english

News

Samstag, 17 März 2018 19:22

Zu Berichten, wonach an Ex-Bahnchef Grube nach seinem Abgang noch 2,3 Millionen Euro gezahlt wurden, erklärt Matthias Gastel, Sprecher für Bahnpolitik: Wenn die Berichte stimmen und Bahnchef Grube nach seinem freiwilligen Ausscheiden aus dem Amt eine Abfindung in Millionenhöhe bekommen hat, dann ist das an Dreistigkeit kaum zu überbieten.

weiterlesen ...

Samstag, 17 März 2018 19:19

2018 03 17 Roeddensen

Die für TX Logistik fahrende 182 523 "Kaiser Franz Joseph" passierte am Nachmittag des 17.03.2018 mit einem Containerzug nach Hamburg-Waltershof die dörfliche Idylle im winterlichen Röddensen.

Sebastian Bollmann

Samstag, 17 März 2018 09:23

01 150 Hirschhaid Foto Eisenbahnstiftung01 150 Bonn Foto Eisenbahnstiftung Kopie

Mit der 01 150 unternimmt eine der berühmtesten Dampflokomotiven Deutschlands im Sommer 2018 eine „Tournee“ durch Süddeutschland. Auf dem Programm stehen Sonderzüge von Nürnberg nach Augsburg, Fahrten mit der beliebten Ammersee-Dampfbahn zwischen Augsburg und Utting sowie eine Reise von Rosenheim/München/Augsburg zur Landesgartenschau nach Würzburg.

weiterlesen ...

Samstag, 17 März 2018 09:06

Eine aktuelle VCÖ-Analyse zeigt, dass seit dem Jahr 2005 die mit der Bahn zurückgelegten Kilometer um rund 40 Prozent gestiegen sind. In Österreich wird pro Person im EU-Vergleich am meisten Bahn gefahren. Der VCÖ weist darauf hin, dass es in den wachsenden Ballungsräumen wie Graz, Linz, Salzburg und Wien rasch häufigere Verbindungen braucht. Großen Aufholbedarf gibt es zudem in den Regionen. Einsparungen und Verzögerungen beim Ausbau von Bahnverbindungen würden Verkehrsprobleme erhöhen.

weiterlesen ...

Freitag, 16 März 2018 21:50

Heute Nachmittag gegen 14.00 Uhr wurde die Bundespolizei zu einem Einsatz auf der Rendsburger Eisenbahnbrücke gerufen. Ein Regionalzug von Kiel nach Husum hatte auf der Hochbrücke Gegenstände überfahren.

weiterlesen ...

Freitag, 16 März 2018 14:10

Verkehrsminister Joachim Herrmann hat am 15.03.18 im Wirtschaftsausschuss des Bayerischen Landtags die Projekte vorgestellt, mit denen er den Schienenpersonennahverkehr in und um München verbessern will. Laut Prognosen wird der Großraum München bis 2030 um etwa weitere 400.000 Einwohner anwachsen.

weiterlesen ...

Freitag, 16 März 2018 14:04

Der Fahrgastverband PRO BAHN kritisiert die gestern vorgestellten Maßnahmen zur S-Bahn München. "Mit einem Wort: Enttäuschend für die Fahrgäste" bewertet Andreas Barth, Münchner Sprecher des bundesweiten Fahrgastverbandes PRO BAHN die gestrigen Ankündigungen. Die Fahrgäste müssen sich mit den Plänen der DB und des Freistaats Bayern auf weitere Jahre des Wartens auf verspätete und unpünktliche S-Bahnen sowie schlechte Informationen einstellen.

weiterlesen ...

Freitag, 16 März 2018 13:55

Die neue Bundesregierung steht – und damit auch ihre im Koalitionsvertrag festgeschriebenen Vorhaben für die kommenden vier Jahre. Was soll Neues kommen in der Verkehrspolitik? Und wie viel davon wird den Anforderungen des Klima-, Umwelt- und Gesundheitsschutzes gerecht? Der VCD hat sich den Koalitionsvertrag von CDU, CSU und SPD genau angesehen und an den Anforderungen einer echten Verkehrswende gemessen.

weiterlesen ...

Freitag, 16 März 2018 13:47

Seit Längerem ist die Stadt Chemnitz vom Fernverkehr abgehängt und auch einige Regionalverbindungen weisen große Defizite auf. Der Fahrgastverband PRO BAHN Mitteldeutschland fordert daher kurzfristige Maßnahmen, um die Reisequalität zu verbessern und einen zeitnahen Anschluss an den Fernverkehr zu erhalten.

weiterlesen ...

Freitag, 16 März 2018 12:15

ehigh

Guido Kirmaier (v.l.), Daniel Zimmermann, Björn Lehmann-Matthaei und Gerrit Stumpe unterzeichneten den Vertrag.

Startschuss für den Bau einer eHighway-Teststrecke zwischen Reinfeld und Lübeck auf der A 1: Im Forschungs- und Entwicklungszentrum der Fachhochschule Kiel GmbH (FuE-Zentrum FH Kiel GmbH) wurde jetzt der Auftrag zum Bau einer zunächst acht Kilometer langen elektrischen Oberleitung erteilt.

weiterlesen ...

Freitag, 16 März 2018 12:05

Verkehrsministerin Kathrin Schneider hat am Donnerstag in Vetschau das Konzept für den neuen Pendelzug zwischen Lübben und Cottbus vorgestellt. Bei einer Runde mit Vertreterinnen und Vertretern der Kommunen und Landkreise entlang der Bahnlinie erläuterte Ministerin Schneider, dass die Züge alle zwei Stunden in der Zeit zwischen 8 und 22 Uhr verkehren sollen.

weiterlesen ...

Freitag, 16 März 2018 11:55

Ein weiterer wichtiger Meilenstein für einen S-Bahn-Viertelstundentakt zwischen Liestal und Basel ist erreicht: Die Unterlagen für das Bahnausbauprojekt Entflechtung Basel–Muttenz liegen vom 3. April bis voraussichtlich 8. Mai 2018 in Muttenz öffentlich auf. Das Projekt im Umfang von rund 300 Millionen Franken sorgt künftig für mehr Kapazität und Pünktlichkeit. Frühestmöglicher Baustart ist 2019, frühestmögliche Inbetriebnahme Ende 2025.

weiterlesen ...

Freitag, 16 März 2018 11:43

knb

Klaus Deller, Vorstandsvorsitzender der Knorr-Bremse AG: „Das TechFounders-Programm beschleunigt unsere Digitalisierungsaktivitäten technologisch wie kulturell.“

Knorr-Bremse beteiligt sich am Acceleratorenprogramm TechFounders der UnternehmerTUM, des Zentrums für Innovation und Gründung an der TU München zur Unterstützung junger Start-ups. Knorr-Bremse und weitere führende deutsche Technologie-Konzerne nutzen dieses Gründer-Förder-Programm zur Entwicklung neuer Geschäftsideen und Technologien.

weiterlesen ...

Freitag, 16 März 2018 11:22

Im Vogtland sollen die Angebote im Schienenpersonennahverkehr und Schienenersatzverkehr im Fahrplanjahr 2018/19 im Vergleich zu diesem Fahrplan leicht steigen. Das hat die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Öffentlicher Personennahverkehr Vogtland (ZVV) am 9. März 2017 in Auerbach beschlossen. Es werden nach Maßgabe der bestehenden Verkehrsverträge Leistungen in Höhe von 3,9 Zugkilometern bestellt.

weiterlesen ...

Freitag, 16 März 2018 10:29

Ab sofort können Fahrgäste das Gebiet des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar (VRN) neu entdecken. Auf www.vrn.de steht in der Fahrplanauskunft unter dem Kartensymbol eine neue interaktive Karte zur Verfügung, die aktuelle Informationen zu Haltestellen, Mietstationen für Auto und Fahrrad, P+R-Möglichkeiten und Parkhäusern, Verkaufsstellen oder Freizeitangeboten bereit hält.

weiterlesen ...

Freitag, 16 März 2018 07:10

sncf8sncf7

"Für eine neue SNCF, die effizienter, einheitlicher und besser gerüstet ist, um sich dem Wettbewerb zu stellen." So beginnt das am Donnerstag, den 15. März, der französische Verkehrsministerin Élisabeth Borne von der Führung der SNCF vorgestelle "Arbeitsprogramm" mit sieben Säulen, das die Vorschläge zur Umgestaltung der Gruppe innerhalb der Bahnreform bildet.

weiterlesen ...

Freitag, 16 März 2018 07:05

lhs1lhs2

Der polnische Breitspurbetreiber PKP LHS gab am 14.03.18 die Unterzeichnung eines Abkommens zu dem Verkehrskorridor Süd-West (Korytarz transportowy Południe-Zachód) als neuem transkontinentalen Logistikprojekt bekannt. Ziel der Zusammenarbeit der beteiligten Eisenbahnunternehmen ist die Erbringung von Verkehrsdienstleistungen zwischen der EU und Indien über Iran, Aserbaidschan, Georgien und die Ukraine. PKP LHS rechnet mit dem ersten Transport im Mai.

weiterlesen ...

Freitag, 16 März 2018 06:53

Kurz nach 20 Uhr am  Donnerstagabend, 15. März 2018, verunglückten zwei Bahnen der KVB-Linie 18 im Bereich Luxemburger Straße/Eifelwall. Beide waren stadtauswärts unterwegs, die hintere Bahn ist aus bisher ungeklärten Gründen auf die Bahn vor ihr aufgefahren. Der hintere Bereich der ersten Bahn ist entgleist. Die Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB) twitterten, die Polizei habe mitgeteilt, dass der Unfall unter Alkoholeinfluss des Fahrers der auffahrenden Bahn stattgefunden haben könnte.

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 März 2018 20:44

Die vier Gewerkschaften, die das öffentliche Unternehmen SNCF vertreten (CGT, Unsa, SUD Rail und CFDT), haben diesen Donnerstag Abend (15.03.18) zu einem Streik zwei von fünf Tage vom 3. April bis zum 28. Juni aufgerufen. Die intergewerkschaftliche Gruppierung stellt fest, dass die Regierung "keinen Verhandlungswillen" zeige und "die Verantwortung für (einen) intensiven Konflikt über einen sehr langen Zeitraum" übernehmen müsse, erklärte Laurent Brun von der CGT Cheminots.

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 März 2018 16:39

P1070494P1070499

Das Regiotramkonzept Nordhessens darf nach einem guten Jahrzehnt als ein Erfolg betrachtet werden, der sich nicht nur an den Fahrgastzahlen messen lassen muss. Es ist vielmehr so, dass sich ganz allgemein das Oberzentrum Kassel und sein wohlhabender Speckgürtel näher gekommen sind.

weiterlesen ...