit der Streckenertüchtigung auf der norwegischen Seite unzufrieden und überlegt, sich rechtzeitig aus dem Projekt zurück zu ziehen.

weiterlesen ...

Montag, 28 August 2017 15:14

graf1graf2

Ein echter Hingucker ist das neue Wandgemälde an der Haltestelle Haus-Bethlehem, das die Graffiti-Künstler vom Team Combo in den vergangenen Wochen gestaltet haben. Fotos: Paul Gärtner.

Leuchtendes Bunt statt tristes Grau: Im Sommer letzten Jahres wurde die Haltestelle Haus Bethlehem in der Nordweststadt durch ihren barrierefreien Umbau funktional aufgewertet. In diesem Sommer haben Graffiti-Künstler vom Hip-Hop-Kulturzentrum „Combo“ der Haltestelle im Auftrag der Verkehrsbetriebe Karlsruhe nun auch optisch einen neues Gesicht verpasst. In den vergangenen drei Wochen verwirklichten die Karlsruher Künstler „Baske ToBeTrue“, „Moter.One“ und „Sier“ mit einem Team ein großflächiges Wandgemälde. 

weiterlesen ...

Montag, 28 August 2017 15:08

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum Jubiläum "150 Jahre Brennerbahn" findet unter anderem die Prämierung des internationalen Fotowettbewerbs "Connecting People" statt. Landeshauptmann Arno Kompatscher und der Präsident des Kuratoriums für Technische Kulturgüter, Rudi Rienzner, werden am Donnerstag, 31. August, um 12.30 Uhr in Franzensfeste in der Festung den Siegern des Fotowettbewerbs ihre Preise überreichen.

weiterlesen ...

Montag, 28 August 2017 14:57

DSC 8980DSC 8982

LTE 1216 910 hatte auf Grund einer schadhaften 186 die Ehre, den EKOL-Vollzug bis nach Köln Eifeltor zu bringen, wo dann eine Class 66 die Fuhre übernahm.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Montag, 28 August 2017 14:10

In der ersten Hälfte 2017 hat SNCB ein wiederkehrendes EBITDA von 46,2 Mio. Euro gegenüber nur 5,3 Mio. für den gleichen Zeitraum des Vorjahres eingefahren. Im Jahr 2016 wurde das Ergebnis allerdings von 12 Tagen Streik und den Anschlägen vom 22. März negativ beeinflusst.

weiterlesen ...

Montag, 28 August 2017 13:34

Die Arbeiten an der Tunnelbaustelle kommen weiter gut voran. In dem betroffenen Abschnitt sind die Gleise zurückgebaut und der Schotter abgetragen. Jetzt wird eine Baugrube ausgehoben und für die Herstellung der notwendigen Betonplatte vorbereitet. Das anschließende Einbringen der Schalung, Stahlbewehrung und des Betons für die rund 100 Meter lange und einen Meter dicke Betonplatte dauert inklusive Aushärten etwa drei Wochen.

weiterlesen ...

Montag, 28 August 2017 13:31

Andreas Schulz wird zum Jahresanfang 2018 neuer Vorsitzender der Geschäftsführung der DUSS (Deutsche Umschlag­gesellschaft Schiene - Straße mbH). Er bringt 20 Jahre Erfahrung im DB-Konzern mit, vor allem im Schienengüterverkehr.

weiterlesen ...

Montag, 28 August 2017 13:22

Von hundert Baden-Württembergern wollen 73 zusätzliche Mittel in umweltfreundliche Mobilität mit Bus, Bahn, Rad, Fuß oder die Vernetzung der Verkehrsmittel investiert sehen. Verkehrsminister Winfried Hermann sagte: „Diese eindeutige Mehrheit überrascht selbst uns. Im Landtag ist ja der Glaube weit verbreitet, die Bürger wollten vor allem neue Straßen.“

weiterlesen ...

Montag, 28 August 2017 13:12

HSB Selketal Foto HSB Dirk Bahnsen

Ab dem 2. September rollen wieder ausschließlich Züge durch das Selketal. Foto HSB/Dirk Bahnsen.

Mit Beginn des diesjährigen Sommerfahrplans musste die Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) erstmals in ihrer Geschichte einen durch Personalmangel bedingten Ersatz einzelner Zugfahrten durch Busse auf der Selketalbahn einrichten. Nach einer zwischenzeitlich erfolgten Reduzierung des Schienenersatzverkehrs (SEV) fahren ab dem 2. September nun wieder ausschließlich Züge durch das Selketal.

weiterlesen ...

Montag, 28 August 2017 13:07

An den kommenden drei Wochenenden fallen verschiedene Fernverkehrszüge von und nach Basel aus. Grund dafür sind Weichenerneuerungsarbeiten in der östlichen Einfahrt des Bahnhofs Basel SBB. Die SBB empfiehlt den Kunden, den Online-Fahrplan oder die SBB-Mobile-App zu beachten, falls sie an einem dieser Wochenenden eine Reise planen.

weiterlesen ...

Montag, 28 August 2017 13:05

sbbzu

Im Rahmen der 4. Teilergänzungen der Zürcher S-Bahn baut die SBB beim Bahnhof Herrliberg-Feldmeilen ein Wendegleis. Dies ermöglicht die Einführung der neuen S20. Sie bringt den Fahrgästen entlang des rechten Seeufers in Zukunft mehr und bessere Verbindungen von und nach Zürich. Baustart ist am 4. September 2017.

weiterlesen ...

Montag, 28 August 2017 12:12

20170712 15592520170712 155309

Als Nachfolger der alten Trams (w-class) wurden neuere Trams (z-class) in den 70ern und in den folgenden Jahrzehnten weitere Modelle (a- bis d-class) eingeführt.

weiterlesen ...

Montag, 28 August 2017 10:34

ERX 622.723bSignalb

Die historische Signalbrücke mit den Signalen P1 bis P4, P5/6 und P7/9, die zugehörigen Gleissperrsignale sowie das Stellwerk "Hf" der Bauart Jüdel aus dem Jahr 1906 verrichten auch nach Umgestaltung der Bahnanlagen im Bahnhof von Bad Harzburg noch immer zuverlässig ihren Dienst. Wenngleich nach dem zweiten Traktionswandel hier seit einigen Jahren planmäßig nur noch Dieseltriebzüge dem SPNV dienen, ist dies doch immer wieder ein hervorragendes Fotomotiv für Eisenbahnfreunde.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!