english

News

Donnerstag, 01 März 2018 07:05

Die SNCF erzielte im Jahr 2017 einen kommerziellen und wirtschaftlichen Leistungsgewinn, der jedoch angesichts der strukturell unausgewogenen finanziellen Situation des Infrastrukturbetreibers SNCF Réseau nicht ausreichend ist. SNCF Réseau leidet nach wie vor unter einer Nettoverschuldung von 46,6 Mrd. Euro (+3,8 %), die sich 2017 um weitere 1,7 Mrd. Euro erhöht hat. Die strukturelle Verschuldung der SNCF Réseau erhöhte sich im gleichen Zeitraum um 2,1 Mrd. Euro.

weiterlesen ...

Donnerstag, 01 März 2018 07:00

In der  konstituierenden Sitzung des ÖBB-Aufsichtsrats am 28.02.18 wurde Arnold Schiefer einstimmig zum neuen Aufsichtsratspräsidenten gewählt und Kurt Weinberger als 1. Stellvertreter bestätigt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 28 Februar 2018 21:03

Eine Zugkollision in Kom Hamada im Regierungsbezirk Al-Buhaira hat am Mittwoch 16 Tote und 40 Verletzte gefordert, so die ersten Berichte des Sprechers des Gesundheitsministeriums Khaled Megahed. Die Kollision geschah um 12.45 Uhr Ortszeit infolge der Entgleisung von zwei Wagen eines Personenzuges, in die ein entgegenkommenden Güterzug fuhr.

weiterlesen ...

Mittwoch, 28 Februar 2018 19:53

IMG 5912IMG 5913

Am 28. Februar war in Prag Frost, -10 Grad, ich fuhr mit dem Zug aus  Prag-Masarykovo nach Praha-Kyje, wo ein großer Teich ist. Ich bin eisgelaufen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 28 Februar 2018 19:49

Der Logistik- und Fulfillmentspezialist LOXXESS zeigt am „Tag der Logistik“ am 19. April 2018 an einem Praxisbeispiel im Logistiklager am Standort Ebermannsdorf auf, wie die zunehmende Digitalisierung die logistischen Prozesse verändert.

weiterlesen ...

Mittwoch, 28 Februar 2018 19:45

Nächste Woche ist es soweit: Vom 6.-8. März trifft sich die Verkehrsbranche auf der IT Trans 2018 - eine der wichtigsten internationalen Veranstaltungen für IT-Trends, Innovationen und intelligente Lösungen rund um Bahn- und Verkehrstechnik. PTV Group präsentiert den PTV MaaS Modeller an Stand F3 in der dm-arena in Karlsruhe.

weiterlesen ...

Mittwoch, 28 Februar 2018 19:29

Rosdorf 6Rosdorf 2

Rosdorf in Südniedersachsen: 12 Grad minus und die Bahn rollt.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mittwoch, 28 Februar 2018 19:08

Vom 6. bis 28. März kommt es südlichen Ende des Innsbrucker Hauptbahnhofs zu umfangreichen Gleisbauarbeiten. Grund dafür ist auch die Einbindung des Brennerbasistunnels in den Hauptbahnhof.

weiterlesen ...

Mittwoch, 28 Februar 2018 15:23

Die repräsentative Gewerkschaften der SNCF haben am Dienstagabend (27.02.18) beschlossen, bis zum 15. März zu warten, bevor ein möglicher Streiktermin bekannt gegeben wird. Dieser Termin entspricht der Ankündigung der Regierung, die "Mitte März" einen Entwurf für ein Ermächtigungsgesetz zur Durchführung der Bahnreform vorlegen will.

weiterlesen ...

Mittwoch, 28 Februar 2018 15:20

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG), die den Regional- und S-Bahnverkehr in Bayern plant, finanziert und kontrolliert, hat die DB Netz AG in einem Schreiben aufgefordert, alle erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen, um die Infrastrukturstörungen bei der Münchner S-Bahn auf ein Minimum zu reduzieren. Anlass waren bereits über einen längeren Zeitraum immer häufiger auftretende Beeinträchtigungen für die Fahrgäste, die sich insbesondere seit Anfang dieser Woche nochmals deutlich verschärft haben

weiterlesen ...

Mittwoch, 28 Februar 2018 13:56

Das Bundesverwaltungsgericht hat am 27.02.2018 entschieden, dass Kommunen eigenhändig Fahrverbote für Dieselautos zur Luftreinhaltung verhängen können. Welche Konsequenzen dieses Urteil konkret haben wird, bleibt abzuwarten. Sollte es zu Fahrverboten für Dieselfahrzeuge in Städten kommen, muss es zwingend Ausnahmegenehmigungen für Fahrzeuge des Öffentlichen Verkehrs (ÖV) geben.

weiterlesen ...

Mittwoch, 28 Februar 2018 13:46

Die niederländische Staatsbahn NS nutzt keine Züge mehr auf dem niederländischen Hauptbahnnetz (Hoofdrailnet, HRN), die über Irland gemietet werden. Die fast 400 Züge wurden formell zum 31. Dezember 2017 von der irischen Tochtergesellschaft NSFSC auf die niederländische Leasinggesellschaft NS Lease BV übertragen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 28 Februar 2018 12:54

Auf eine Länge von 330 Kilometern summieren sich in diesem Jahr die Strecken, für welche die DB Netz AG in Nordostbayern Planungen zur Elektrifizierung durchführt. Dabei geht es um fünf Bahnlinien im Dreieck zwischen Nürnberg, Hof und Regensburg, für deren Ausbau der Bund die Weichen gestellt hatte. 

weiterlesen ...

Mittwoch, 28 Februar 2018 12:46

Mit der Verabschiedung des Nachtragshaushaltes hat der Bayerische Landtag heute Finanzmittel für ein Projekt zur Verfügung gestellt, das Schienenausbau und digitale Planung zusammenbringen soll. Sobald die DB erfolgreich entsprechende Fördermittel beantragt hat, wird sie für die weitere Planung der „Ausbaustrecke München-Mühldorf – Freilassing / - Burghausen (ABS 38)“ die sogenannte „Building Information Modeling (kurz: BIM)“-Methode anwenden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 28 Februar 2018 12:30

Zur Studie des Potsdam-Institutes und der Deutschen Bahn zu den Effekten der Klimakrise auf den Eisenbahnverkehr erklärt Matthias Gastel, Sprecher für Bahnpolitik: "Um die Verkehrswende erfolgreich voranzubringen, brauchen wir eine zuverlässige Bahn. Es ist richtig, dass sich die Deutsche Bahn auf zunehmende Extremwetterlagen einstellt, in mehr Weichenheizungen und in einen besseren Grünschnitt investieren will.

weiterlesen ...

Mittwoch, 28 Februar 2018 12:03

Das Wehklagen der Wirtschaft, der Autoindustrie und der Politik geht ins Leer. Das Urteile des Bundesverwaltungsgerichtes in Leipzig besagt, dass sie nun zu Maßnahmen gezwungen sind, um dreckige Diesel-Fahrzeuge von den Straßen zu verbannen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 28 Februar 2018 11:59

Der Schienenfahrzeughersteller H. Cegielski wird 55 neue Reisezugwagen für PKP Intercity produzieren. Der Gesamtwert des Auftrags beläuft sich auf 473,5 Mio. PLN (113 Mio. Euro). Dies ist der derzeit größte Auftrag im Cegielski-Portfolio.

weiterlesen ...

Mittwoch, 28 Februar 2018 11:10

Die Deutsche Bahn ist von den Auswirkungen des Klimawandels so stark betroffen wie wohl kein anderes großes Unternehmen in Deutschland. Das leitet die Bahn aus der Untersuchung „Klimawandel – Auswirkungen auf die Deutsche Bahn AG“ des renommierten Potsdam-Institutes für Klimafolgenforschung (PIK) ab. Im Kern kommt die Studie zu dem Schluss, dass sich manche extreme Wetterlagen bereits jetzt häufiger einstellen und in den kommenden Jahren wohl weiter zunehmen werden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 28 Februar 2018 10:53

Der Bundesrat hat auf Antrag des UVEK beschlossen, ein Verwaltungsstrafverfahren gegen die Post durch das Bundesamt für Polizei (fedpol) führen zu lassen. Dabei geht es darum, die festgestellten Unregelmässigkeiten beim Bezug von Subventionen im regionalen Personenverkehr durch die PostAuto Schweiz AG strafrechtlich zu prüfen und zu beurteilen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 28 Februar 2018 10:49

Die WESTbahn und Trainline, Europas führendes unabhängiges Bahnticketportal und maßgebliche Reise-App, kooperieren bereits seit längerem für einfachen Ticketkauf. Nun wurde die Zusammenarbeit weiter vertieft: Auf westbahn.at kann als erster Schritt jede beliebige Kombination aller Haltepunkte der WESTbahn und der oberbayerischen Städte Freilassing, Rosenheim und München ausgewählt werden, ebenso wie die Fahrt nach Wien mit Weiterfahrt bis zum Flughafen Wien-Schwechat.

weiterlesen ...