english

News

Mittwoch, 22 Juli 2020 16:00

Der VMS plant einen weiteren Meilenstein für das Chemnitzer Modell: Mit der beabsichtigten Inbetriebnahme weiterer Strecken unter anderem nach St. Egidien, Limbach-Oberfrohna und ins Erzgebirge sowie der Elektrifizierung der Strecken nach Burgstädt und Hainichen macht sich ein neuer Betriebshof notwendig. Dieser soll gegenüber der Sachsen-Allee entstehen. Aktuell laufen dazu Verhandlungen mit der Stadt Chemnitz.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 Juli 2020 14:30

Ob im Ybbstal, im Thaya- oder Traisental, im Most-oder Weinviertel: Immer öfter laden in Niederösterreich spezielle Radwege ein Landschaft, Natur und Kultur zu entdecken: Sie wurden auf ehemaligen Bahntrassen errichtet und nehmen einen immer größeren Platz im 4.200 km umfassenden Radwegenetz des Bundeslandes ein.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 Juli 2020 13:35

wasser

Im Rahmen des Innovationsprojektes „Zukunftsbahnhöfe“ testet die Deutsche Bahn (DB) neue Konzepte für Bahnhofsbesucher und Reisende – so auch einen Trinkwasserspender, den die DB am Mittwoch gemeinsam mit HAMBURG WASSER am Bahnhof Ahrensburg aufgestellt hat. Damit ist Ahrensburg der erste Bahnhof in Schleswig-Holstein mit einem kostenlosen Trinkangebot für seine Reisenden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 Juli 2020 13:29

smartcity
Foto Deutsche Bahn.

Sonnengelb strahlt es derzeit am Vorplatz des Bahnhofs Köln-Mülheim: Neue Sitzgelegenheiten aus Holz sind über den gesamten Platz verteilt, ergänzt sind sie mit einer Mischung aus Stauden, Kräutern Sommerblumen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 Juli 2020 13:17

wfbWLAN WFB
Fotos Westfalenbahn, LNVG.

Über 1,3 Millionen Euro investieren die Auftraggeber der WestfalenBahn, um den Fahrgästen in den Zügen schnelleres WLAN zu bieten. Das Geld stammt von der Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen (LNVG), dem Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL), der Region Hannover und dem Regionalverband Großraum Braunschweig.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 Juli 2020 13:00

 D1A1020 D1A0845

Der Sonntagmorgen startete in Amstetten mit Rangierarbeiten, die Lokmannschaft stellte mit ihrer Dampflok 75 1118 den Zug neu zusammen. Anschließend wurde noch Wasser gefasst und dann konnte es bei blauem Himmel und viel Sonnenschein mit Volldampf über die Lokalbahn von Amstetten nach Gerstetten und zurück gehen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 Juli 2020 12:52

Die europäischen Staats- und Regierungschefs haben sich auf ihrem Sondergipfel auf einen mehrjährigen Finanzplan der EU in Höhe von 1.074 Mrd. EUR und das Aufbauinstrument „Next Generation Europe“ mit einem Volumen von 750 Mrd. EUR geeinigt. Der DVF-Präsidiumsvorsitzende Prof. Dr.-Ing. Raimund Klinkner sagt dazu:

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 Juli 2020 12:41

Brandenburgs Verkehrsminister Guido Beermann hat am 21.07.2020 in Wustermark einen Förderbescheid über rund 2,8 Millionen Euro übergeben. Mit dem Geld sollen am Rangierbahnhof Wustermark (Landkreis Havelland) sechs Gleise verlängert und der Bau von Weichen, Oberleitungen und Oberleitungsmasten umgesetzt werden. Auch die Leit- und Sicherungstechnik für den Neubau des elektronischen Stellwerks ist Gegenstand des Vorhabens.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 Juli 2020 12:36

adif1
Foto Adif.

Die Europäische Investitionsbank (EIB) wird der Adif Alta Velocidad 205 Mio. EUR für den Kauf von rollendem Material zur Verfügung stellen, das für die Instandhaltung des spanischen Eisenbahnnetzes und die Entwicklung des Mittelmeerkorridors benötigt wird.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 Juli 2020 12:00

Joerg Seidel Thringen 2020 Bahnhof Rennsteig Schrzenwagen 001 lowJoerg Seidel Thringen 2020 Bahnhof Rennsteig Schrzenwagen 002 low

Der Bahnhof Rennsteig ist ein Spitzkehrenbahnhof an der Rennsteigbahn im Thüringer Wald und liegt auf dem Stadtgebiet von Suhl.  Mit einer Seehöhe von 747 Metern ist er einer der am höchsten gelegenen Bahnhöfe in Thüringen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 Juli 2020 11:20

Die Schienenbranche bleibt trotz der Corona-Krise ein Beschäftigungsmotor. Zwei Drittel der Unternehmen wollen in den nächsten 12 Monaten wieder zusätzliche Arbeitnehmer einstellen. Nur zwei Prozent planen einen Stellenabbau. Dies zeigt eine Branchen-Umfrage des Karriereportals Schienenjobs.de, das die Allianz pro Schiene und index Internet und Mediaforschung gemeinsam betreiben.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 Juli 2020 10:35

Eine Einmalzahlung von 250 Euro als Corona-Prämie noch in diesem Jahr sowie eine Lohnerhöhung um 1,3 Prozent ab dem 1. Jänner 2021 für die rund 40.000 Bediensteten in den eisenbahnspezifischen Berufen: Darauf haben sich in der 4. Verhandlungsrunde der Fachverband Schienenbahnen in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) und der Fachbereich Eisenbahn in der Verkehrs- und Dienstleistungsgewerkschaft vida heute geeinigt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 Juli 2020 10:30

Trotz Corona- und Wirtschaftskrise konnten sich der Fachbereich Eisenbahn in der Gewerkschaft vida und der Fachverband Schienenbahnen in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) bei den Kollektivvertragsverhandlungen am 21.07.2020 für die rund 40.000 Beschäftigten in den eisenbahnspezifischen Berufen auf einen Gehaltsabschluss einigen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 Juli 2020 10:00

Die tschechische Eisenbahnverwaltung Správa železnic kündigte am 20.07.2020 eine Ausschreibung für die Vorbereitung einer Aktualisierung der Dokumentation für das Planfeststellungsverfahren für den Bau der neuen Strecke Praha-Smíchov – Beroun an. Es geht um den Bau einer neuen zweigleisigen Strecke auf dem 3. Transitkorridor, der die Bahnhöfe Praha-Smíchov und Beroun direkt verbindet. Der Gewinner der Ausschreibung soll im Herbst dieses Jahres bekannt gegeben werden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 Juli 2020 09:00

Der Verein Hamburger Spediteure (VHSp) gründet per 20. Juli eine neue Kommission rund um das Thema Digitalisierung. Somit gibt es im VHSp sechs Fachausschüsse und fünf Kommissionen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 Juli 2020 08:30

nordbahn
Visualisierung Bahnhof Silberwald. Foto ÖBB/Zechner&Zechner.

Am 21.07.2020 wurde ein wesentlicher Meilenstein für den klimafreundlichen Ausbau der Mobilität in Wien und Niederösterreich gesetzt: Vertreterinnen und Vertreter der ÖBB-Infrastruktur AG reichten die Umweltverträglichkeitserklärung (UVE) für den Ausbau des südlichen Streckenabschnitts der Nordbahn zwischen Wien Süßenbrunn und Gänserndorf beim Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) zur Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) ein.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 Juli 2020 08:00

zssk
Foto ZSSK.

Die Wälder in der Slowakei bedecken über 41% des Landes und erstrecken sich auf einer Fläche von mehr als 2 Millionen Hektar. Seit 140 Jahren ist die Zellstoff- und Papierfabrik in Ruzomberok, die jetzt den Namen Mondi SCP trägt, ein stabiler Verbraucher von slowakischem Holz. Dieser größte Holzverarbeitungsbetrieb des Landes verarbeitet fast ausschließlich Hartholz. Und obwohl das Werk von den Nadelwäldern des unteren Liptov-Gebiets umgeben ist, müssen die Quellen für die gewünschte Zellstoffsorte in den Laubwäldern der West-, Süd- und Ostslowakei gesucht werden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 Juli 2020 07:10

tgv8tgv6

Die Einweihung der äußeren Hülle des künftigen "TGV-M" am Standort von Alstom in La Rochelle am 16. Juli 2020 symbolisierte die erste Stufe eines historischen Innovationsprojekts der Partnerschaft zwischen der SNCF und dem französischen Schienenfahrzeughersteller.

weiterlesen ...

Mittwoch, 22 Juli 2020 07:05

limfjordenoddesund
Fotos Banedanmark.

Im Rahmen der laufenden Instandhaltung der 82 Jahre alten Eisenbahnbrücke über den Limfjord (Jernbanebroen over Limfjorden) ersetzt Banedanmark im Zeitraum vom 13. Juli bis Ende September die beweglichen Brückenlager. Diese gleichen die Dehnungen und Kontraktionen der Brücke bei Temperaturschwankungen aus.

weiterlesen ...

Dienstag, 21 Juli 2020 18:50

Wie der 1. Beigeordnete der Verbandsgemeinde Prüm, Johannes Kuhl, und die 1. Beigeordnete der Stadt Gerolstein, Irmgard Dunkel, mitteilen, ist in diesen Tagen der Landesbescheid über die Freistellung der Bahnstrecke Gerolstein - Prüm von Bahnbetriebszwecken in den beiden Verwaltungen eingetroffen, so dass dem Bau des geplanten Radweges entlang dieser Strecke nun nichts mehr im Weg steht.

weiterlesen ...