english

News

Donnerstag, 11 Oktober 2018 17:14

skoda

Die Škoda Transportation Gruppe hat während der Festveranstaltung in Mannheim das Mock-Up der Straßenbahn für das Verkehrsunternehmen Rhein-Neckar-Verkehr (rnv) vorgestellt. Mindestens 80 Trams von Škoda Werke werden in den kommenden Jahren auf den Strecken zwischen Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg betrieben.

weiterlesen ...

Donnerstag, 11 Oktober 2018 17:11

Die Deutsche Bahn arbeitet von Montag, 29. Oktober bis einschließlich Samstag, 8. Dezember auf der Strecke Norddeich (Mole)–Münster an ihren Gleisen. Zwischen Rheine und Salzbergen werden bis 12. November rund sechs Kilometer Gleise erneuert, zwischen Dörpen und Leschede vom 9. November bis 8. Dezember 14 Kilometer.

weiterlesen ...

Donnerstag, 11 Oktober 2018 16:13

10 jahre nwl dsc 8752

Turnusmäßiger Stabswechsel beim Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL): Einstimmig wählte die Verbandsversammlung Andreas Müller, hauptamtlicher Landrat des Kreises Siegen-Wittgenstein, zum neuen Verbandsvorsteher des NWL. Müller tritt die Nachfolge von Dr. Ul- rich Conradi nach dreijähriger Amtszeit an.

weiterlesen ...

Donnerstag, 11 Oktober 2018 16:07

In Berlin haben heute die Tarifverhandlungen zwischen der Deutschen Bahn (DB) und der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) begonnen. Nach der dreistündigen Auftaktverhandlung erklärte DB-Personalvorstand Martin Seiler: „Wir haben in sehr sachlicher und konstruktiver Atmosphäre die verschiedenen Forderungen der EVG besprochen. Wir wollen aus den zahlreichen Themen im Zuge der Verhandlungen ein gutes Gesamtpaket schnüren.“

weiterlesen ...

Donnerstag, 11 Oktober 2018 15:19

Mit großer Erleichterung und Zustimmung haben wir – das Bündnis Bahn für Alle und die Gruppe Bürgerbahn statt Börsenbahn – zur Kenntnis genommen, dass die Bundesregierung nunmehr das erfolgreiche Bahnkonzept des „Integralen Taktfahrplans“ (ITF) als Grundlage für einen „Deutschland-Takt“ aufgreifen und bis 2030 verwirklichen will. Wir halten den jetzt verkündeten Zeitplan („bis 2030“) für durchaus ehrgeizig, aber auch notwendig und überfällig, denn seit einer entsprechenden Entscheidung im Nachbarland Schweiz sind nunmehr genau 30 Jahre und seit der dortigen Umsetzung bereits 14 Jahre vergangen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 11 Oktober 2018 15:07

evg1evg2

Die EVG geht mit einer 32-köpfigen Verhandlungsdelegation in die erste Verhandlungsrunde. „Basisnähe" ist uns auch bei den Tarifverhandlungen wichtig“, sagte EVG-Verhandlungsführerin Regina Rusch-Ziemba," jeder Bereich, den wir vertreten, soll bei der Auftaktverhandlung mit am Verhandlungstisch sitzen".

weiterlesen ...

Donnerstag, 11 Oktober 2018 13:20

Texas Central hat am 10.10.18 die internationale Eisenbahngesellschaft Renfe zum Betriebspartner für die Hochgeschwindigkeitsbahn Houston - Dallas und ernannt und dem Projekt einen weiteren hochkarätigen Branchenführer hinzugefügt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 11 Oktober 2018 12:51

Unter dem Motto „…geht doch!“ startet heute der zweite Deutsche Fußverkehrskongress in Berlin. Am 11. und 12. Oktober treffen sich Experten aus Politik, Verwaltung und Wissenschaft, Stadtplaner und Interessenvertreter in der Kalkscheune in Berlin zum „FUKO 2018“. Ein erster Deutscher Fußverkehrskongress hatte im Jahr 2014 in Wuppertal stattgefunden. Veranstalter sind das Bundesumweltministerium, das Umweltbundesamt, das Verkehrsministerium NRW, der Deutsche Verkehrssicherheitsrat und weitere Organisationen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 11 Oktober 2018 12:45

Um für den weiteren Ausbau von U- und S-Bahnen in den kommenden Jahren die nötige finanzielle Vorsorge zu treffen, hat der Senat ein Sondervermögen Schnellbahnausbau beschlossen. Für das laufende Haushaltsjahr wird das Sondervermögen zunächst mit 50 Millionen Euro befüllt, weitere Mittel werden in einer „Ansparphase“ über die kommenden Jahre nach und nach folgen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 11 Oktober 2018 12:18

Zur Vorstellung des BSI-Lageberichts erklärt Konstantin von Notz, Stellvertretender Fraktionsvorsitzender: Seit vielen Jahren diskutieren wir über das Großthema IT-Sicherheit. Derzeit nehmen Datenskandale und geheimdienstliche Versuche, digitale Infrastrukturen und private Kommunikation zu kompromittieren, in einem bedrohlichem Maße zu.

weiterlesen ...

Donnerstag, 11 Oktober 2018 12:14

Die Gefährdungslage im Bereich der Cyber-Sicherheit in Deutschland ist in den vergangenen Monaten vielschichtiger geworden. WannaCry, NotPetya, Efail oder Spectre/Meltdown sind Ausdruck einer neuen Qualität von Cyber-Angriffen und IT-Sicherheitsvorfällen, die sich gegen die Grundpfeiler der Informationstechnologie richten. Gleichzeitig schreitet die Digitalisierung und Vernetzung von IT-Systemen, Alltagsgegenständen und Industrieanlagen voran, wodurch sich die potenzielle Angriffsfläche und auch die Abhängigkeit von Staat, Wirtschaft und Gesellschaft von funktionierenden IT-Systemen täglich vergrößert.

weiterlesen ...

Donnerstag, 11 Oktober 2018 12:05

nordest1nordest2

Der Verkehrsverbund Île-de-France Mobilités bestätigte am 09.10.18 die Umsetzung von Vereinbarungen, die eine bessere Verbindung zwischen den nur 500 m entfernt liegenden Pariser Bahnhöfen Gare du Nord und Gare de l’Est ermöglichen sollen. Das Gesamtprojekt wird auf 50 Mio. Euro veranschlagt, wobei alle Programmkomponenten 2024 in Betrieb genommen werden sollen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 11 Oktober 2018 11:29

DB Cargo (UK) Ltd. wurde am 05.10.18 nach einem vierwöchigen Prozess wegen einer Straftat gemäß dem Gesetz zur Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz (Health and Safety at Work etc Act) nach einer Anklagevertretung durch das Office of Rail and Road (ORR) vom Newcastle Crown Court verurteilt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 11 Oktober 2018 10:34

fritzlar

BASA-Masten, Stahlschwellen und Formsignale - das gibt es alles noch auf der Nebenbahn Wabern-Bad Wildungen. Hier schreitet der "Wildunger" mit 20 km/h aus dem Bahnhof der Sauerkrautstadt Fritzlar seinem Ziel Wabern entgegen. Der Fotograf legt Wert auf die Feststellung, dass er nah an der Straße, nicht jedoch der Bahn gestanden hat, ein Verkehrsschild umklammernd ...

Dr. Klaus-Peter Lorenz

Donnerstag, 11 Oktober 2018 09:38

bs1bs2

Am 10. Oktober hat die SBB Medienschaffende über die Grossbaustelle im Westflügel des Bahnhofs Basel SBB geführt und ihnen den Fortschritt der Umbauarbeiten erläutert. Die Arbeiten im historischen Gebäudetrakt sind auf Kurs.

weiterlesen ...

Donnerstag, 11 Oktober 2018 09:33

Die SBB wandelt den Bahnhof Muri AG per 1. Januar 2019 in eine Station mit Selbstbedienung um. Damit reagiert sie auf die konstant abnehmende Nachfrage nach bedientem Verkauf. Bereits heute finden in Muri AG rund 85 Prozent der Billettkäufe über selbstbediente Verkaufskanäle statt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 11 Oktober 2018 09:01

die himmelstreppe (c)weinfranz

Foto NÖVOG/weinfranz.

Im Mai 2018 wurden in der Himmelstreppe der Mariazellerbahn im Rahmen des VCÖ-Bahntests 2018 239 Fahrgäste befragt. Diese sollten die Bahn hinsichtlich Qualität, Freundlichkeit des Personal, Sauberkeit und ähnlichen Kriterien bewerten. „97 Prozent der Befragten gaben an, dass sich die Qualität der Bahn auf sehr hohem Niveau befindet. Das zeigt einmal mehr, dass die Entscheidung, in die Bahn zu investieren, goldrichtig war“, informiert der für den öffentlichen Verkehr zuständige Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko.

weiterlesen ...

Donnerstag, 11 Oktober 2018 07:10

hk7hk5

Die am 23. September eingeführte Hochgeschwindigkeitsbahn zwischen Hong Kong und dem chinesischen Guangzhou hat in den ersten zwei Wochen ihres Betriebs etwa 880.000 Passagierfahrten von und nach Hong Kong West Kowloon Station vollführt, und der Bahnbetrieb verlief reibungslos, teilte der Betreiber MTR in einer Pressemitteilung am 07.10.18 mit.

weiterlesen ...

Donnerstag, 11 Oktober 2018 07:00

geschaaftsleitung

Die dispo-Tf Unternehmensgruppe reagiert auf ihre hervorragende Performance in der Geschäftsentwicklung mit personellen Veränderungen in der Führungsebene der Töchter dispo-Tf Rail GmbH, der First PRS Germany GmbH und der dispo-Tf Technical Service GmbH.

weiterlesen ...

Mittwoch, 10 Oktober 2018 20:48

(c) tomke scheel ip1100468 132 158 7

Am 08.10.2018 brachte LEG 232 158-7 einen Kesselwagenzug mit schweren Heizöl zum Tanklager im Kieler Nordhafen. Das Problem mit den starken Geruchsimmissionen bei der Entladung der Kesselwagen soll zwischenzeitlich seitens des Betreibers des Tanklagers gelöst worden sein.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!