english

News

Freitag, 18 Mai 2018 12:30

Mit 1. Juli 2018 gelten für die Nutzung von Bussen und Bahnen in der österreichischen Ostregion mit Ausnahme von Tickets für die Kernzone Wien neue Tarife. Betroffen sind Wochen- und Monatskarten sowie Einzel- und Tageskarten im Verkehrsverbund Ost-Region (VOR). Die Preisanpassung der Jahreskarten im VOR erfolgt ein Monat später per 1. August 2018.

weiterlesen ...

Freitag, 18 Mai 2018 12:16

Die italienische Wettbewerbsbehörde AGCM hat am 03.05.18 ein Verfahren gegen Ferrovie delle Stato S.p.A., Rete Ferroviaria Italiana S.p.A. und Trenitalia S.p.A. zum Anfang des Jahres von der Region Venetien mit Trenitalia unterzeichneten Verkehrsvertrag über 4,4 Mrd. Euro für die Jahre 2018 bis 2032 eingeleitet. Geprüft werden soll die Frage, ob die Firmen ihre beherrschende Stellung im Zusammenhang mit der direkten Vergabe öffentlicher Personenverkehrsdienste von regionalem und lokalen Interesse missbraucht haben.

weiterlesen ...

Freitag, 18 Mai 2018 11:15

Am 18. April 2018 hat die französische Sicherheitsbehörde EPSF dem Bauunternehmen SFERIS die Sicherheitsgenehmigung als Infrastrukturbetreiber auf der "Morvan"-Linie erteilt, um dort operativen Verkehrsmanagementaufgaben zu übernehmen.

weiterlesen ...

Freitag, 18 Mai 2018 10:22

Die Nationale Kommission für Märkte und Wettbewerb (CNMC) hat entschieden, dass das öffentliche Unternehmen Renfe Züge an den privaten Sektor vermieten muss, um den Wettbewerb anzukurbeln. Bis zur Liberalisierung des Personenverkehrs wird die Entscheidung vorerst nur den Güterverkehr betreffen. Der noch nicht veröffentlichte Beschluss wird laut der digitalen Zeitung El Independiente in Kürze erwartet.

weiterlesen ...

Freitag, 18 Mai 2018 09:42

Kunden der Deutschen Bahn, die gerne ungestört reisen möchten, können sich mit dem neuen digitalen Service Komfort Check-in (KCi) selbst im ICE einchecken. Fahrgäste, die den Service nutzen, reisen ohne ungewollte Unterbrechungen durch die Ticketkontrolle – auch nach Personalwechsel. Die Zugbegleiterinnen und Zugbegleiter haben durch den Wegfall der Kontrolltätigkeit mehr Zeit für persönlichen Kundenservice, wie beispielsweise Auskünfte zum Reiseverlauf oder umfangreichere Informationen während der Fahrt.

weiterlesen ...

Freitag, 18 Mai 2018 08:55

harry1harry2

Am Samstag werden Prinz Harry und Meghan Markle in das meist diskutierte Hochzeitsboot des Jahres 2018 steigen. In Erwartung dieses Ereignisses sind zehn niederländische Junggesellen, sogenannte Prinz Harry's, mit Eurostar in Richtung London aufgebrochen, um ihre eigene "Meghan Markle" (m/w) zu treffen. Initiator NS International hat ihre Abenteuer auf Video aufgezeichnet.

weiterlesen ...

Freitag, 18 Mai 2018 07:28

Tomke Scheel P1000982 132 109 0

Am 17.05.2018 konnte im direkt am Nord-Ostsee-Kanal verorteten Kieler Nordhafen die 132 109-0 der Leipziger Eisenbahngesellschaft mbH (LEG) beobachtet werden. Die BR 232 der LEG sind dort seit einigen Wochen regelmäßig mit Kesselwagenganzzügen anzutreffen.

weiterlesen ...

Freitag, 18 Mai 2018 07:10

Der South Devon Railway Trust wurde am 14.05.18 vom Newton Abbot Magistrates' Court zu einer Geldstrafe von 40.000 GBP (46.800 Euro) verurteilt, nachdem seine Vertreter zugegeben hatten, Passagiere in Gefahr gebracht zu haben, indem sie den Zugang zu einer Toilettenkabine, in der der Kabinenboden fehlte, nicht ausreichend zugesperrt zu haben.

weiterlesen ...

Freitag, 18 Mai 2018 07:05

Die Verkehrsministerin Elisabeth Borne kündigte am Mittwoch (16.05.18) an, den Text für die Reform der SNCF und des Eisenbahnsystems am 22. oder 23. Mai dem Ausschuss für Raumordnung und nachhaltige Entwicklung des Senats vorzulegen, bevor er am 29. Mai im Plenum behandelt wird. Nach seiner Verabschiedung sollte der Gesetzentwurf dann seine quasi endgültige Form angenommen haben.

weiterlesen ...

Freitag, 18 Mai 2018 07:00

Mit einem derzeitigen Marktvolumen von mehr als 9 Mrd. Euro und einer jährlichen Wachstumsrate von rund 9% zählt der globale OEM-Markt für Regionalzüge und S-Bahnen zu den größten und dynamischsten Produktsegmenten im Eisenbahnsektor. In der aktuellen MultiClient-Studie "Multiple Units - Global Market Trends" illustriert die SCI Verkehr GmbH die zahlreichen Treiber hinter dem anhaltend hohen Marktvolumen, das entscheidend durch die momentane Beschaffungswelle von Elektrotriebzügen (EMU) in Großbritannien geprägt ist.

weiterlesen ...

Freitag, 18 Mai 2018 06:55

Die französischen und britischen Regulierungsbehörden Arafer und ORR haben am 16.05.18 ihre Stellungnahme zu den Nutzungsbedingungen für die Infrastruktur des Eurotunnels für den Fahrplan 2019 (ab Dezember 2018) veröffentlicht. Beide Regulierungsbehörden sind der Ansicht, dass die von Eurotunnel vorgenommenen Änderungen den in einer früheren Stellungnahme geäußerten Forderungen nur teilweise entsprechen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 Mai 2018 19:23

DSC 0546.jpgaCSC 0441.jpga

Bilder vom Einsatz der 218 447 beim ALEX durch die SVG, zwischen Immenstadt und Oberstdorf.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 Mai 2018 19:20

20180515 10311620180515 103129

"Meine" Lok Ferdinand dem Flixtrain nach Berlin.

Ferdinand Jacksch

Donnerstag, 17 Mai 2018 14:58

Hector Rail hat heute (17.05.18) die Ernennung von Anders Bellander zum Commercial Director der Hector Rail AB, Schweden, mit Wirkung zum 9. April bekannt gegeben. Anders war zuvor bei PostNord tätig. Mit mehr als 14 Jahren in der Logistikbranche und 20 Jahren im Militärdienst bringt er sowohl Führungserfahrung als auch kommerzielles Know-how in der Logistik- und Lieferkettenbranche mit.  

WKZ, Quelle Hector Rail

Donnerstag, 17 Mai 2018 14:53

Die Kommission bietet den Akteuren auf nationaler, regionaler und lokaler Ebene praktische Hilfe zur Verbesserung der Luftqualität in Europa und greift auch stärker gegenüber sieben Mitgliedstaaten durch, die gegen die vereinbarten EU-Vorschriften über Grenzwerte für die Luftverschmutzung und über die Typgenehmigung für Autos verstoßen haben.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 Mai 2018 14:32

Ab Ende Mai erneuert die Deutsche Bahn (DB) die Eisenbahnüberführung (EÜ) Leutra und die EÜ über einen Feldweg nördlich von Jena-Maua auf der Eisenbahnstrecke Jena–Saalfeld. Dafür investieren die Deutsche Bahn und der Bund rund drei Millionen Euro.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 Mai 2018 14:27

Am zweiten Tag seiner Prag-Reise hat sich Sachsens Verkehrsminister Martin Dulig mit seinem tschechischen Amtskollegen Dan Ťok getroffen. Ein zentrales Thema des 90-minütigen intensiven Fachgespräches war die Eisenbahn-Neubaustrecke (NBS) zwischen Dresden und Prag – nach Fertigstellung der Autobahn A17/D8 Ende 2016 das nun wichtigste gemeinsame Verkehrsprojekt. Dieses Vorhaben ist Ende 2017 in den vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplanes aufgerückt und befindet sich derzeit in der frühesten Phase der Vorplanung.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 Mai 2018 14:22

Seit Anfang Mai 2018 stellen die Münchner Verkehrs- und Tarifverbund GmbH (MVV), die Rhein-Main-Verkehrsverbund GmbH (RMV), die Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH (VBB), die Verkehrsverbund Rhein-Ruhr AöR (VRR) und die Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS) über eine gemeinsame Plattform Mobilitätsdaten und andere Informationen und Services rund um den Nahverkehr zur Verfügung. In Kürze folgt auch die Hamburger Verkehrsverbund GmbH (HVV).

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 Mai 2018 13:28

Der erste Zug mit Brennstoffzellen- oder Batterieantrieb in Baden-Württemberg soll im Ortenaukreis fahren. Um diese relativ neue Technologie zu erproben, beabsichtigt das Verkehrsministerium die Leistungen im Netz 8 des Schienenpersonennahverkehrs (SPNV) an TRAPICO (Schieneninnovations GmbH) zum Dezember 2022 zu vergeben. TRAPICO ist ein Tochterunternehmen der zu 95 Prozent dem Land gehörenden Südwestdeutschen Landesverkehrs-AG (SWEG).

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 Mai 2018 13:18

In seiner Rede zur Lage der Union vom September 2017 gab Präsident Juncker der EU und ihren Unternehmen das Ziel vor, in Bezug auf Innovationen, Digitalisierung und Verringerung von CO2-Emissionen weltweit die Nummer eins zu werden. Aufbauend auf den bisherigen Maßnahmen des Pakets „Europa in Bewegung“ vom Mai und November 2017 stellt die Juncker-Kommission heute (17.05.18) ein drittes und letztes Maßnahmenbündel vor, um dieses Ziel im Mobilitätssektor Wirklichkeit werden zu lassen.

weiterlesen ...