english

News

Freitag, 04 Mai 2018 21:27

Tomke Scheel IMG 2220 232 238 6

Am 04.05.2018 konnte im Kieler Nordhafen die 232 238-6 der Leipziger Eisenbahngesellschaft mbH (LEG) beobachtet werden.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 04 Mai 2018 14:44

ksl1ksl2

Fotos Bundespolizeiinspektion Kassel.

Zum Glück ohne Verletzte, ereignete sich heute Morgen, gegen 9 Uhr, ein Bahnunfall bei Kirchhain. Ein Güterzug, der hinter Kirchhain in Richtung Nieder-Ofleiden fahren wollte, entgleiste mit den hinteren vier Waggons, offensichtlich beim Überfahren einer Weiche. Ein Wagen kippte dabei um. Beschädigungen gab es am Zug, dem Bahnkörper sowie an der Signaltechnik.

weiterlesen ...

Freitag, 04 Mai 2018 14:36

Zum Kabinettsbeschluss über den Verkehrsetat 2018 erklärt Sven-Christian Kindler, Sprecher für Haushaltspolitik:  "Der Haushalt von CSU-Verkehrsminister Scheuer ist in den 70ern hängengeblieben. Auch diese Bundesregierung treibt den Straßenbauwahnsinn stur voran.

weiterlesen ...

Freitag, 04 Mai 2018 13:06

Seit nunmehr 150 Jahren fährt die Tauberbahn als einer der wichtigsten Verkehrsträger durch die Kulturlandschaft des heutigen Main-Tauber-Kreises. Dieses Jubiläum wird am 6. Mai am Bahnhof Lauda gefeiert. Go-Ahead Baden-Württemberg gratuliert der traditionsreichen Tauberbahn und wird sich am großen Festsonntag in der Zeit von 10 bis 15 Uhr als attraktiver neuer Arbeitgeber für die Region präsentieren.

weiterlesen ...

Freitag, 04 Mai 2018 13:00

Seit März 2018 können Nahverkehrskunden im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) die neue Ticket-Generation nextTicket testen. Nach den ersten zwei Testmonaten zieht der VRR eine erste positive Bilanz des vom Verkehrsministerium des Landes NRW geförderten Projektes. Bisher haben die Testteilnehmer mehr als 17.000 Fahrten unternommen.

weiterlesen ...

Freitag, 04 Mai 2018 12:43

Das Bundesamt für Verkehr (BAV) schlägt in einer Anhörung vor, der BLS ab Dezember 2019 den Betrieb von zwei kleinen Fernverkehrslinien zu übertragen. Zusätzlich kündet das BAV an, dass es die Regeln für die zukünftige Vergabe von Fernverkehrslinien anpassen will. Was auf den ersten Blick wie eine kleine Veränderung aussieht, ist ein Systemwechsel, der nicht mehr rückgängig gemacht werden kann.

weiterlesen ...

Freitag, 04 Mai 2018 12:39

bls1

Ab Sonntag betreibt die BLS den Autoverlad am Simplon und baut das Angebot für Autofahrer aus. Auch den Bahnreisenden zwischen Brig und Domodossola bietet die BLS mehr Verbindungen.

weiterlesen ...

Freitag, 04 Mai 2018 12:34

Was die Zahlung von Abfindungen und die Höhe der Bezüge von Vorstandsmitgliedern der bundeseigenen Deutschen Bahn AG (DB AG) angeht, so läuft nach Aussage der Bundesregierung derzeit ein Diskussionsprozess, dessen Ergebnis nicht vorgegriffen werden kann. So heißt es in der Antwort (19/1777) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/1553).

weiterlesen ...

Freitag, 04 Mai 2018 12:08

Die von der Deutschen Bahn am 3.5.2018 in Gelnhausen im Rahmen der 12. Sitzung des Dialogforums zur ABS/NBS Hanau - Würzburg / Fulda vorgestellte und begründete Fokussierung auf die Varianten IV und VII wird von der Arbeitsgemeinschaft Bahndreieck Spessart im Grundsatz begrüßt. Alle Spessart-Varianten I bis III haben sich im Zuge der Sachprüfung als weniger tauglich bzw. gar verfahrenskritisch erwiesen und scheiden somit nach objektiven Kriterien aus den weiteren Prüfverfahren aus.

weiterlesen ...

Freitag, 04 Mai 2018 11:59

Urkundenverleihung

Das Foto zeigt (v.l.n.r.) Sven Krüger, Managing Partner GreenTec, Dr. Jens Sprotte, Urban Transport & Systems Director Alstom Deutschland, Dr. Jörg Nikutta, Geschäftsführer Alstom Deutschland, Wolfram Schwab, Vice President R&D and Innovation Alstom, Prof. Dr. Tim Hosenfeldt, Leiter Zentrale Innovation Schaeffler AG, Rainer Don, Product and Project Director Alstom, Mike Walter, Executive Vice President, TÜV Nord Systems. Foto Alstom/M. Siebert.

Der weltweit einzigartige Wasserstoff-Brennstoffzellen-Regionalzug von Alstom, der Coradia iLint, gewinnt den GreenTec Award 2018 in der Kategorie Mobilität by Schaeffler. Die Auszeichnung wurde heute im weltgrößten Produktionswerk des französischen Schienenverkehrsherstellers Alstom in Salzgitter (Niedersachsen) übergeben.

weiterlesen ...

Freitag, 04 Mai 2018 11:49

Große Schäden für den Güterverkehr richten die Streiks der Gewerkschaften derzeit an. Nach Informationen der Zeitung Le Monde fährt im Durchschnitt nur ein Drittel der Güterzüge an Streiktagen. Die Streiks bringen Fret SNCF deshalb "an den Rand des Zusammenbruchs". Die Regierung hat deshalb die Präfekten in Alarmbereitschaft versetzt, um die am stärksten betroffenen Sektoren (Stahl, Nahrungsmittel und Materialien) zu unterstützen. Die SNCF Réseau wird in enger Zusammenarbeit mit dem Staat aufgefordert, eine zentrale Anlaufstelle ("guichet unique") einzurichten, die rund um die Uhr auf Anfragen von Industriellen und Spediteuren reagiert, sowie eine Alarmschaltung zur Erkennung von Notsituationen einzurichten (etwa fünfzehn konkrete Fälle wurden gemeldet).

weiterlesen ...

Freitag, 04 Mai 2018 11:41

Der französische Premierminister Edouard Philippe kündigte am 16. April im Rahmen der Fortführung der Bahnreform das Projekt zur Wiederherstellung des Schienengüterverkehrs an, dessen Eckpunkte am Donnerstag, dem 3. Mai, von der Verkehrsministerin Elisabeth Borne bei einem Treffen mit den Akteuren des Sektors konkretisiert wurden. Die Gewerkschaften fehlten deshalb bei dem Treffen mit Frau Borne.

weiterlesen ...

Freitag, 04 Mai 2018 10:19

Der Vorstand des Länderverbandes Nordostdeutschland ist fassungslos über die Zunahme von Zugausfällen und Verspätungen im S-Bahn und Regionalverkehr in Berlin und Brandenburg. Wo und wann findet ein Management dieser schlechten Qualität der DB Netz AG durch den Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) statt? Die Politik scheint sich gleich ganz wegzuducken.

weiterlesen ...

Freitag, 04 Mai 2018 10:12

E10 1239 2018 04 25 001 Neudietendorf DLr 20115 LeipzigPlagwitz Hanau+50 2988 2018 04 26 002 Immelborn+

Am 25.04.2018 fuhr die E10 1239 einen Leerzug von Leipzig Plagwitz nach Hanau. Im Zugverband wurde 52 8154 mit überführt. Aufgenommen wurde der Zug in Neudietendorf.

weiterlesen ...

Freitag, 04 Mai 2018 08:43

TL

Nach beinahe neun Monaten seit Einstellung nahezu aller Personenverkehre der Trainkos, wurde nun der Betrieb eines dritten Zugpaares wieder aufgenommen. Der TL 4200/4201 Pristina – Peja (Peć) und retour ergaenzt nun wieder den IC 760/761, welcher bereits im Oktober auf dieser Strecke wieder fuhr.

weiterlesen ...

Freitag, 04 Mai 2018 08:27

Dem Vergabesenat des Kammergerichts liegt ein Beschwerdeverfahren vor, in dem es um den geplanten Kauf von 20 neuen U-Bahn-Zügen mit jeweils vier Wagen (IK "Icke", Anm. d. Red.) durch die Berliner Verkehrsbetriebe geht, die diese von einem Berliner Unternehmen (Stadler, Anm. d. Red.) erwerben will. Gegen die Absicht der BVG geht ein Konkurrenzunternehmen (Siemens, Anm. d. Red.) gerichtlich vor. Der Vergabesenat hat Termin bestimmt auf Freitag, den 4. Mai 2018, um 11:00 Uhr, Saal 449, im Kammergericht, Elßholzstraße 30 – 33, 10781 Berlin-Schöneberg.

weiterlesen ...

Freitag, 04 Mai 2018 07:05

Das Ministerium für Wirtschaft und Kommunikation Estlands, das Verkehrsministerium Lettlands und das Ministerium für Verkehr und Kommunikation Litauens haben am 03.05.18 die Designrichtlinien für die Rail Baltica genehmigt, die für Entwurf, Bau und Betrieb der Infrastruktur verbindlich sind. Das Handbuch "Design Guidelines" wurde von der französischen Firma SYSTRA S.A. erstellt, einer Beratungs- und Ingenieurgruppe, die zuvor in einem offenen Wettbewerb mit der Entwicklung einheitlicher Designrichtlinien für das "Rail Baltica Global Project" beauftragt wurde.

weiterlesen ...

Freitag, 04 Mai 2018 07:00

rhca

Lukas Klippel wurde zum 1. Mai 2018 die Verantwortung für den Gesamtvertrieb der sieben Häfen der RheinCargo mit den Standorten Köln, Neuss und Düsseldorf übertragen. „Wir sind fest davon überzeugt, dass Lukas Klippel in der Position des Vertriebsleiters die Zukunft der RheinCargo Häfen positiv mitgestalten wird“, so die Geschäftsführer der RheinCargo, Jan Sönke Eckel und Wolfgang Birlin.

weiterlesen ...

Donnerstag, 03 Mai 2018 17:02

Beim Zusammenstoß zweier Personenzüge des privaten Betreibers GW Train Regio a.s. auf der Strecke České Budějovice - Ceský Krumlov wurden heute 14 Menschen verletzt, davon vier schwer, als einer der Züge im Bahnhof Křemže nicht die Ankunft des anderen abwartete. Unter den Verletzten waren drei Kinder einer Kindergartenklasse und der Triebfahrzeugführer. Der Schaden beträgt mindestens sechs Millionen Kronen. Die Bedienung des Abschnitts erfolgte durch Ersatzbusse.

weiterlesen ...

Donnerstag, 03 Mai 2018 17:00

tf1tf2

Am 02.05.18 verkehrte der Kieszug DGS 52735 von Sprotta Kieswerk nach Emden Rbf. Bespannt war er mit einer Egoo-187. Das zweite Foto zeigt den Salzzug 62412 der DB Cargo von Baaleberge nach Vetschau. Bespannt war er mit einer 152. 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!