english

News

Mittwoch, 21 Juli 2021 13:45

hummel
Foto EVG.

Braucht es eine weitere Bahnreform, so wie Bundesverkehrsminister Scheuer meint? Die EVG meint ganz klar: Nein. Wir brauchen etwas anderes, nämlich „eine Verkehrspolitik, die der Schiene den richtigen Stellenwert einräumt und die Deutsche Bahn AG zu einem leistungsfähigen und umweltfreundlichen Mobilitätsanbieter entwickelt“, sagt der EVG-Vorsitzende Klaus-Dieter Hommel. „Nur so kann die Klimawende gelingen.“

weiterlesen ...

Mittwoch, 21 Juli 2021 13:42

Im vergangenen Jahr haben der Bund und der Freistaat Sachsen gemeinsam die Verkehrsunternehmen, Verkehrsverbünde und Aufgabenträger über den sogenannten ÖPNV-Rettungsschirm unterstützt und einen Ausgleich für pandemiebedingte Einnahmeausfälle gewährt. Am 20.07.2021  hat sich das Kabinett darauf verständigt, auch 2021 einen ÖPNV-Rettungsschirm aufzuspannen und Einnahmeausfälle im Zuge von COVID-19 auszugleichen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 21 Juli 2021 13:35

Wesentlicher Handlungsschwerpunkt im laufenden Doppelhaushalt ist die Stärkung des ÖPNV sowie die Förderung eines barrierefreien Zugangs zu Verkehrsanlagen und Informationen für jede und jeden. Mit dem Beschluss des Haushaltes im Mai ist die Voraussetzung dafür geschaffen worden, das Landesinvestitionsprogramm ÖPNV 2021 (LIP) fertig zu stellen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 21 Juli 2021 13:17

Das Bundeskabinett hat in der heutigen Sitzung beschlossen, dass sich der Bund zur Hälfte an den Wiederaufbaukosten nach der aktuellen Hochwasserkatastrophe beteiligen wird. Dazu erklärt der kommunalpolitische Sprecher der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Christian Haase:

weiterlesen ...

Mittwoch, 21 Juli 2021 13:10

HSB Zuwendungsbescheid Foto HSB Dirk Bahnsen
Foto HSB/Dirk Bahnsen.

Am heutigen Vormittag überreichte Sachsen-Anhalts Wirtschaftsminister Prof. Dr. Armin Willingmann der Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) in Wernigerode einen Zuwendungsbescheid in Höhe von rund 450.000 Euro.

weiterlesen ...

Mittwoch, 21 Juli 2021 11:45

rr2
Fotos Rolls-Royce.

Rolls-Royce Power Systems macht den nächsten Schritt in die klimaneutrale Zukunft. Bis 2030 will der Geschäftsbereich des Rolls-Royce-Konzerns mit neuen Technologien 35 Prozent der Treibhausgas-Emissionen im Vergleich zu 2019 einsparen. Dieses zeitnahe Ziel spielt eine wichtige Rolle bei dem Bestreben der Rolls-Royce-Gruppe, bis spätestens 2050 Klimaneutralität zu erreichen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 21 Juli 2021 11:30

Die Siemens Mobility-Tochter eos.uptrade hat in Zusammenarbeit mit der Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) die Option ‚BestPreis‘ in die SSB Move-App integriert und erleichtert Fahrgästen damit ab sofort den Ticketkauf im öffentlichen Nahverkehr.

weiterlesen ...

Mittwoch, 21 Juli 2021 11:00

Dunajska Streda Copyright cargo partner 02
Fotos Cargo Partner.

Im Rahmen der strategischen Ausrichtung des Unternehmens auf den Bereich Warehousing baut cargo-partner seine Lagerkapazitäten weltweit weiter aus. Die jüngsten Investitionen in die iLogistics Center Brwinów bei Warschau (Polen), Dunajská Streda bei Bratislava (Slowakei) und Dobrovíz bei Prag (Tschechische Republik) sind eine Reaktion auf die stetig steigende Nachfrage in der Region.

weiterlesen ...

Mittwoch, 21 Juli 2021 10:38

Arkema, der französische Hersteller für Spezialmaterialien, setzt ab sofort auf die Expertise des Schweizer Trade-Tech-Pioniers Nexxiot. Die beiden Unternehmen haben sich zusammengetan, um Arkemas Isotank- (Tankcontainer) und Eisenbahngüterwagenflotte mithilfe der hochmodernen Nexxiot-IoT-Geräte und der intelligenten Cloud-Plattform zu digitalisieren.

weiterlesen ...

Mittwoch, 21 Juli 2021 09:25

Die Rhätische Bahn AG hat im Amtsblatt der Europäischen Union die Beschaffung von 37 bis 121 Personen- und Aussichtswagen EW V sowie bis zu 50 Optionsfahrzeuge je Ausführung ausgeschrieben (2021/S 139-371392).

Quelle EU-Amtsblatt

Mittwoch, 21 Juli 2021 09:00

cpk1pkpic
Fotos CPK, PKP Intercity.

Am 20. Juli 2021 hat die Firma des Zentralen Verkehrsknotenpunkts CPK (Centralny Port Komunikacyjny) den Vertrag über die Machbarkeitsstudie für den Bau des polnischen Abschnitts der neuen Eisenbahnstrecke zwischen Katowice und der Grenze zu Tschechien bei Ostrava unterzeichnet. Dank ihr werden die Züge unter anderem die 90.000-Einwohner-Stadt Jastrzębie-Zdrój erreichen, die heute die größte Stadt Polens ohne Bahnanschluss ist.

weiterlesen ...

Mittwoch, 21 Juli 2021 08:34

SBS am 26.05.2011 durch DSO nach DSN als
Fotos David Hantzsch.

Zur Zeit laufen noch die Instandsetzungen im Elbtal. Aktuell fahren folgende Leistungen:

weiterlesen ...

Mittwoch, 21 Juli 2021 08:00

P.Pohlmann IE BallyisnaloeP.Pohlmann IE Customer
Fotos: Peter Pohlmann, Iarnród Éireann.

Mit der schrittweisen Lockerung der Covid-19-Beschränkungen für den öffentlichen Verkehr wurden die Kapazitäten der Busse, Straßenbahnen und Züge von 50 % auf 75 % erhöht.
Die 75%ige Kapazität gilt auch für die DART, die Pendlervorortzüge und Luas. Einige Sitzplatzbeschränkungen auf diesen Linien werden aufgehoben, wobei die Gesamtzahl der Fahrgäste - sitzend und stehend - steigen wird.

weiterlesen ...

Mittwoch, 21 Juli 2021 07:00

vy1vy2
Fotos Vy.

Die geplante Nachtzugverbindung nach Skellefteå, die am 1. April 2022 starten sollte, ist verschoben worden. Trafikverket stimmt der provisorischen Bahnsteiglösung, die zuvor zwischen Vy Tåg, der Gemeinde und Trafikverket vereinbart wurde, nicht zu.

weiterlesen ...

Dienstag, 20 Juli 2021 17:40

P1210250P1210252

Im Zuge der Aufrüstung des Dritten Reichs wurde in der Salzach-Inn Region die heutige AMAG in Ranshofen, einem Stadtteil von Braunau am Inn, angesiedelt. Für ein leistungsfähiges Aluminiumwerk war natürlich neben einer leistungsfähigen Stromversorgung durch die Innkraftwerke auch eine Bahnanbindung erforderlich.

weiterlesen ...

Dienstag, 20 Juli 2021 17:34

IMG 5766a 2021 07 20 140 128 Eitorf Foto Martin WehmeyerIMG 5771 2021 07 20 212 372 Foto Martin Wehmeyer

Heute machte sich die E40 128 zusammen mit der 212 372 auf, die in Siegen stehenden Museumsloks 103 220, 141 248, 151 121 nach Koblenz zu überführen.

weiterlesen ...

Dienstag, 20 Juli 2021 15:53

Die bislang vorliegenden Bilder aus dem Ahrtal und der Eifel zeigen ein unvorstellbares Bild der Zerstörung an der Schieneninfrastruktur durch das Extremwetterereignis in der Nacht vom 14. auf den 15. Juli 2021. Das Hochwasser hat auch weiterhin erhebliche Auswirkungen auf den Bahnverkehr.

weiterlesen ...

Dienstag, 20 Juli 2021 15:40

Aufgrund von "Großaufträgen" hat Alstom ein robustes erstes Quartal (vom 1. April bis 30. Juni) abgeschlossen. Der französische Hersteller hat einen Umsatz von 3,7 Mrd. EUR erzielt, ein Plus von 146 % auf berichteter Basis und 33 % auf Pro-forma-Basis.

weiterlesen ...

Dienstag, 20 Juli 2021 14:00

 D1A9795 D1A9982

Am vergangenen Wochenende war es endlich so weit, der Museums-Eisenbahn-Club Losheim am See (MECL) konnte in die neue Saison starten, mit Fahrten am Samstag und Sonntag. Mich zog es am Sonntag ins Saarland.

weiterlesen ...

Dienstag, 20 Juli 2021 13:48

dbnrw2dbnrw3
Fotos Deutsche Bahn AG / Michael Nehaus, DB Netz.

Nach den schweren Unwettern in NRW und Rheinland-Pfalz zeichnen sich immer deutlicher die gravierenden Schäden an der Infrastruktur der Deutschen Bahn (DB) ab. Auch wenn noch nicht alle Erkundungsarbeiten abgeschlossen sind, ist klar: Allein sieben Regionalverkehrsstrecken sind so stark von den Wassermassen zerstört, dass die DB sie neu bauen oder umfangreich sanieren muss.

weiterlesen ...