english

News

Freitag, 26 April 2019 10:02

Die Zunahme der Treibhausgase, zu einem großen Teil verursacht durch den Straßenverkehr, war am 25.04.19 Thema einer Kurzdebatte im Nationalrat über die Beantwortung einer schriftlichen Anfrage durch Verkehrsminister Norbert Hofer. Die Liste JETZT kritisiert, dass das Ausmaß der Treibhausgas-Emissionen in Österreich von 2016 auf 2017 um 3,3 % gestiegen sind, wobei der Verkehr ihrer Ansicht nach einen Hauptfaktor darstellt. Trotz möglicher finanzieller Folgen in Milliardenhöhe sei das Verkehrsminsiterium einen Maßnahmenplan schuldig, bemängelte Bruno Rossmann (JETZT).

weiterlesen ...

Freitag, 26 April 2019 10:00

dsc04026

Mit ihrer Länge gehen Autotransporte auf der Schiene schon mal ans Maximum, wie diese lange Riesenschlange, die eine 140 der EVB aus dem Norden kommend Richtung Bebra durch Guntershausen führte. Ein paar Minuten warten musste Dr. Klaus-Peter Lorenz nicht nur auf seine Regiotram, sondern auch auf die Durchfahrt dieses Güterzuges, der hinter dem Einfahrsignal erst mal eine veritable Zwangsbremsung einlegen musste. Er war eben nicht nur lang, sondern wohl auch zu schnell. Womit auch die noch schlafenden Guntershäuser geweckt waren ...

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 26 April 2019 09:25

Die italienische Behörde für Wettbewerb und Marktaufsicht AGCM hat gegen die Südtiroler SAD Nahverkehr AG eine Geldstrafe von über 1 Mio. Euro verhängt. Die SAD wird beschuldigt, durch das Zurückhalten von Verkehrsdaten eine öffentliche Ausschreibung im Busverkehr "behindert und verschleppt" zu haben.

weiterlesen ...

Freitag, 26 April 2019 07:10

vy tog nsb 01744bybil nsb 01739 500

Fotos NSB/Snøhetta.

Der zu 100% im Staatsbesitz des Bundesministeriums für Verkehr und Kommunikation befindliche Bahnbetreiber NSB AS startete am 24. April unter seinem neuen Namen Markennamen Vy und seinem Gesellschaftsnamen Vygruppen AS. Ziel ist die Bündelung der Aktivitäten im Bereich Bahn, Bus und Carsharing unter einer Marke.

weiterlesen ...

Freitag, 26 April 2019 07:05

Der Kurs der Bombardier-Aktie ist am Donnerstag um mehr als 14% gefallen, nachdem die Finanzprognosen für 2019 aufgrund von Schwierigkeiten im Transportbereich nach unten korrigiert werden mussten. In einer Pressemitteilung kündigte der multinationale Konzern mit Sitz in Montreal an, dass sein Jahresumsatz 2019 rund 17 Mrd. (15,3 Mrd. Euro) erreichen werde, eine Milliarde USD weniger als noch vor fünf Monaten vom Management erwartet.

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 April 2019 16:00

dsc 6814dsc 6805

In Düsseldorf Volksgarten konnte gestern die Überführung des BTHVN-Taurus (Tfzf (D) 83027 Köln Gremberg - Duisburg Ruhrort Hafen), zusammen mit einer Hupac- und ÖBB-Schwester auf einem Bild fotografiert werden. Ebenfalls rauschte noch die DB Netz 120 160 über dass S-Bahn-Gleis vorbei.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Donnerstag, 25 April 2019 15:08

hlb 648.908 (vt.208) siegen 15 02 21

Archivbild: HLB-Triebwagen in Siegen. Foto Rüdiger Lüders.

Die Aufklärung des Anschlags mit einem Gullydeckel auf einen Regionalzug der Hessischen Landesbahn zwischen Erndtebrück nach Bad Berleburg am 13.04.2019 nimmt eine überraschende Wendung: Der Lokführer der Bahn, auf die der Anschlag verübt wurde, war möglicherweise selbst für die Attacke mitverantwortlich.

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 April 2019 15:00

tf23

Am Mittwoch, den 24.04.19 verkehrte ein Sonderzug der Triangula von Decin vychod über Dresden Hbf nach Leipzig Schönefeld. EVU in CZ war RM-Lines. Bis Bad Schandau Ost waren zwei 742 am Zug. Ab Bad Schandau Ost bespannte die 143 963-7 von DB Regio den Zug. Diese wird nur sporadisch angemietet. Die Fotos zeigen den einfahrenden DGS 44380 Decin vychod - Leipzig Schönefeld in Leipzig Schönefeld.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Donnerstag, 25 April 2019 14:34

feldbahnmuseum wiesloch (1)dsc 5610k

Winterpause? Nicht im Feldbahnmuseum Wiesloch! Der Verein startet mit dem Fahrtag zur Saisoneröffnung am 01. Mai zwischen 10 und 17 Uhr in das neue Feldbahnjahr. Es besteht Bewirtung und Personenzugbetrieb mit den historischen Feldbahnlokomotiven und
–wagen. Der Eintritt ist frei, für die Mitfahrt im Personenzug muss eine Fahrkarte gelöst werden.

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 April 2019 14:00

 d1a1188 d1a1028

Am Karsamstag fanden bei der Mansfelder Bergwerksbahn die traditionellen Osterfahrten bei schon fast sommerlichen Wetter statt. Wie in jedem Jahr wartete der Osterhase auf der Osterwiese in Hettstedt auf die Dampfzüge, die von Lok20 gezogen wurden, auf die viele Kinder.

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 April 2019 13:27

Etwa 70.000 Menschen haben den Potsdamer Hauptbahnhof am Tag zum Ziel oder steigen dort um. Seit etwa fünf Jahren entwickelt sich das Gebäude immer mehr zum Dauerärgernis. Ständig sind Aufzüge oder Rolltreppen defekt. Die Instandsetzung dauert nicht Stunden oder Tage (wie man es z.B. bei Kaufhäusern erlebt) es sind meist Monate. Die Zeiträume des Nichtfunktionierens werden immer länger.

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 April 2019 13:12

salzburg 1salzburg 2

Gründung Sbg. Regionalstadtbahn Gesellschaft mit Leonhard Schitter (Vorstandssprecher der Salzburg AG), Landesrat Stefan Schnöll, Bürgermeister Harald Preuner. Foto Neumayr/Leo.

Die Verlängerung der Salzburger Lokalbahn vom Hauptbahnhof bis zum Mirabellplatz und die weitere Planung Richtung Süden. Der zweigleisige Ausbau zwischen Lamprechtshausen beziehungsweise Ostermiething bis in die Stadt Salzburg. Das sind Projekte, die Weichen für den öffentlichen Verkehr stellen werden und zum Umsteigen bewegen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 April 2019 13:00

sokolov 23.04.19 os17018 sokolov kraslicesokolov 23.04.19

Am 23.04.19 verlässt 810 536-3 den Bahnhof Sokolov als Os 17018 nach Kraslice. Kurz danach beförderte 704 701-2 ihren kurzen Güterzug durch Sokolov.

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 April 2019 12:00

2019042410532720190424142122

Die Ferrocarril de Soller ist eine 1912 eröffnete Bahnstrecke zwischen der Inselhauptstadt Palma de Mallorca und Soller. Die 27 Kilometer lange Strecke wurde bereits 1929 elektrifiziert. Die Bahn lebt heute von dem Transport von Mallorca Touristen und gilt als eine der Hauptattraktionen der Insel. 

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 April 2019 11:37

Die SBB hat dem Unternehmen Valora den Zuschlag für die Bewirtschaftung der schweizweit 262 Kiosk- und Convenience-Flächen erteilt. Die neuen Läden werden laufend bis 2021 eröffnet. Mit ihren neuartigen Konzepten ergänzt Valora den bestehenden Mietermix aus nationalen, zunehmend auch lokalen und regionalen Anbietern optimal.

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 April 2019 11:33

Die Region Grand Est hat im Amtsblatt der Europäischen Union zwei Vorinformationen zur Ausschreibung eines Öffentlichen Dienstleistungsauftrag über die Erbringung von Schienen- und Straßenpersonenverkehrsdiensten für den Dienst Bruche-Piémont-Vosges gegeben (2019/S 065-151596, 2019/S 073-174166).

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 April 2019 10:21

Die Region Région Grand Est will die Strecke Nancy - Contrexéville sanieren und wieder in Betrieb nehmen. Sie hat deshalb im Laufe des Monats April mehrere Vorinformationen zum Wiederaufbau der Strecke und zur Vergabe von TER-Leistungen über den langen Zeitraum von 22 Jahren veröffentlicht (2019/S 065-151595, 2019/S 073-174167).

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 April 2019 09:19

Der Konzernumsatz in der aktuellen Berichtsperiode stieg insbesondere durch die Ende 2018 durchgeführten Akquisitionen gegenüber dem Vorjahr an und betrug 190,0 Mio.€ (Vorjahr: 178,3 Mio.€). Das EBIT lag mit –0,6 Mio.€ leicht unter Vorjahresniveau (1,6 Mio.€). Die Geschäftsentwicklung verlief damit saisontypisch verhalten und lag im Rahmen der Erwartungen. Beim Working Capital war im Wesentlichen saisonal bedingt ein Anstieg auf 259,9 Mio.€ zu verzeichnen (31. Dezember 2018: 216,0 Mio.€). Die Nettofinanzverschuldung (vor Anwendung von IFRS 16) lag mit 370,7 Mio.€ zum 31. März 2019 über dem Wert zum 31. Dezember 2018 (307,3 Mio.€). Das Konzernergebnis betrug –22,5 Mio.€ (Vorjahr: 1,4 Mio.€) und war durch ein negatives Ergebnis aus nicht fortgeführten Aktivitäten belastet.

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 April 2019 08:41

ostlaenken 4

Fotos Trafikverket.

Die SNC-Lavalin-Tochter Atkins und die dänische Beratungsfirma Ramboll wurden von Trafikverket, der schwedischen Transportagentur, beauftragt, Pläne für die Hochgeschwindigkeitsstrecke Ostlänken im Bereich Linköping zu entwickeln. Die beiden werden innerhalb der nächsten fünf Jahre einen 160 km langen Abschnitt zwischen Järna vor den Toren Stockholms und Linköping in Mittelschweden planen. Zu ihren Aufgaben gehören Standortuntersuchung, Umweltverträglichkeitsprüfung, Umweltprüfungen und Basisdesign.

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 April 2019 07:10

Warschau befürchtet, dass die deutschen Pläne, bis Dezember 2020 ein Verbot lauter, älterer Güterwagen um vier Jahre vorzuverlegen, dazu führen werden, dass polnische Güterzüge an der Grenze anhalten oder durch Österreich und Italien fahren müssen, um die Atlantikhäfen zu erreichen.

weiterlesen ...