english

News

Montag, 11 Juni 2018 12:50

30 Prozent mehr Öffentlicher Personenverkehr (ÖPV) und 22 Prozent mehr Schienengüterverkehr (SGV): Dieses Wachstum ist laut einer aktuellen Studie der Beratungsunternehmen PricewaterhouseCoopers (PwC) und Intraplan bis zum Jahr 2030 möglich. In der Studie „Deutschland mobil 2030“, die im Auftrag des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) erstellt wurde, haben die Gutachter auf Basis aktueller Verkehrs- und Bevölkerungsdaten, Trends sowie politischer Rahmenbedingungen die zu erwartenden Entwicklungen des deutschen Mobilitätsmarktes prognostiziert.

weiterlesen ...

Montag, 11 Juni 2018 12:49

Laut aktuellen Ergebnissen einer Kundenbefragung des Verkehrsbetriebs Potsdam (ViP) wünschen sich immer mehr Fahrgäste umfangreiche digitale Angebote ihres Nahverkehrsunternehmens. Bei der Frage, welche Themen ViP in den nächsten Jahren umsetzen sollte, wünschten sich rund 46 % der Befragten freies WLAN in den Fahrzeugen. Und fast 20 % gaben an, dass sie gerne die Möglichkeit hätten, eine durchgängige Reisekette zu buchen.

weiterlesen ...

Montag, 11 Juni 2018 12:00

Joerg Seidel Bremen Hafen 2018 361 663 4 002Joerg Seidel Bremen Hafen 2018 361 663 4 001

Seit mindestens 2015 steht im Bremer Inlandshafen die Diesellok V60 663 (361 663-4) abgestellt. Der Eigentümer der Lok ist unbekannt. Laut Beschriftung gehört die Lok der Firma ELV Logistik Vienenburg. Die Internetseite Rangierdiesel.de weist als letzten Eigentümer die Pfalzbahn Eisenbahnbetriebsgesellschaft aus. 

Text und Fotos: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Montag, 11 Juni 2018 11:30

rola1

Foto RCG/Peschl.

Aufgrund erfreulich hoher Nachfrage wurde die Verbindung der Rollenden Landstraße zwischen Salzburg und Triest-Fernetti zwei Monate nach ihrer Einstellung wieder aufgenommen. Ab sofort verkehren auf der Strecke wieder sechs Züge pro Woche.

weiterlesen ...

Montag, 11 Juni 2018 11:27

Die Agentur für Passagier- und Fahrgastrechte (kurz apf) ist seit 28. Mai 2015 die zentrale Servicestelle für den Bahn-, Bus-, Schiffs- und Flugverkehr. Sie kümmert sich um Ansprüche die Passagieren gemäß der jeweiligen EU-Verordnung zustehen bzw. im Bahnverkehr zusätzlich um alle Probleme die im Zusammenhang mit einer Beförderung entstehen.

weiterlesen ...

Montag, 11 Juni 2018 10:38

ic4

Die Deutsche Bahn (DB) weitet ihr Angebot für Fernverkehrskunden erneut aus. Zum einen mit einem höheren Anteil an ICE-Zügen: Die Auslieferung weiterer ICE 4-Züge, der neuesten ICE-Generation, ermöglicht ein größeres Platzangebot auf den besonders nachfragestarken Nord-Süd-Verbindungen. Zudem werden zwischen dem Ruhrgebiet und Hamburg drei Intercity-Fahrten durch ICE 1-Triebzüge ersetzt. Zum anderen mit einer schnelleren Verbindung: Auf der grenzüberschreitenden Eurocity-Linie Hamburg-Berlin-Prag verkürzt sich die Fahrzeit zwischen den beiden Hauptstädten durch den Einsatz von Mehrsystem-Lokomotiven auf rund vier Stunden. Das neue Angebot ist mit dem kleinen Fahrplanwechsel am 10. Juni in Kraft getreten.

weiterlesen ...

Montag, 11 Juni 2018 10:34

Die Allianz pro Schiene legt keine Rechtsmittel gegen das Urteil des Berliner Verwaltungsgerichtes zum Regelbetrieb von Gigalinern auf Deutschlands Straßen ein. „Verkehrspolitisch halten wir die Zulassung der Riesen-Laster weiterhin für falsch, juristisch streichen wir vorerst die Segel“, sagte Allianz pro Schiene-Geschäftsführer Dirk Flege am Montag in Berlin.

weiterlesen ...

Montag, 11 Juni 2018 09:31

Der von Siemens Mobility vorgeschlagene Zusammenschluss mit Alstom schreitet im Zuge des Genehmigungsverfahrens durch die Wettbewerbsbehörden in allen relevanten Jurisdiktionen weiter voran. Siemens und Alstom haben am 08.06.18  gemeinsam bei der Europäischen Kommission die Genehmigung des Vorhabens im Rahmen des Fusionskontrollverfahrens beantragt.

weiterlesen ...

Montag, 11 Juni 2018 09:25

Der internationale Transport- und Info-Logistik-Komplettanbieter cargo-partner konnte auch 2017 seinen Umsatz steigern und verzeichnet in allen Geschäftsbereichen eine positive Entwicklung. Mit einem konsolidierten Gesamtumsatz von 698 Millionen Euro konnte der eingeschlagene Wachstumskurs klar bestätigt werden.

weiterlesen ...

Montag, 11 Juni 2018 09:20

Christoph Schwarz

Christoph Schwarz (30) wird zum 16. Juni neuer Director Intermodal Europe der TX Logistik AG in Troisdorf (Nordrhein-Westfalen). In dieser Funktion wird er bei dem Eisenbahnlogistikunternehmen auch für die Weiterentwicklung der europäischen Seehafenhinterlandverkehre verantwortlich sein.

weiterlesen ...

Montag, 11 Juni 2018 09:15

Der ökologische Verkehrsclub VCD spricht sich anlässlich der heutigen Bundestagsanhörung zu Stuttgart 21 für eine grundlegende Neuausrichtung des Projekts aus. Ein Baustopp sei angesichts des Baufortschritts und der politischen Mehrheitsverhältnisse nicht mehr realistisch, so Matthias Lieb, Vorsitzender des VCD-Landesverbands Baden-Württemberg. Lieb ist heute als Sachverständiger zur Anhörung vor dem Verkehrsausschuss des Deutschen Bundestages geladen.

weiterlesen ...

Montag, 11 Juni 2018 07:15

P1040358P1040491

Die Pfalz – heute Teil des deutschen Bundeslandes Rheinland-Pfalz, einst Teil Bayerns – wurde in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts durch ein dichtes Eisenbahnnetz erschlossen. Ursache dafür waren die überregionalen Verkehrsströme auf der Ost-West- aber auch auf der Nord-Süd-Achse, welche man zur Belebung der Wirtschaft und der Infrastruktur über die bayerischen Gebiete links des Rheins zu lenken, bedacht war.

weiterlesen ...

Montag, 11 Juni 2018 07:10

Anlässlich der Einweihung des städtischen Eisenbahnterminals Chapelle International am 08.06.18 in Paris bekräftigte die für Verkehr zuständige Ministerin Elisabeth Borne ihr starkes Engagement für die Entwicklung einer effizienten, integrierten Stadtlogistik und kündigte erste Maßnahmen zur Wiederbelebung des Schienengüterverkehrs an.

weiterlesen ...

Montag, 11 Juni 2018 07:05

Mark Carne, Geschäftsführer von Network Rail, wurde zum CBE (Commander of the Order of the British Empire) in Bezug auf "Dienstleistungen für die Bahnindustrie" ernannt. Er wurde am Freitag (08.08.18) in die Geburtstags-Ehrenliste der Königin aufgenommen, nur wenige Tage nachdem Chris Grayling, der britische Verkehrsminister, Network Rail für das Chaos bei der Einführung eines neuen Fahrplans mitverantwortlich gemacht hatte.

weiterlesen ...

Montag, 11 Juni 2018 07:00

Zug der Zukunft CEBIT

Die Deutsche Bahn zeigt auf der CEBIT2018, die am Montag in Hannover beginnt, welche neuen digitalen Services Bahnreisen in diesem Sommer noch attraktiver machen, wie Künstliche Intelligenz und Blockchain für den Schienenverkehr genutzt werden und wie Bahnkunden davon profitieren.

weiterlesen ...

Sonntag, 10 Juni 2018 19:51

DSC05784

250 247 und am Zugschluss (nicht sichtbar) 132 004 beförderten den Düngerzug Zielitz - Frohburg, hier bei der Ausfahrt Borna.

Alex Huber

Sonntag, 10 Juni 2018 17:59

DSCI1887DSCI1891

Am 09.06.2018 verkehrte ein Sonderzug mit der 01 509 ( PRESS ) nach Berlin ins Deutsche Technikmuseum. Der Zug startet am Morgen 6:10 in Zschopau mit 112 565 (PRESS), welchen den Zug bis Chemnitz und auf der Rückfahrt ab Chemnitz bespannte. 01 509 führte den Zug dann von Chemnitz nach Berlin und zurück.

weiterlesen ...

Sonntag, 10 Juni 2018 17:53

IMG 1288IMG 1308

Am 09.06.18 kam Westfalendampf von Menden mit einem Sonderzug nach Goslar. Zuglok war die 01 519 der EFZ. Die erste Aufnahme entstand in Goslar Oker von der Fußgängerbehelfsbrücke, die die
Gleise 1 und 2/3 verbindet. Nachdem der Sonderzug in Goslar Oker abgestellt wurde ging es auf Drehfahrt. Über das Gleisdreieck Goslar - Vienenburg - Bad Harzburg wurde die 01.5  gedreht. Hier eine zweite Aufnahme aus Bad Harzburg unter der noch vorhandenen Signalbrücke.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sonntag, 10 Juni 2018 17:48

IMG 1196

Nostalgiezugreisen war am 09.06.18 mit dem Rheingoldzug nach Magdeburg unterwegs, Auf der Rückfahrt kam die Schnellfahrdampflok 18 201 als Zuglok zum Einsatz. Die Lok wird auch in den nächsten Wochen im Rahmen 90 Jahre Rheingold einige Sonderzüge für Nostalgiezugreisen befördern. Das Bild zeigt die 18 201 bei der Einfahrt in den Bahnhof Haste (bei Wunstorf), dort bekam dieser Renner auch mit Hilfe der Ffw Haste Wasser. Das Bild stammt von meinem Bruder Andreas.

Thomas Nelke

Sonntag, 10 Juni 2018 17:30

DSC 4994

Die Triebzüge der Østbanen wurden vor Jahren nach Peru für einen geplanten Vorortverkehr in Huyancayo verkauft und stehen abgestellt in La Oroya. Fahren werden sie wohl nie wieder. Aufnahme von heute, vorn Ym1/Ys18.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!