english

News

Montag, 18 September 2017 16:16

netz

Heute vor 20 Jahren begann in Frankfurt eine neue Ära für die Qualität des deutschen Schienenverkehrs: die nahm ihren Betrieb auf.

weiterlesen ...

Montag, 18 September 2017 14:17

Gegen 12:55 Uhr ist es zwischen Augsburg Hbf und Augsburg-Oberhausen zu einer seitlichen Kollision zwischen einem Zug der Bayerischen Regiobahn und einer Rangierfahrt von DB Regio gekommen. Laut Angaben der Bundespolizei wurde ein Lokführer leicht verletzt, einige Reisende erlitten einen Schock. Der Steuerwagen des betroffenen DB Regio-Zuges ist bei dem Zusammenstoß aus dem Gleis gesprungen.

weiterlesen ...

Montag, 18 September 2017 13:52

„Bei den zurückliegenden Verhandlungen haben wir eine Achterbahnfahrt der Arbeitgeberseite erleben müssen; es muss jetzt Schluss damit sein, dass Punkte, über die wir bereits Konsens erzielt haben, wieder in Frage gestellt werden. Wir brauchen konkrete, vor allem aber verbindliche Vereinbarungen, die von allen Unternehmen mitgetragen werden, mit denen wir verhandeln“, machte EVG-Verhandlungsführerin Regina Rusch-Ziemba deutlich.

weiterlesen ...

Montag, 18 September 2017 13:47

Mobilität von Tür zu Tür, digitale Ticket- und Auskunftssysteme für das mobile Internet, die Ruhrbahn als neue städteübergreifende Allianz, die Pläne für den Rhein-Ruhr-Express (RRX), die Entwicklung des Radwegenetzes und die stärkere Vernetzung von Bus und Bahn mit dem Rad sowie eine integrierte Betrachtung der Mobilität mit dem Stadtraum. Dies waren bestimmende Themen auf der ersten gemeinsamen Mobilitätskonferenz Ruhr von Regionalverband Ruhr, Verkehrsverbund Rhein-Ruhr, Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe, Emschergenossenschaft/Lippeverband und der Stadt Essen als Grüne Hauptstadt Europas 2017. NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst nutzte den Branchentreff mit mehr als 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmern in der Messe Essen, um die verkehrspolitischen Ziele des Landes Nordrhein-Westfalen vorzustellen.

weiterlesen ...

Montag, 18 September 2017 13:32

cas1cas2

Fotos Casa Transports.

Casa Transports, der Organisationsbehörde von Casablanca, hat RATP Dev erneut mit Betrieb, Wartung und Ausbau des Straßenbahnnetzes im Großraum Casablanca beauftragt. Der Vertrag gilt ab 13. Dezember 2017 für einen Zeitraum von 12 Jahren.

weiterlesen ...

Montag, 18 September 2017 12:53

Im zweiten Quartal 2017 nutzten fast 1,7 Mio. Fahrgäste die liberalisierten Buslinien ("Macron-Busse"), 22% mehr als im ersten Quartal (1,35 Mio.) und 10% mehr als im gleichen Quartal 2016. Dies teilte die Regulierungsbehörde Arafer in ihrem heute erschienenen Marktbericht über den Autobusverkehr im zweiten Quartal 2017 mit. Die Auslastung ist mit fast 45 % leicht gestiegen.

weiterlesen ...

Montag, 18 September 2017 12:45

IMG 1350IMG 1353

In der IHK Mittleres Ruhrgebiet in Bochum fand am 14. September 2017 das 7. BranchenForum LogistikMarketing.NRW statt. Rund 40 Teilnehmer tauschten sich unter an-derem zu den Fragen „Werden Disponenten bald durch Algorithmen ersetzt?“, „Ersetzen Por-tale den Kundenkontakt?“, „Ist die neue Online-Welt das Ende der klassischen Anbieter?“ und „Sind digitale Speditionen Feinde oder Partner beim Kampf um Verlader?“ aus.

weiterlesen ...

Montag, 18 September 2017 12:40

aptis

Alstom wird Aptis, seine neue, mit NTL entwickelte, vollelektrische Mobilitätslösung auf der Busworld vorstellen, die vom 20. bis 25. Oktober 2017 in Kortrijk (Belgien) stattfindet. Das Fahrzeug kann von der Öffentlichkeit auf dem Ausstellungsgelände besichtigt werden. Am Alstom Stand bekommen Besucher die Gelegenheit, einen 3D Konfigurator auszuprobieren.

weiterlesen ...

Montag, 18 September 2017 12:20

rock1rock2

Hitachi Rail Italy und Trenitalia luden am 15.09.17 die Verbände behinderter Menschen und Verbraucher nach Pistoia ein, um ihnen das Modell des neuen regionalen Rock-Zuges im Maßstab 1:1 zu zeigen und die Gelegenheit geben, mit den Designern und Technikern von Hitachi und Trenitalia zu diskutieren. Das Mock-Up wird ab nächsten Oktober im Rahmen einer Roadshow auf den wichtigsten Plätzen Italiens gezeigt werden.

weiterlesen ...

Montag, 18 September 2017 12:03

Im Kieler Hauptbahnhof wird heute der bundesweit erste Kinderwartebereich eröffnet. Den „Kleinen ICE“ Wartebereich finden Fahrgäste und Besucher auf knapp 20 Quadratmetern im Bereich des Bahnsteigs 1. Ausgestattet ist der „Kleine ICE“ mit einer Rutsche, Bällebad, Riesenbälle und vielem mehr. Für unsere kleinen Fahrgäste ist der Wartebereich täglich von 6 bis 20 Uhr geöffnet.

weiterlesen ...

Montag, 18 September 2017 11:55

Auf dem Weg zum Hafen 4.0: Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) startet bereits den zweiten Förderaufruf für innovative Hafentechnologien.

weiterlesen ...

Montag, 18 September 2017 11:51

Vislink, ein Unternehmen von xG Technology Inc., einem führenden Anbieter von drahtlosen Video-Lösungen für Sendeanstalten, Strafverfolgungsbehörden und Verteidigungstechnologie, hat bekannt gegeben, dass es einen Vertrag mit Panasonic System Solutions Europe ("Panasonic") über die Zusammenarbeit bei Projekten unterzeichnet hat, über die der Eisenbahnbranche die bewährte Vislink-Technik für Videokommunikation zur Verfügung gestellt werden soll. Diese Technologie verfügt über das Potenzial, Eisenbahnbetreibern beispiellose Kapazitäten und Verbesserungen anbieten zu können.

weiterlesen ...

Montag, 18 September 2017 11:32

IMG 1248

101 127 vor IC 2427 nach Köln am Sonntag, 17. September, in Elstal im Bereich des Rbf Wustermark. Der Zug fährt im Gleiswechselbetrieb auf dem linken Gleis, da er - was ich zum Zeitpunkt der Aufnahme noch nicht wußte - gleich fliegend von ICE (-Sprinter) 1093 nach Frankfurt auf dem nördlichen Gleis überholt werden würde.

Ulrich Bente

Montag, 18 September 2017 11:23

HKX ES64U2 034DoppelstockIC 01709160707

Die Meldung, daß der HKX erst einmal ab 4,10.2017 Pause machen würde, veranlasste mich am 16.09.2017 früh aufzustehen: Aktuell zieht die ES64U1-034 den HKX, die sich hier in Köln Hbf auf die Abfahrt des Zuges HKX 1800 bereit macht. Die Doppelstock-IC sind in Köln Hbf zwar eigentlich schon der Alltag, aber dennoch irgendwie gewöhnungsbedürftig: Hier ein Zug kurz vor der Abfahrt nach Dresden in der Millionenstadt am Rhein.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Montag, 18 September 2017 11:16

4D1A13484D1A1439

Am Wochenende hatte das Eisenbahnmuseum Arnstadt zum Eisenbahnfest geladen. Am Sonntag hatte man allerdings das Gefühl, wir haben April und nicht Herbst. Sonne, Wolken und Zeitweise sinflutartiger Regen.

weiterlesen ...

Montag, 18 September 2017 10:59

Im Rahmen einer zweitägigen Veranstaltung treffen sich auf Einladung des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) ab morgen in Stuttgart Entscheider aus Politik, ÖPNV-Unternehmen und Wirtschaft, um über die Zukunft der kommunalen Verkehrsfinanzierung zu diskutieren. "Auf dem Diesel-Gipfel wurde beschlossen, dass der Bund nun doch zusätzliches Geld für kommunale Verkehre zur Verfügung stellt. Schon die Bodewig-Kommission hatte 2013 die Einrichtung eines Finanzierungsfonds für Modernisierung und Ausbau der Verkehrswege vorgeschlagen. Diese Fondslösung wird jetzt, durch den Handlungsdruck bei der städtischen Luftreinhaltung, teilweise in die Tat umgesetzt. Allerdings ist dabei wichtig, dass mit den zusätzlichen Bundesmitteln die richtigen Maßnahmen vor Ort finanziert werden. Denn die Fahrzeugumrüstung alleine bringt noch keine Verkehrswende", so VDV-Präsident Jürgen Fenske.

weiterlesen ...

Montag, 18 September 2017 07:30

Am 25. August hat die italienische Wettbewerbsbehörde (l'Autorità Garante della Concorrenza e del Mercato) den im Juli 2017 vergebenen neunjährigen Dienstleistungsvertrag zwischen der Region Sardinien und Trenitalia ohne Berufung abgelehnt. Dies berichtet Mauro Pili, Leiter und Abgeordneter der separistischen Partei Unidos (mitte-rechts) und veröffentlicht Auszüge aus der Entscheidung der Wettbewerbsbehörde. Die Region widerspricht dem Einspruch und sagt, keine zweckdienlichen Angebote von Arriva Italia angeboten bekommen zu haben.

weiterlesen ...

Sonntag, 17 September 2017 21:45

Die in 22 Ländern aktive Mitfahrzentrale Blablacar erweitert ihr Angebot zu Blablalines. Der neue Fahrgemeinschaftsdienst unterscheidet sich von der üblichen Wochenend- oder Urlaubsnutzung bei Blablacar und bietet Angebote für die "tägliche" Nutzung eines Fahrgemeinschaftsdienstes für Entfernungen zwischen 10 und 50 Kilometern. Er ermöglicht Fahrgemeinschaften von zu Hause zur Arbeit, zur Universität oder anderen Zielen, die regelmäßig angefahren werden müssen, und sich demnach auch in das für Frühjahr 2018 vorgesehene neue Mobilitätsgesetz einreihen, dass den Schwerpunkt auf die "tägliche" Mobilität legen wird.

weiterlesen ...

Sonntag, 17 September 2017 20:03

IMG 1447IMG 1901

Seit 1866 wird das altösterreichische Stanislau - seit 1962 Ivano-Frankivs`k - von der Eisenbahn erschlossen. Zwischen Lemberg und Czernowitz in Galizien gelegen, wurde die Magistrale zwischen den beiden wichtigen Städten im Osten des alten Österreich von der Lemberg-Czernowitz-Jassy-Eisenbahn (LCJE) erbaut. Diese wurde 1889 verstaatlicht und die Strecke in die k.k. Staatsbahn eingegliedert.

weiterlesen ...

Sonntag, 17 September 2017 17:00

DSC 0080DSC 0126

Am 16. und 17.09.17 organisierte der Traditionsverein Kleinbahn des Kreises Jerichow I e.V. in Magdeburgerforth zwei Fahrtage auf der zum Teil wiederaufgebauten Kleinbahnstrecke. Dazu war die Schönheider IV K per Tieflader zum Bahnhof transportiert worden.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!