english

News

Mittwoch, 24 Februar 2021 15:06

uestra
Foto Üstra.

Die Schäden am hannoverschen Stadtbahnnetz während des Wintereinbruchs vor zwei Wochen sind aller Wahrscheinlichkeit nach durch sehr festen Schnee bei tiefen Temperaturen entstanden. Diesen haben die fahrenden Stadtbahnen dann in die Anlagen geschoben statt ihn neben dem Gleis zu verteilen, was bisher bei Schneefällen der Fall gewesen ist. Zu diesem Ergebnis kommt der Gutachter des TÜV Nord, der von der ÜSTRA mit der Schadensanalyse beauftragt wurde. Eine falsche Bauweise oder mangelhafte Instandhaltung der Anlagen scheidet laut Gutachter als Ursache aus.

weiterlesen ...

Mittwoch, 24 Februar 2021 15:00

DSC 4692 00002DSC 4698 00002

Bad Bentheim ist seit etwa 45 Jahren elektrischer Systemwechselbahnhof zwischen Deutschland und den Niederlanden, zwischen DB und NS, auf der Linie Berlin - Hannover - Osnabrück - Rheine - Amsterdam. Seit über 20 Jahren werden die IC-Züge zwischen Berlin und Amsterdam, auf deutscher Seite mit BR 101 bespannt, in Bad Bentheim auf die NS-Reihe 1700 umgespannt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 24 Februar 2021 14:03

Nach 4 1/2 Jahren ist es endlich geschafft, der VEP ÖPNV Saarland steht vor dem endgültigen Abschluß. Die Ziele sind hoch gesteckt, nun muss zügig gehandelt werden, um auch insbesondere die Fördermittel des Bundes (z.B. Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz) beantragen und erhalten zu können. Über die zeitliche Folge muss nun entschieden werden, hier besteht auch noch Spielraum die Szenarien zu gestalten.

weiterlesen ...

Mittwoch, 24 Februar 2021 13:35

Die Deutsche Bahn beginnt im März mit den Arbeiten an der rund 100 Jahre alten Eisenbahnbrücke über den Dorfbach bei Niederschopfheim. Nicht nur Fahrgäste profitieren von der Erneuerung, Anwohner erhalten gleichzeitig einen besseren Lärmschutz.

weiterlesen ...

Mittwoch, 24 Februar 2021 13:27

Der Verwaltungsrat von FS Italiane hat am 23.02.2021 die Ausgabe neuer Anleihen und die Nutzung anderer mittel-/langfristiger Finanzierungsinstrumente für einen Gesamthöchstbetrag von 2,9 Mrd. EUR genehmigt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 24 Februar 2021 12:57

saar1saar3
Fotos Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr.

Der Öffentliche Personennahverkehr im Saarland steht vor dem größten Aufbruch der vergangenen 20 Jahre: Der Verkehrsentwicklungsplan Öffentlicher Personennahverkehr (VEP ÖPNV) geht ab sofort in die Umsetzung. Er wurde am Dienstag, 23. Februar, im saarländischen Ministerrat verabschiedet. Verkehrsministerin Anke Rehlinger stellte die wichtigsten Ziele und Maßnahmen des VEP ÖPNV anschließend im Rahmen der Landespressekonferenz vor.

weiterlesen ...

Mittwoch, 24 Februar 2021 12:53

Norman Dreher
Foto HGK.

Die HTAG Häfen und Transport AG besetzt zum 1. März 2021 ihr Büro in Berlin neu. Die Leitung des Hauptstadt-Standortes der 100-prozentigen Tochter der HGK In-tergrated Logistics Group übernimmt Norman Dreher.

weiterlesen ...

Mittwoch, 24 Februar 2021 12:48

In seiner letzten Sitzung hat der Aufsichtsrat der HPA die Auswahl von Friedrich Stuhrmann als Geschäftsführer der HPA bestätigt. Dieser Entscheidung vorausgegangen war ein konzentrierter und sorgfältiger Auswahlprozess einer Findungskommission unter Leitung von Senator Michael Westhagemann.

weiterlesen ...

Mittwoch, 24 Februar 2021 12:44

Mit rund 48,66 Millionen Tonnen Gütern ist der Umschlag an den neun niedersächsischen Seehäfen im Jahr 2020 gegenüber dem Vorjahr Corona-bedingt um neun Prozent zurückgegangen. 2019 hatten die Seehäfen mit 53,53 Millionen Tonnen noch das beste Ergebnis seit 2008 erzielt. Das hat Niedersachsens Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann während der heutigen digitalen Jahrespressekonferenz mit Niedersachsen Ports und Seaports of Niedersachsen bekannt gegeben:

weiterlesen ...

Mittwoch, 24 Februar 2021 12:26

Die Investitionen in den Lärmschutz an Bestandsstrecken der Bundesschienenwege lagen im Jahr 2020 bei 145,7 Millionen Euro. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung (19/26501) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/25474) hervor. In der Antwort äußert sich die Regierung auch zu dem von den Grünen angesprochenen Sanierungsrückstau der Schieneninfrastrukturen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 24 Februar 2021 12:00

IMG 20210222 092731IMG 20210222 094112

Am 22. Februar fuhr ich nach Rakovník (Arriva, DB-Tochter), von dort mit der Länderbahn (FS-Tochter) nach Svojetín (Swojetin). Alle Bahnhöfern an der Strecke Rakovník - Louny sind mit Fahrdienstleitern besetzt, nur der ehemalige Bhf Solopysky ist Seit Mitte 1990 nur ein Hp.

weiterlesen ...

Mittwoch, 24 Februar 2021 11:57

Laut der heute veröffentlichten Österreichischen Auflagenkontrolle (ÖAK 2/20) ist die ÖSTERREICH & oe24-Kombi in Wien der mit Abstand am meisten verbreitete Zeitungstitel.

weiterlesen ...

Mittwoch, 24 Februar 2021 11:52

wien
Foto  Nicola Lelli/ Markus Sivetz.

Die Erfolgsgeschichte des Güterverkehrsterminals Wien Süd der ÖBB Infrastruktur geht weiter. Vor wenigen Tagen wurde der Premierenshuttle „LEO“ aus Antwerpen von VertreterInnen der Terminal Service Austria (TSA) in Empfang genommen. Die Mediterranen Shipping Company (MSC), die weltweit zweitgrößte Containerreederei, wird die Strecke künftig betreiben.

weiterlesen ...

Mittwoch, 24 Februar 2021 11:45

Die DB Fernverkehr AG verfügt laut Bundesregierung über keine Schlafwagen mehr und plant auch nicht, neue Schlafwagen zu kaufen oder zu leasen. Das geht aus der Antwort der Regierung (19/26683) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/26152) hervor.

weiterlesen ...

Mittwoch, 24 Februar 2021 11:45

Über abgeschlossene Staatsverträge oder sonstige bilateralen Abkommen mit Polen, Tschechien, Österreich, der Schweiz, Luxemburg, Belgien, den Niederlanden, Dänemark und Schweden zum Ausbau der Eisenbahninfrastruktur informiert die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/26633) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/26015).

weiterlesen ...

Mittwoch, 24 Februar 2021 11:45

Laut Bundesregierung wird derzeit die Ausbaustrecke (ABS) Ludwigshafen - Saarbrücken mit dem europäischen Zugsicherungs- und Steuerungssystem European Train Control System (ETCS) ausgerüstet. Die Betriebsaufnahme des ETCS auf der betreffenden Strecke sei voraussichtlich für Ende 2025 vorgesehen, heißt es in der Antwort der Regierung (19/26682) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/26406).

Pressemeldung Bundestag

Mittwoch, 24 Februar 2021 11:42

Die Bundesregierung fördert nach eigener Aussage aktuell keine Projekte zur Forschung an Hyperloops oder vergleichbaren Technologien. Allerdings verfügt beispielsweise das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) über umfassende Kompetenzen zu einzelnen Technologien, die für ein derartiges System notwendig sind, heißt es in der Antwort der Regierung (19/26522) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/26206).

weiterlesen ...

Mittwoch, 24 Februar 2021 11:33

Der Zweckverbände Nahverkehr Rheinland (ZV NVR), Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL), Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Nord (SPNV-Nord) und Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd (ZSPNV Süd) haben im Amtsblatt der Europäischen Union den Online-Vertrieb in ihren Verbandsgebieten ausgeschrieben (2021/S 038-095356).

weiterlesen ...

Mittwoch, 24 Februar 2021 11:13

Eine Kostensteigerung um weitere 5,5 Milliarden Euro sowie 730.000 Tonnen zusätzlich emittierter Treibhausgase – das ist das Resümee eines Gutachtens zu den Auswirkungen der sogenannten Ergänzungsprojekte zu Stuttgart 21, das der Verkehrsberater Karlheinz Rößler im Auftrag des Aktionsbündnisses erstellt hat.

weiterlesen ...

Mittwoch, 24 Februar 2021 10:12

IORE beim Tornetraesk by David Gubleriore2
Fotos David Gubler (bahnbilder.ch), Transrail Sweden.

Verkehrsunternehmen sehen sich international einem wachsenden Druck ausgesetzt, mehr Kapazität und verbesserte Servicequalität zu bieten und gleichzeitig Kosten zu senken. Und dieser Druck wird durch immer ehrgeizigere Nachhaltigkeitsziele noch weiter verstärkt. Transrail und Railergy haben ein gemeinsames Ziel: Intelligente digitale Systeme zu entwickeln und zur Serienreife zu bringen, die zu einer schnellen und spürbaren Verbesserung bei der Nachhaltigkeit, Pünktlichkeit, Kapazität, den Kosten und der Kundenattraktivität führen.

weiterlesen ...