english

News

Montag, 12 November 2018 10:00

p1080208p1080191

Von der Fachwelt fast unbemerkt, ereignete sich im September 2018 in der oststeierischen Kleinstadt Weiz ( ca. 12.000 Einwohner) ein verkehrspolitische Revolution. Die 1889 eröffnete, normalspurige Landesbahn Gleisdorf - Weiz wurde auf einer Neubaustrecke im Straßenraum 900 m durch die Innenstadt bis Weiz Nord verlängert.

weiterlesen ...

Montag, 12 November 2018 07:10

eva

Foto Renfe.

Der Start von EVA, dem kostengünstigen Hochgeschwindigkeitszug, der Anfang des Jahres von der Regierung Rajoy groß angekündigt wurde, wird sich verzögern. Der kostengünstige AVE sollte in den ersten Monaten des Jahres 2019 Madrid mit Barcelona verbinden, um "eine Million Passagiere aus dem Auto aufzunehmen" und die Wettbewerbsfähigkeit von Renfe im Hinblick auf die Liberalisierung des Personenverkehrs zu stärken.

weiterlesen ...

Montag, 12 November 2018 07:05

Bombardier hat am 09.11.18 die Ergebnisse des dritten Quartals 2018 bekannt gegeben. Obwohl das Unternehmen mit einem Reingewinn von 149 Mio. USD wieder in die Gewinnzone zurückgekehrt ist, enttäuschte es die Analysten, indem es deutlich mehr als erwartet aus seiner Liquidität schöpfen musste. Bombardiers Zukunft wird durch die Konzentration auf Kerngeschäfte hauptsächlich Privatjets und Züge umfassen. Zusammen trugen diese beiden Geschäftsbereiche rund 88 Prozent zum Umsatz des dritten Quartals bei.

weiterlesen ...

Sonntag, 11 November 2018 21:12

joerg seidel denkmalloks 2014 crawinkel 014 lowjoerg seidel denkmalloks 2014 crawinkel 023 low

Das Ende des 1. Weltkrieges vor einhundert Jahren ist derzeit ein wichtiges Thema in den Medien. Im November 1918 spielte die Eisenbahn und hier ein 1914 für die Compagnie Internationale des Wagons-Lits (CIWL) gebauter Speisewagen mit der Nummer 2419D eine wichtige Rolle. In diesem Speisewagen, der Teil eines Befehlszuges des französischen Marschalls Ferdinand Foch war, unterzeichneten auf einer Waldlichtung in Compiègne die Vertreter Deutschlands und der alliierten Mächte das Waffenstillstandsabkommen.

weiterlesen ...

Sonntag, 11 November 2018 20:26

dsc01360dsc01367

Auf eine Abendstunde zum Sonntagsausklang hatte sich Dr. Klaus-Peter Lorenz an den Haltepunkt Wolfershausen gestellt, um den regen Verkehr einschließlich Umleitern auf der Main-Weser-Bahn zu fotografieren. Da kam aber zunächst höchst planmäßig die Regionalbahn nach Bad Wildungen mit dem freundlichen Triebfahrzeugführer - ob man denn seine Aufnahmen im Kasten habe? Danke, dank Einbeinstativ noch recht ordentlich.

weiterlesen ...

Sonntag, 11 November 2018 20:14

img 8180img 8209

Vom 2.11.18 bis 4.11.18 war vom tschechischen Verein KZC eine Sonderfahrt in der Slovakei mit dem KZC-eigenen Triebwagen 851 008 (CSD M286 1008) geplant. Der 851 war 3 Jahre zur Aufarbeitung in Zvolen.

weiterlesen ...

Sonntag, 11 November 2018 17:52

lyr1lyr2

TGV Lyria, die gemeinschaftliche Tochtergesellschaft von SBB und SNCF, erhält einen neuen CEO und einen neuen Chief Commercial Officer. Fabien Soulet (Foto rechts) tritt am 1. Januar 2019 die Funktion als CEO und somit die Nachfolge von Andreas Bergmann an, der nach über drei erfolgreichen Jahren zurücktritt. Pascal Sommer übernimmt am 1. Februar 2019 die Funktion als Chief Commercial Officer.

weiterlesen ...

Sonntag, 11 November 2018 15:06

kor1

Foto Koridory.cz.

Mitte November wird der erste Zug durch den längsten Eisenbahntunnel Tschechiens - den 4.150 m langen Ejpovice-Tunnel östlich von Pilsen - fahren. Der Tunnel darf aber nicht von historischen Dampflokomotiven befahren werden. Die Mitglieder des Iron Monument Club Plzeň (IMC) müssen eine weitere Lokomotive besorgen, um Sonderzüge durch den Tunnel zu ziehen.

weiterlesen ...

Sonntag, 11 November 2018 15:02

emons atluhsl sbb

In Schkeuditz wurden am 09.11.18  Emons ATLU 185 632 mit 99801 Bremerhafen Kaiserhafen - Schkeuditz Luftfrachtumschlagbahnhof - Dresden Friedrichstadt und HSL SBB Cargo 482 041 mit 95135 Schkeuditz Ügl. - Wilhelmshaven Ölweiche fotografiert.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sonntag, 11 November 2018 12:08

Für jeden Zug muss in Deutschland eine Schienenmaut an den Netzbetreiber gezahlt werden. Diese als Trassenpreis bezeichnete Maut wird nach dem sog. Vollkostenprinzip berechnet. Auf jede Zugfahrt werden hier anteilig alle Kosten umgelegt, die durch Vorhaltung, Instandhaltung und Abschreibung entstehen. Dadurch belaufen sich die Kosten pro Kilometer auf ca. 5,00 € bis 15,00 €. Die Anwendung des Vollkostenprinzips bedeutet eine erhebliche Wettbewerbsverzerrung für den Schienen- im Vergleich zum Straßenverkehr (in dem für viele Verkehrsarten Mautfreiheit besteht).

weiterlesen ...

Sonntag, 11 November 2018 11:25

dsc 7921dsc 8129

Fotos Deutsche Bahn/Oliver Lang.

In Warnemünde entsteht das zweite Digitale Stellwerk (DSTW) Deutschlands. Das erste steuert seit Anfang des Jahres zuverlässig die Züge der Erzgebirgsbahn im sächsischen Annaberg-Buchholz. Digitale Stellwerke sind gemeinsam mit der funkbasierten europäischen Leit- und Sicherungstechnik ETCS die Basiselemente zur Digitalisierung des Schienenverkehrs. In Warnemünde sind derzeit dutzende Fachleute der DB und der Hersteller vor Ort, um die technischen Vorkehrungen für die neueste Stellwerksgeneration zu treffen.

weiterlesen ...

Sonntag, 11 November 2018 08:58

img 7826img 7830

Im Oktober 2018 erhielt das EVU Stern & Hafferl die neue 187.333 "Last Mile" im firmeneigenen Design und ersetzt damit die bisher verwendete Railpool 187.315 LM. Hauptsächlich werden für Rail Cargo Austria (ÖBB) die Züge zwischen den Zementwerken Gmunden und Ebensee bespannt.

weiterlesen ...

Samstag, 10 November 2018 17:35

img 9456img 9421

Sturm und Regen hatten am 29. Oktober 2018 bis ins inneralpine Salzkammergut gereicht. Während jedoch am Morgen und Vormittag des folgenden 30. Oktober an der Salzkammergutstrecke nur einzelne Verspätungen bis 20 Minuten auftraten, wurde am späten Vormittag Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Für die Fahrgäste überraschend, weil kein Regen oder Windböen mehr wahrnehmbar waren.

weiterlesen ...

Samstag, 10 November 2018 17:17

Der Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Nord (SPNV-Nord) hat im Amtsblatt der Europäischen Union die Fahrzeugbeistellung für den künftigen Betreiber der Linie RB 83 im Streckenabschnitt von Luxemburg (Landesgrenze) bis Wittlich an die CFL Société Nationale des Chemins de Fer Luxemburgeois bekannt gegeben (2018/S 216-494449).

weiterlesen ...

Samstag, 10 November 2018 16:52

Am 9.11.2018 wurden in der Hessischen Landesvertretung in Berlin im Rahmen eines Festaktes weitere Auzeichnungen mit dem Schienenverkehrs-Preis 2018 vorgenommen:

weiterlesen ...

Samstag, 10 November 2018 14:39

btpgwr

Fotos British Transport Police, GWR.

Die an der Küste verlaufende Eisenbahnlinie musste gestern Nacht in Devon geschlossen werden, nachdem sie durch Hochwasser überflutet wurde. Network Rail hat den Bahnbetreibern Crosscountry und Great Western Railway mitgeteilt, dass die entlang der Ufermauer verlaufende Strecke bei Dawlish für den Rest des Tages nicht passierbar sein wird. Zwischen Newton Abbot und Exeter St. Davids verkehren keine Zugverbindungen.

weiterlesen ...

Samstag, 10 November 2018 12:22

2018 11 08 0522018 11 08 054

Lokomotiven der Baureihe 111 haben beinahe vier Jahrzehnte lang Reisezüge aller Kategorien zwischen München, Rosenheim und Salzburg oder Kufstein geführt.

weiterlesen ...

Samstag, 10 November 2018 08:00

img 20181109 115920 (2000x1500)img 20181109 121448 (2000x1500)

Am 9. November besuchte ich die Kleinbrauerei Všeradice. Všeradice liegt an der Lokalbahnstrecke Zadní Třebaň - Lochovice (KBS 172).

weiterlesen ...

Freitag, 09 November 2018 21:00

Das Plenum des Bundestags hat gestern den Entwurf eines Gesetzes zur Beschleunigung von Planungs- und Genehmigungsprozessen bei Verkehrsprojekten beschlossen. Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) begrüßt den Beschluss grundsätzlich, sieht aber dringenden Nachholbedarf bezogen auf die Bauvorhaben im städtischen Nahverkehr, denn diese blieben im Gesetzesentwurf unberücksichtigt.

weiterlesen ...

Freitag, 09 November 2018 13:49

vertreterinnen der gemeinden entlang der kremserbahn

VertreterInnen der Gemeinden entlang der Kremserbahn.

Den diesjährigen europäischen Fahrplanwechsel am Sonntag, den 9. Dezember, nutzt das Land Niederösterreich, um auf der Kremser- und Kamptalbahn, der Erlauftal-, Traisental-, Puchberger- und Gutensteinerbahn umfassende Verbesserungen umzusetzen. So werden auf diesen Regionalbahnen insgesamt rund 500.000 Bahn-km pro Jahr mehr gefahren, das bedeutet ein Plus von 1,9 Mio. Sitzplätzen pro Jahr.

weiterlesen ...