english

News

Freitag, 31 Juli 2020 14:04

Die Deutsche Bahn (DB) baut ihr touristisches Angebot während der Sommermonate weiter aus. Pünktlich zum Ferienbeginn in Baden-Württemberg startete heute um 5.58 Uhr eine attraktive ICE-Direktverbindung vom Neckar an die Ostsee. Die Züge verkehren immer freitags und samstags ab Stuttgart via Heilbronn, Würzburg, Kassel-Wilhelmshöhe, Berlin-Spandau, Hbf und Gesundbrunnen, Angermünde, Prenzlau, Pasewalk, Züssow, Greifswald, Stralsund, Bergen auf Rügen bis Ostseebad Binz mit Ankunft 16.39 Uhr. Die Züge für die Rückfahrt beginnen in Binz samstags und sonntags jeweils am späten Vormittag.

weiterlesen ...

Freitag, 31 Juli 2020 13:00

Joerg Seidel Thueringen 2020 Kamsdorf Besucherbergwerk Stollen 001 lowJoerg Seidel Thueringen 2020 Georgenthal IG Hirzbergbahn Dampflok 99 7201 001 low

Zu den dem Autor bis dato unbekannten Bergrevieren gehörte der Schwerspatabbau im Thüringer Wald. Dieser Bergbau wurde mit dem Ende der DDR 1990 beendet. Danach wurde alles abgerissen und verwahrt. Im Trusetal blieb auf Grund von einigen glücklichen Fügungen die Grube Hühn als Besucherbergwerk erhalten. Dazu wurde die vorhandene Stollenanlage bis 1996 umgebaut und entsprechend didaktisch gestaltet.

weiterlesen ...

Freitag, 31 Juli 2020 12:00

kIMG 7067kIMG 7068

Wie bereits berichtet unterzeichneten im Oktober 2019 Vertreter von HŽ Infrastruktura und der Hafenverwaltung Rijeka (zu der auch die Hafenanlage Raša - Bršica gehört) eine Vereinbarung zur Wiederinbetriebnahme der 1948 - 1951 errichteten und seit 2008 stillgelegten 52 km langen Strecke zwischen Lupoglav und Raša auf der Halbinsel Istrien.

weiterlesen ...

Freitag, 31 Juli 2020 11:58

uk1uk8
Fotos Deutsche Bahn/Oliver Lang.

Die Neue ist endlich da – und sie ist wirklich ein Hingucker! Ab dem 1. August 2020 tragen zehntausende DB-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Zügen, Bussen, an Bahnhöfen und in Reisezentren die neue, moderne Unternehmensbekleidung in den Farben Burgundy und Blau.

weiterlesen ...

Freitag, 31 Juli 2020 11:56

Matthias Wiegner war ab 1989 wesentlicher Antrieb beim Aufbau des Landesverbands Bayern von PRO BAHN, und hat ab 1997 den Internet-Auftritt von PRO BAHN entwickelt. Seine Verdienste um den Verband sind zu vielfältig, um sie hier alle nennen zu können. Sein Wirken für PRO BAHN war vorbildhaft und wird in Zukunft nicht vollständig zu ersetzen sein.

weiterlesen ...

Freitag, 31 Juli 2020 11:23

Es geht voran mit den Mobilitätsprojekten der Ruhr-Konferenz. Aus dem Milliarden-Programm „Kommunale Schiene“ zur Erneuerung von Straßen- und U-Bahn-System sind bislang knapp 450 Millionen Euro für ein System-Upgrade für bessere Mobilität im Ruhrgebiet vorgesehen.

weiterlesen ...

Freitag, 31 Juli 2020 10:19

Trambahn VB Paul Gaertner KVV
Foto VBK/Paul-Gaertner.

In den vergangenen Monaten haben sich mehrere Projektpartner zusammengefunden, um unter dem Motto „regioKArgo“ in Karlsruhe und der umliegenden Region neue Formen des Warenladungs- und Lieferverkehrs zu untersuchen und umzusetzen, um diese Verkehre zum einen stärker von der Straße auf die Schiene zu verlagern und zum anderen die letzte Meile der Belieferung emissionsfrei zu gestalten.

weiterlesen ...

Freitag, 31 Juli 2020 10:00

Die Deutsche Bahn (DB), die Stadt Bad Honnef und der Nahverkehr Rheinland (NVR) planen die Modernisierung des Bahnhofs Rhöndorf sowie die Umbenennung der Station in Bad Honnef-Rhöndorf: Das Projekt erreicht nun die letzte Genehmigungsphase und wird im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens der Öffentlichkeit vorgestellt.

weiterlesen ...

Freitag, 31 Juli 2020 10:00

IMG 1526 Kopie 1

Am 30.07.20 fuhr 182 572 mit dem (46702) durch Unterloquitz nach Rostock.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 31 Juli 2020 10:00

101 019BTK 147 580

101 019 beförderte am 30.07.20 120 113 , 120 143 , 120 114 , 120 108 & 120 157 als FbZ 27922 München Laim - Leipzig Hbf in das SSM nach Leipzig. BTK 147 580 (4877) war als 94129 Kassel - Dresden Friedrichstadt in Leiptig Wiederitzsch unterwegs,

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 31 Juli 2020 09:57

Wegen Bauarbeiten kommt es auf der Strecke Berlin-Hamburg zu Fahrplanabweichungen. Zwischen Wittenberge und Dergenthin wird vom 1. bis 6. August die feste Fahrbahn (die Fläche, auf der die Gleise befestigt sind) saniert. Es steht nur ein Gleis zur Verfügung. Daher muss in diesem Zeitraum die tägliche IC-Direktverbindung Magdeburg-Stendal-Wittenberge-Schwerin-Rostock-Warnemünde entfallen.

weiterlesen ...

Freitag, 31 Juli 2020 09:00

Die angekündigte Übernahme von Bombardier durch den französischen Hersteller Alstom wird den europäischen, aber auch den globalen Markt für Schienenfahrzeuge neu sortieren. Doch ist dies nur ein Baustein im Konsolidierungsprozess in dieser Branche. 77% der neuen Schienenfahrzeuge werden heute bereits von den Top 10 der Branche geliefert.

weiterlesen ...

Freitag, 31 Juli 2020 08:58

Die Deutsche Bahn hat in ihren Zügen noch keine Hybridantriebe im Einsatz. Bei den Herstellern seien aber verschiedene Systeme in der Entwicklung, und erste Beschaffungen seien auf dem Weg. Dies geht aus der Antwort der Bundesregierung (19/21054) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/19945) hervor.

weiterlesen ...

Freitag, 31 Juli 2020 08:47

Der Vorstandsvorsitzende von Alstom, Henri Poupart-Lafarge, zeigte sich heute (31.07.2020) im Vorfeld der Entscheidung der europäischen Wettbewerbsbehörden über das Angebot des französischen Konzerns für die Bahnsparte des kanadischen Herstellers Bombardier, die im Laufe des Tages erwartet wird, zuversichtlich.

weiterlesen ...

Freitag, 31 Juli 2020 08:00

ghana1ghana2
Fotos Infrastrukturministerium.

Der afrikanische Staat Ghana hat eine intensive Sanierung und Entwicklung seines nationalen Eisenbahnnetzes in Angriff genommen. Wie das Ghana Investment Promotion Centre (GIPC) mitteilt, sollen nach Angaben der Regierung der reibungslose und einfache Transport von Gütern und Personen nicht nur innerhalb des Landes, sondern auch durch die Subregionen entlang der Atlantik-Küste erleichtert werden, um Arbeitsplätze und wirtschaftliche Dynamik zu schaffen.

weiterlesen ...

Freitag, 31 Juli 2020 07:10

normandie2normandie 1
Fotos Region Normandie.

In der Normandie geht es hoch her. Anlässlich des 150-jährigen Jubiläums der Eisenbahnlinie Paris - Granville zeigte sich der Präsident der Region, Hervé Morin, bei seinem Besuch in Gisors hoch erbost über die Störungen, denen Bahnbenutzer in der Normandie ausgesetzt sind: Verspätungen, Zugausfälle, schlecht zusammengestellte Züge, Verzögerungen bei der Wiederinbetriebnahme der Gleise am Ende von Bauarbeiten. Er drohte, seine Zahlungen an die SNCF auszusetzen.

weiterlesen ...

Freitag, 31 Juli 2020 07:05

daw1daw2
Fotos Network Rail.

Die Bahnstrecke, die Devon und Cornwall mit dem Rest des Landes verbindet, ist jetzt besser vor dem steigenden Meeresspiegel und extremen Wetterbedingungen geschützt, da Network Rail den ersten Abschnitt des neuen Dammes in Dawlish fertig gestellt hat.

weiterlesen ...

Donnerstag, 30 Juli 2020 18:17

20200630 173909
Foto Petr Stahlavsky.

Am Mittwoch (29.07.2020) nach einer Sitzung im Arbeitsausschuss zur Erhöhung der Eisenbahnsicherheit im tschechischen Verkehrsministerium hat der Stellvertretender Ministerpräsident und Verkehrsminister Karel Havlíček einen Plan für mehr Sicherheit auf dem tschechischen Bahnnetz vorgelegt. Nach einer Eisenbahnunfallserie in den letzten Monaten investiert der Staat nun einen Plan für die nächsten 20 Jahre im Wert von ca. 100 Mrd. CZK (3,8 Mrd. EUR), um ETCS auf dem gesamten Netz (über 9 000 km) und in den allen Fahrzeugen (bis fast 3 000 Fahrzeugen) zu installieren.

weiterlesen ...

Donnerstag, 30 Juli 2020 14:35

2020 07 22 DVE 672 9132020 07 22 Railpool

Während am 22.07.2020 der DVE 672 913 als DWE 27759 aus Wörlitz Dessau Hbf erreicht, wartete die Railpool 187 301-7 auf neue Aufgaben.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!https://unstrutbahn.startbilder.de/

Donnerstag, 30 Juli 2020 14:09

uestra
Foto ÜSTRA.

Die Flotte ist vollständig: In der Nacht zum 2. Juli 2020 erreichte der letzte Wagen der neuesten Stadtbahngeneration TW 3000 per Tieflader Hannover. In den vergangenen Wochen wurde das Fahrzeug betriebsbereit gemacht, umfangreich getestet und auf Strecke abgenommen. Nun wird der Wagen zusammen mit seinen Vorgängern im Linienbetrieb eingesetzt.

weiterlesen ...