english

News

Dienstag, 22 Dezember 2020 12:41

Forschung direkt in die Anwendung bringen - das ist die Kernaufgabe des BMVI-Expertennetzwerks, in dem sieben Ressortforschungseinrichtungen und Fachbehörden aus dem Geschäftsbereich des BMVI an Lösungen für Herausforderungen der Zukunft arbeiten. Erstmals wurden so verkehrsträgerübergreifende Analysen zu den Klimawirkungen auf Schiene, Straßen und Wasserstraßen mit einheitlichen Szenarien durchgeführt und darauf aufbauend konkrete Hinweiskarten für die Verkehrsträger entwickelt.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Dezember 2020 12:29

fl1fl2
Fotos ÖBB, ÖBB/Christopher Seif

Die ÖBB bringen das Friedenslicht auch heuer pünktlich vor Weihnachten von Linz aus mit den Railjets in alle Bundesländer. In Niederösterreich selbst wird es an ausgewählten Standorten unter Einhaltung strenger Sicherheitsregeln zur Verfügung gestellt.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Dezember 2020 12:18

Der VDV, Branchenverband für über 600 Unternehmen des öffentlichen Personen- und des Schienengüterverkehrs, begrüßt die Zustimmung der EU-Kommission: "Es ist eine gute Nachricht für das kommende Jahr, dass die EU-Kommission grundsätzlich der fortentwickelten Gleisanschlussförderrichtlinie und dem geplanten Inkrafttreten zum März 2021 zugestimmt hat.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Dezember 2020 12:08

Die Europäische Kommission hat nach den EU-Beihilfevorschriften eine deutsche Beihilferegelung zur Förderung der Verlagerung des Güterverkehrs von der Straße auf die Schiene genehmigt. Mit der Maßnahme werden Unternehmen unterstützt, die ihre Anlagen an das öffentliche Schienennetz anschließen wollen.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Dezember 2020 12:00

leipzig hbf 21.12.20 (1)leipzig hbf 21.12.20 (2)

Die Feiertage verbringt die HHPI 20-04 in Leipzig Hbf. Die Aufschrift F=ma (Kraft = Masse mal Beschleunigung) trifft voll ins Schwarze (3800 PS im Dieselmodus und 9000 PS elektrisch). Es handelt sich um 9080 2159 204-7 D-RCM, REV 06.03.2020.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienstag, 22 Dezember 2020 11:56

Die EU hat heute mit der anhängenden Entscheidung den Zeitraum um ein halbes Jahr (bis 30. Juni 2021) verlängert, innerhalb dessen den jeweiligen Schienennetzbetreibern die Absenkung der Trassenpreise erlaubt wird. Damit reagiert die EU-Kommission auf die anhaltenden Schwierigkeiten der Eisenbahnen aus der Corona-Pandemie.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Dezember 2020 11:30

Der Herausgeber der Zeitschrift LOK Report, die Lokomotive Fachbuchhandlung in Berlin, teilt mit, dass die Fachbuchhandlung in Berlin aus betrieblichen Gründen am 23.12.2020 nur von 13 bis 16 Uhr geöffnet und am 24.12.2020 geschlossen ist. Am 31.12.2020 ist von 10 bis 14 Uhr geöffnet.

Lokomotive Fachbuchhandlung

Dienstag, 22 Dezember 2020 11:29

cb1
Foto CargoBeamer.

Die Europäische Investitionsbank-Gruppe und die CargoBeamer AG haben heute (22.12.2020) eine eigenkapitalähnliche Finanzierung von 12,6 Millionen Euro unterzeichnet. Vergeben wird ein vorrangiges besichertes Darlehen kombiniert mit einer Gewinnbeteiligung. Damit fördert die Bank den Bau von drei neuen Schienengüterterminals in Calais (Frankreich), Kaldenkirchen (Deutschland) und Domodossola (Italien), die untereinander und an andere Zielorte angebunden werden.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Dezember 2020 11:18

Heute wurde das Projekt Waldviertelautobahn dank umsichtiger und zukunftsorientierter Entscheidung von Klimaschutzministerin Leonore Gewessler zu Grabe getragen und eine Öffi-Offensive für das Waldviertel verkündet.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Dezember 2020 11:15

Die Umweltschutzorganisation Greenpeace begrüßt das heute von Klimaministerin Leonore Gewessler und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner angekündigte Ende des fossilen Megaprojekts Waldviertelautobahn als ersten Schritt in Richtung zukunftsfähiger Verkehrs- und Klimapolitik. Gleichzeitig lässt der präsentierte Zeitplan sowie der angekündigte Ausbau des Landesstraßennetzes zu wünschen übrig.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Dezember 2020 11:10

Bei einer Pressekonferenz im Landhaus in St. Pölten präsentierten Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und die Bundesministerin für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie Leonore Gewessler neue Verkehrsprojekte für das nördliche Niederösterreich. Insgesamt investieren das Land Niederösterreich und der Bund bis ins Jahr 2035 rund 1,35 Milliarden Euro für den Ausbau der Bahninfrastruktur im Wein- und Waldviertel.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Dezember 2020 10:47

wkr6wkr2
Fotos ÖBB, ÖBB/Sailer, ÖBB/EQVis.

Mit der Eröffnung der Infobox am Bahnhof Mallnitz wurden heute (22.12.2020) auch die Bauarbeiten zum Neubau des Wasserkraftwerks Obervellach II offiziell gestartet. Insgesamt werden circa 180 Millionen Euro in den Standort sowie in umweltfreundliche Energiegewinnung investiert. Alle Arbeiten finden unter Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen in Hinblick auf COVID-19 statt.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Dezember 2020 10:41

elektr
Foto ÖBB/Robert Deopito.

Nach nur knapp einem halben Jahr Bauzeit konnte mit Sonntag, den 13. Dezember 2020, der Bahnbetrieb nach mehrmonatiger Sperre samt Schienenersatzverkehr wiederaufgenommen werden. Statt mit Diesel sind die Züge zwischen Gänserndorf und Marchegg jetzt mit 100% grünem Bahnstrom unterwegs. Auch die Modernisierung am Bahnhof Oberweiden ist weitgehend fertig.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Dezember 2020 10:37

Der Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) und der Rhein-Main-Verkehrsverbund GmbH haben im Amtsblatt der europäischen Union die Beförderungsleistungen Letmathe – Dillenburg an die DB Fernverkehr AG vergeben (2020/S 249-621815).

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Dezember 2020 09:56

Die Energiewende in unserem Land braucht einen neuen Schub, die Verkehrswende muss endlich starten können: 2021 muss das Jahr des Aufbruchs für Klimaschutz werden. Allerdings: Planungs- und Genehmigungsverfahren für den Bau von Eisenbahnstrecken, Stromleitungen oder Windkraftanlagen dauern viel zu lange.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Dezember 2020 09:52

img 8029img 2120
Fotos GK.

Am 15.12.2020 hat die italienische Kartellbehörde (L'Autorità Garante della Concorrenza e del Mercato) ein Auskunftsersuchen an die wichtigsten Eisenbahnverkehrsunternehmen (Trenitalia und Ntv) gerichtet, das sich auf das Angebot von Verbindungen auf den wichtigsten befahrenen Strecken und auf die an einigen Tagen im Zeitraum vom 15. Dezember 2020 bis zum 15. Januar 2021 festgestellte erhebliche Erhöhung der Fahrpreise bezieht.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Dezember 2020 09:45

m7bm7a
Fotos Bombardier, SNCB/NMBS.

Die belgische Staatsbahn SNCB/NMBS hat die Bestellung weiterer 200 M7-Doppelstockwagen bekannt gegeben: 130 leicht zugängliche Wagen für Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität und 68 Steuerwagen mit Platz für Fahrräder und Kinderwagen. Der Vorstand der SNCB/NMBS hat diesen Auftrag am 21.12.2020 an das Konsortium Bombardier-Alstom bestätigt. Diese Investition entspricht fast 450 Mio. EUR. Die 200 Waggons verfügen insgesamt über mehr als 20.000 Sitzplätze.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Dezember 2020 09:30

wascosa
Foto Wascosa.

Die KfW IPEX-Bank engagiert sich erneut im Bereich des internationalen Güterverkehrs und finanziert den Ankauf von Güterwaggons für das neu gegründete Unternehmen Wascosa UK Ltd., einer britischen Tochter des Schweizer Waggonvermieters Wascosa.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Dezember 2020 09:05

1993 gründete der Deutsche Bahnkunden-Verband e. V. zur Rettung von stilllegungsbedrohten Strecken die Deutsche Regionaleisenahn GmbH. Über die Arbeit der Regionaleisenbahn und des Bahnkunden-Verbandes berichtet die Süddeutsche Zeitung in ihrer Ausgabe vom 19./20. Dezember 2020.

Quelle DBV

Dienstag, 22 Dezember 2020 09:00

Die Eurostar- und Fährengewerkschaft RMT forderte am 21.12.2020 dringende und entschlossene Maßnahmen der Regierung, um Tausende von Arbeitsplätzen zu unterstützen und zu schützen, die im Zuge der der Einstellung des Verkehrs von und nach Großbritannien über Nacht in ganz Europa stehen.

weiterlesen ...